Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Neue Grafikkarte

  1. #1

    Standard Neue Grafikkarte

    Hallo

    leider hat sich meine uralte Grafikkarte verabschiedet und nun ist es an der Zeit eine neue zu kaufen.
    Leider habe ich keine Ahnung welche Grafikkarten momentan gut sind.
    Hoffe somit auf ein paar Kaufempfehlungen.
    Sie muss natürlich kein High-End Gerät sein, da ich nicht der größte Gamer bin.
    Momentan spiele ich nur League of Legends, aber würde auch mal gerne neuere Spiele ausprobieren, die ich aber dann nicht auf der schlechtesten Grafik spielen muss.
    Daher sollte sie falls möglich nicht über 300¤ kosten.
    Außerdem ist mein Netzteil auch nicht das beste Stück mit 450W. Nach den Abzügen der anderen Hardware sollten noch ca 250W-300W übrig bleiben. Zudem auch ohne extra Stromanschluss, da kein Kabel mehr frei bzw vorhanden ist.

    mfg

    Shoutdown

  2. #2

    Standard

    Was ist das für ein Netzteil (hat das keine PCI-Express Anschlüsse für eine Graka ?) und Angaben zur restlichen Hardware wären ja auch mal ganz hilfreich !
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage) Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Corsair 450HX / MB: Gigabyte Z97X-SOC / CPU: Intel Core i5 4670K / RAM: 2x4GB Kingston HyperX DDR3 1333Mhz
    Graka: EVGA GTX 970 Superclocked ACX 2.0/ CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Samsung Evo 840 120GB / HDD's: Samsung Spinpoint F1 320GB (HD322HJ) / Samsung SpinPoint F3 500GB (HD502HJ) / Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ) / 2xWD Elements 500GB (extern)
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  3. #3
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.06.2018
    Beiträge
    2

    Standard

    Des ist irgendein noname Teil mit keinem weiteren pci.
    Prozessor: amd fx 6300
    Mainboard: Gigabyte GA 78 lmt usb 3

  4. #4
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.703

    Standard

    Wenn sie in dein Gehäuse passt würde ich aktuell zu der MSI Armor RX580 aus dem Mindstar greifen.

    Das ist zwar keine brüller Karte, aber der Preis ist (endlich mal wieder) konkurrenzfähig zur GTX 1060.
    Die 1060 würde ich nehmen wenn preislich kein Unterschied zwischen den beiden ist, das Angebot ausläuft oder man einfach Nvidia vorzieht.

    Als NT würden 450W schon reichen - vorausgesetzt sie werden auch auf der 12V Schiene bereitgestellt.
    Wenn nicht, würde ich es gegen ein 400-500W Pure Power 10 tauschen.

  5. #5
    Lieutenant General Avatar von BigWhoop
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    30.028

    Standard

    Die 1060 aber nur als 6 GB Verison. Die 3 GB kannste vergessen.
    Bei dem was Shoutdown so über das NT schreibt ist ein neues pflicht. Egal was auf welcher schiene da los ist. Er braucht ordentliche anschlüsse.
    2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

    hwmartikel - Neue Grafikkarte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte
    Von mebert im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 15:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 20:55
  3. Neue Grafikkarte und neue Festplatte
    Von Luke Stickbreaker im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2016, 08:42
  4. Neue Grafikkarte vs. Zweite Grafikkarte
    Von tibo13 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 11:57
  5. Neue Grafikkarte, welche? Und auch neue CPU?
    Von C4rter im Forum Grafikkarten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 12:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •