Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: ATX Midi Tower mit Lüftern oder Lüftungsgitter oben gesucht

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    9

    Standard ATX Midi Tower mit Lüftern oder Lüftungsgitter oben gesucht

    Hallo,
    ich hab mir vor kurzem einen Rechner zusammengebaut und nun festgestellt das mein jetziges Gehäuse in Kombination mit den neuen Teilen nicht besonderst vorteilhaft zu sein scheint (berichtigt mich wenn ich falsch liege, bin kein Fachmann).

    Zum Gehäuse, ist ein Sharkoon VG4-W.

    Eingebaut ist ein MSI X470 GAMING PLUS AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail -> MSI X470 GAMING PLUS AMD X470 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD Sockel AM4 | Mindfactory.de
    Prozessor ist ein AMD Ryzen 5 2600X 6x 3.60GHz So.AM4 -> AMD Ryzen 5 2600X 6x 3.60GHz So.AM4 BOX - Sockel AM4 | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks
    Den AMD Kühler habe ich mit einem be quiet! Pure Rock Tower Kühler ersetzt -> be quiet! Pure Rock Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software
    Als Gehäuselüfter ist vorne der 120mm Lüfter eingebaut der beim Gehäuse dabei war (kein PWM)
    hinten hab ich den vorhanden Lüfter durch einen be quiet! Shadow Wings PWM 120mm ersetzt -> be quiet! Shadow Wings PWM 120x120x25mm 1500 U/min 19 dB(A) schwarz | Mindfactory.de - Hardware,

    Das Netzteil ist unten eingebaut, darüber die Grafikkarte die auch 2 Lüfter hat und darüber halt der CPU Kühlkörper der die Luft nach oben bläst.

    Der Luftstrom im Gehäuse schaut nun so aus wie auf dem Bild
    aHR0cDovL21lZGlhLmJlc3RvZm1pY3JvLmNvbS9BL0UvMzAzNjM4L29yaWdpbmFsL3BzdS1ib3R0b20tMDIucG5n.jpg

    Ich weiß nicht was nun besser wäre, einen anderen CPU Kühler zu kaufen der senkrecht montiert werden kann (wenn es sowas für AMD überhaupt gibt ? Irgendwie scheint das bei AMD ja ein Problem zu sein, wer hat sich das überhaupt ausgedacht ?) oder ein neues Gehäuse was oben noch Lüfter und ein Gitter eingebaut hat.

    Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben ? Möchte auch keine Unsummen ausgeben um meinen Fehlkauf auszubügeln. Möcht es aber bei den neuen Teilen nicht darauf ankommen lassen das diese Überhitzen.
    Ich danke schon mal im vorraus für eure Hilfe.

  2. #2

    Standard

    Schau dir den Scythe Mugen5 an, der lässt sich horizontal auf AM4 montieren ! Scythe Mugen 5 Rev.B Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks
    Ich hoffe du hast Arbeitsspeicher mit normaler Höhe und keine ausladenden Heatspreader drauf !
    Ein anderes Gehäuse ist eher suboptimal weil ja dann immer noch die "ungünstige Luftzirkulation" bleibt und beispielsweise der Lüfter vom Kühler nach wie vor warme Luft der Graka ansaugt !
    Wie lange hast du den Kühler schon, evtl. kannst du ihn noch im Rahmen des 14-tägigen FAR zurück schicken !?

    Gruß Matti

    Die Frage nach dem RAM hat sich erledigt , habe gerade den anderen Thread von dir gefunden !
    Falls der Kühler auch mit dabei war in der gleichen Lieferung könnte das noch mit der Rückgabe des Kühlers klappen, ich würde nochmal einen Rekla-Thread aufmachen und das Problem schildern, MF ist bei solchen Sachen immer recht kulant !
    Geändert von Matti38 (10.05.2018 um 04:42 Uhr)
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage) Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Corsair 450HX / MB: Gigabyte Z97X-SOC / CPU: Intel Core i5 4670K / RAM: 2x4GB Kingston HyperX DDR3 1333Mhz
    Graka: EVGA GTX 970 Superclocked ACX 2.0/ CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Samsung Evo 840 120GB / HDD's: Samsung Spinpoint F1 320GB (HD322HJ) / Samsung SpinPoint F3 500GB (HD502HJ) / Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ) / 2xWD Elements 500GB (extern)
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  3. #3
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.703

    Standard

    Hast du denn Temperatur-Probleme?
    Ja die Position ist nicht optimal aber der Ryzen ist ja jetzt auch kein Hitzkopf.
    Wenn die Temperaturen alle im grünen Bereich sind würde ich es einfach lassen und unter "Blöd gelaufen" abstempeln.

    Das mit der Kühlerposition ist übrigends weniger ein AMD Problem als ein Be Quiet und CoolerMaster Problem, denn es sind speziell diese beiden Firmen haben es seit Jahren einfach nicht fertig bekommen ihre Kühler auf AMD Sockel richtig auszurichten.

    Wenn du das aber auf jeden Fall ändern willst.
    Setz einen
    Arctic Freezer 33 Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software
    oder
    Scythe Kotetsu Mark II Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks
    drauf und dann ist der Kuchen gegessen.

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Leute,
    sry das ich mich erst heute wieder melde, bin nicht eher dazu gekommen. Danke erstmal für die Antworten.

    @ Matti38

    Sorry das ich die Angabe des Arbeitsspeichers vergessen habe. Ist alles bisschen dumm gelaufen. Der Ersatz kam erst Mittwoch, da hab ich bisschen rumprobiert und mich belesen und richtig testen konnt ich den Rechner erst gestern Abend.

    Zum empfohlenen Kühler, ich denke nicht das der von der Abmessung ins Gehäuse passt.
    bequiet = 121mm
    Scythe Mugen = 130mm

    und der bequiet ist schon fast an der Gehäusewand. Die Gehäusewand ablassen möcht ich auch nicht. Die restlichen Maße sollten aber passen, käme vllt. auf einen Versuch an.

    Mit dem Umtauschversuch ist so ne Sache, hatte dann nach dem Einbau aller Teile und bisschen testen mit einem Ramriegel der noch ging alle Verpackungen bis auf die des Mainboards in die Pappe gebracht. Denke Mindfactory möchte den schon gerne in der OVP wieder haben habe einen Rechner mit ähnlichem Gehäuse und auch AMD daneben stehen wo der selbe Kühler drin ist. Da war das mit der Temperatur alles kein Problem, vermutlich weil die verbaute Hardware viel weniger Potent ist bzw. ich mir da wohl auch weniger nen Kopf mache weil die Teile schon 4-7 Jahre alt sind.

    Hast du vllt. noch eine andere Idee zwecks Kühler, einer der rein passt ? Wie Xeelee sagt müßte ich ja einfach nur die beiden Firmen ausschließen ?
    Ist schwierig etwas zu finden wenn man sich nicht so gut auskennt. Bei dem empfohlenen Scythe Mugen siehts auf den Bildern z.b. auch so aus als wäre die Montagebrücke genauso wie bei meinem verbauten.


    @ Xeelee

    ich weiß nicht ob ich temp Probleme hab, vllt. ists auch nur ne Panik *g* hab mir halt den Bericht auf Tomshardware durchgelesen und bisschen im Internet gesucht, da wird immer gesagt wenn der CPU Lüfter so verbaut ist wäre es besser oben noch ne Öffnung zu haben. Ich steig aber auch bei den Mainboard Einstellungen nicht durch. Da gibt es ja so nen Fan Monitor. Lass ich das alles auf Standard stehen hat der CPU Lüfter bei mir immer so um die 300-320 rpm. Ob ich surfe oder Spiele. Obwohl die Lüftersteuerung auf Auto gestellt ist.

    Im HWInfo64 zeigt er mir jetzt im Leerlauf bei geöffneter Seite am Gehäuse unter CPU (Tctl/Tdie) nen Durchschnitt von 34,4 Grad an. Als das Gehäuse noch zu war und ich gestern Abend paar Stunden GTA gespielt hab lag es aber auch schonmal bei über 60 Grad. Gibts denn irgenein Programm wo ich den Rechner mal unter Volllast testen kann ohne das ich mir da gleich etwas kaputt mache ? Habe jetzt im Bios mal die Fan Kurve selber eingestellt und die Lüfterdrehzahl hoch gestellt bzw. das er schon bei niedrigeren Temperaturen höher dreht. Weiß nicht, bei 85 Grad erst 100% rpm erschien mir bisschen komisch.
    Vllt. vergleiche ich auch zu sehr mit meinem alten PC da läuft der CPU Lüfter unter Last immer so um die 950 rpm und die Temperatur der Kerne ist auch Konstant bei um die 40 Grad.

    Hab hier mal noch ein paar unscharfe Bilder, auch wenn ihr euch vermutlich vorstellen könnt wies aussieht. Man sieht zumindest das da echt nicht mehr viel geht was breite vom Kühlkörper betrifft.

    Imgur: The magic of the Internet
    Imgur: The magic of the Internet (man ignoriere bitte den Kabelsalat, wird noch gemacht)
    Imgur: The magic of the Internet
    Imgur: The magic of the Internet

    Sry für den Roman aber ich bin mir halt unsicher in der ganzen Geschichte. Schönen Sonntag euch.

  5. #5

    Standard

    Sorry aber ich kann dir gerade hinsichtlich der Abmessungen nicht ganz folgen !

    Ins Sharkoon VG4-W passen Kühler bis 16cm Höhe, der Scythe Mugen 5 ist 15,4cm hoch !
    Oder hast du Bedenken dass der Kühler so breit ist dass er bereits mit dieser Schräge an der Ausbuchtung im Seitenteil kollidiert,
    ich bitte mal um Aufklärung !
    Du montierst den Kühler ja dann auch horizontal (also um 90° gedreht zum jetzigen Kühler) und dann ist im Prinzip die Breite die Länge
    und die ist beim Mugen 5 nur 110mm !
    Ist etwas kompliziert aber ich hoffe du weißt was ich meine !
    Hier im CB-Forum habe ich einen Thread gefunden, da wird auch der Mugen 5 empfohlen und der Threadersteller hat ebenfalls ein Sharkoon VG4-W: Welchen i7 8700k Lufter? - ComputerBase Forum
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage) Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Corsair 450HX / MB: Gigabyte Z97X-SOC / CPU: Intel Core i5 4670K / RAM: 2x4GB Kingston HyperX DDR3 1333Mhz
    Graka: EVGA GTX 970 Superclocked ACX 2.0/ CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Samsung Evo 840 120GB / HDD's: Samsung Spinpoint F1 320GB (HD322HJ) / Samsung SpinPoint F3 500GB (HD502HJ) / Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ) / 2xWD Elements 500GB (extern)
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  6. #6
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    9

    Standard

    Hi Matti,

    ja ich meinte das Problem das der Kühler mit der Seitenwand kollidiert. Aber scheinbar hab ich da heute morgen irgendwas verpeilt.
    Das Bild beim Hersteller schaffte Klarheit http://www.scythe-eu.com/fileadmin/i...Dimensions.jpg, hab wohl Höhe mit Breite vertauscht. Demnach müßte der be quiet sogar noch nen Millimeter mehr richtung Gehäusewand gehen, müßte also reinpassen. Auf der Herstellerseite gabs auch ein gutes Bild vom Einbau. Glaub den werde ich mal ausprobieren. Ich meld mich dann hier wieder wenn ich die Sachen ausgetauscht habe. Danke erstmal für deine Hilfe

  7. #7
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    37.537

    Standard

    Demnach müßte der be quiet sogar noch nen Millimeter mehr richtung Gehäusewand gehen, müßte also reinpassen.
    das steht sogar völlig außer frage, da dein case kühler bis 160mm aufnehmen kann und dein aktueller mit 154, wie auch der mugen mit seinen 155mm darunter liegen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - ATX Midi Tower mit Lüftern oder Lüftungsgitter oben gesucht
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  8. #8
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.703

    Standard

    @HolleBo
    Mach das Gehäuse zu und belaste das gesamte System mal mind. 30min.
    Dann schau was die Temps sagen.

    Wie gesagt es ist nicht ideal aber das heißt ja nicht, dass die Luft nicht trotzdem ihren Weg nach draußen findet.

    Lüfter einstellen bei MSI ist etwas blöd im BIOS, das stimmt.
    Hier finde ich das MSI Command Center wesentlich angenehmer - auch weil man es direkt im OS sieht.
    Support For X470 GAMING PLUS | Motherboard - The world leader in motherboard design | MSI Global (ziemlich genau in der Mitte)
    Da hast du dann unter dem CPU Reiter auch gleich rechts die dazugehörige Lüfterkurve

  9. #9
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Leute,
    bin heute mal dazu gekommen den Lüfter auszutauschen. Hatte mir die PCGH Edition bestellt. Beim Einbau kamen 2 Fragen auf.
    Als ich die Schutzfolie am Kühlkörper entfernt habe waren da 2 kleine Stellen die ich auch mit putzen nicht entfernt bekommen habe. Kann das ein Problem geben ? Bilde mir ein gelesen zu haben das das ganze nicht so gut ist.
    Bild

    Dann hab ich daran ja 2 Lüfter, lag auch ein Verteilerkabel dabei womit ich beide unter CPU Fan 1 anschließen konnte. Allerdings wird nur einer geregelt. Habe es jetzt so angesteckt das der Lüfter der Luft nach hinten in den Gehäuselüfter raus pustet nicht geregelt wird. Macht das Sinn ? Dacht mir Warme Luft muss immer raus. Der Gehäuselüfter hinten ist geregelt. Könnte das Probleme geben ? Oder machts vllt. Sinn den ungeregelten CPU Lüfter an einen System Fan Anschluss zu stecken damit der auch geregelt werden kann ?

    Viel Platz ist jetzt jedenfalls nicht mehr, ganz schöner Brummer das Ding
    Bild

    @Xeelee, werde ich mir mal herunterladen, Danke! Kann ich dazu ein Programm wie Prime95 nutzen ? Möcht allerdings vorher noch abwarten was ihr wegen der 2 Stellen am Kühlkörper sagt bevor ich den wieder einschalte.
    Schönen Sonntag!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    37.537

    Standard

    die zwei stellen sind was genau?

    und wenn du zwei pwm-lüfter per y-kabel angeschlossen hast, werden auch beide geregelt, warum sollte es denn nur bei einem so sein? es werden dir logischerweise nur von einem die drehzahl angezeigt, weil das anders technisch nicht machbar ist, mit einem anschluss zwei signale zu erfassen...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - ATX Midi Tower mit Lüftern oder Lüftungsgitter oben gesucht
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  11. #11

    Standard

    Den zweiten Lüfter kannst du auch an "PUMP_FAN1" anschließen, der Anschluss müsste auch in etwa da sein wo der zweite Lüfter ist am Kühler !
    Mit den zwei Punkten auf der Bodenplatte wirds nur problematisch wenn diese "erhaben" sind, bedeutet wenn diese eine Erhöhung darstellen ! Zumindest beim "oberen Punkt" scheint das nach dem Bild zu urteilen so zu sein !
    Wenn dem so sein sollte entweder den Kühler reklamieren oder versuchen mit sehr feinem Schmirgelpapier vorsichtig wegzuschleifen (nur den Punkt und nicht auf der gesamten Bodenplatte "rumschleifen"), dann ist allerdings auch Essig mit der Garantie vom Kühler !

    Du hast ja noch den boxed Kühler und nach dem Bild zu urteilen ist das eindeutig ein Fehler vom Hersteller !
    Ist zwar sehr ärgerlich aber für mich wäre es ein Reklamationsgrund !
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage) Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Corsair 450HX / MB: Gigabyte Z97X-SOC / CPU: Intel Core i5 4670K / RAM: 2x4GB Kingston HyperX DDR3 1333Mhz
    Graka: EVGA GTX 970 Superclocked ACX 2.0/ CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Samsung Evo 840 120GB / HDD's: Samsung Spinpoint F1 320GB (HD322HJ) / Samsung SpinPoint F3 500GB (HD502HJ) / Samsung Spinpoint F3 1000GB (HD103SJ) / 2xWD Elements 500GB (extern)
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

  12. #12
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    29.04.2018
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    9

    Standard

    Hmmm, da könnt ich ja schon wieder im Strahl kotzen
    die schwarze Stelle scheint wie ein "Pickel" zu sein, also man hat ein wenig gemerkt das da was ist wenn man mit dem Finger drüber fährt. Die andere Stelle hat man nicht wirklich gemerkt. Rumschleifen will ich da eigentlich nicht. da mach ich nur mehr kaputt als ich rette bei meinem Glück. Werd ich mal ne Reklamation machen und den Rechner solange beiseite stellen. Das ab und angebaue mit Wärmepaste wechseln und sauber machen muss ich nicht öfter haben als nötig.

    @ Black & White
    Dann hab ich da wohl was falsch verstanden, macht Sinn wie du es erklärst

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Midi tower gesucht bis +-200€
    Von Mobo im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 18:59
  2. Neuer Midi-Tower gesucht
    Von Caly-Phornia im Forum Gehäuse
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 11:46
  3. Spezieller Midi-Tower gesucht
    Von McMaster im Forum Gehäuse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 15:04
  4. Midi Tower gesucht
    Von Bierdose im Forum Gehäuse
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 18:09
  5. Midi- oder Big-Tower für Silent-PC gesucht
    Von DeltaAgent im Forum Gehäuse
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 23:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •