Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Gutes Timing...

  1. #1
    Master Sergeant Avatar von David P
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    502

    Standard Gutes Timing...

    Hallo,

    Ich suche eine neue Grafikkarte für Gaming, der "mining-boom" hatte mich verunsichert und ich hab das ganze um ein Jahr verschoben
    würde gerne wissen ohne viel selber zu recherchieren, ist denn aktuell ein guter Zeitpunkt für einen Grafikkartenkauf?

    Denke wieder an Nvidea
    Aktuell habe ich eine 770GTX die hat ihren Job ganz gut erfüllt, aber hat jetzt schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

    Mir geht es eher um die Preis/Leistung als um das Geld das ich ausgebe,

    Ich erwarte 144Hz im 2 Monitor Setup gezockt wird nur auf einem, bzw ein Monitor 144hz der andere 60hz
    Beide 24"

    Grüße
    David
    mfG -dP-

    Gehäuse: Fractal Define R4
    Mainboard: Gigabyte Z87-D3HP
    CPU-Cooler: Thermaltake Macho
    CPU:
    Intel Core i5 4670K
    PSU:
    400 Watt be quiet! Straight Power E5
    GPU:
    GTX 770 Gigabyte Windforce
    RAM: 8GB Cruical Ballastix DDR3
    SSD: 120GB Ocz Vertex ; 120GB Ocz Agility
    HDD: 620GB Samsung
    Monitor:
    iiyama 2481HS-B1

  2. #2
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.440

    Standard

    Vergleiche einfach die aktuellen Preise mit der UVP von Nvidia.
    GTX 1060: 309¤
    1070: 429¤
    1070Ti: 469¤
    1080: 599¤
    1080Ti: 769¤

    Nur bei der 1080 sind die Preise aktuell halbwegs vernünftig.

    PS: Bei deinem Setting aus der Sig wären 8 zusätzliche Gig RAM auch nicht kerverhrt.

  3. #3
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    37.125

    Standard

    oder auch kurzum: nein, macht keinen sinn
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Gutes Timing...
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  4. #4
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von David P
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    502

    Standard

    Zitat Zitat von Xeelee Beitrag anzeigen
    Vergleiche einfach die aktuellen Preise mit der UVP von Nvidia.
    GTX 1060: 309¤
    1070: 429¤
    1070Ti: 469¤
    1080: 599¤
    1080Ti: 769¤

    Nur bei der 1080 sind die Preise aktuell halbwegs vernünftig.

    PS: Bei deinem Setting aus der Sig wären 8 zusätzliche Gig RAM auch nicht kerverhrt.
    Gute Idee, danke für den Tipp,
    Ich habe mir sagen lassen für 144hz braucht man eine super gute Grafikkarte, meine ist ja im Vergleich nicht sehr gut, allerdings spiele ich eher free2play als die neusten highend Games und ich bin bisher sehr zufrieden mit meinem System.
    Mein Flackerproblem habe ich eben gerade behoben :P DVI Kabel rein HDMI Kabel raus. Hat funktioniert, ich wunder mich gerade lag es an meinem HDMI Kabel oder an HDMI Kabel generell bei meinem Setup, aber auch egal jetzt läuft alles flüssig ohne das Flackern.
    Ein neuer Ram Riegel ist aufjedenfall eine Überlegung wert. Danke für die Hilfe.

    Zitat Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
    oder auch kurzum: nein, macht keinen sinn
    Ja denke ich auch so ;D verrückte Welt.
    mfG -dP-

    Gehäuse: Fractal Define R4
    Mainboard: Gigabyte Z87-D3HP
    CPU-Cooler: Thermaltake Macho
    CPU:
    Intel Core i5 4670K
    PSU:
    400 Watt be quiet! Straight Power E5
    GPU:
    GTX 770 Gigabyte Windforce
    RAM: 8GB Cruical Ballastix DDR3
    SSD: 120GB Ocz Vertex ; 120GB Ocz Agility
    HDD: 620GB Samsung
    Monitor:
    iiyama 2481HS-B1

  5. #5
    Master Sergeant
    Themenstarter
    Avatar von David P
    Registriert seit
    20.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    502

    Standard

    wow... nun ganz plötzlich sagt mir windows "nicht genügend Arbeitsspeicher zur verfügung" und mein Browser crasht einfach, das ist in den letzten 5 Jahre nicht passiert!!
    Ich brauche dann wohl wirklich neuen Ram
    mfG -dP-

    Gehäuse: Fractal Define R4
    Mainboard: Gigabyte Z87-D3HP
    CPU-Cooler: Thermaltake Macho
    CPU:
    Intel Core i5 4670K
    PSU:
    400 Watt be quiet! Straight Power E5
    GPU:
    GTX 770 Gigabyte Windforce
    RAM: 8GB Cruical Ballastix DDR3
    SSD: 120GB Ocz Vertex ; 120GB Ocz Agility
    HDD: 620GB Samsung
    Monitor:
    iiyama 2481HS-B1

  6. #6
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    37.125

    Standard

    naja wenn das beim browsen auftritt wohl eher einen neuen browser...ich hoffe aktuell ist das nicht chrome, denn der frisst eh unmengen
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Gutes Timing...
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  7. #7
    Lieutenant Avatar von Xeelee
    Registriert seit
    06.08.2015
    Beiträge
    3.440

    Standard

    Was du genau für 144Hz an GPU brauchst hängt von den Spielen an sich ab.
    Free2Play kann ja vieles sein.

    Generell kann man aber sagen, dass für Online Games die Anforderungen an die GPU meist nicht so sehr im Vordergrund stehen.
    Eine 1060 ist dort i.d.R. alles was man an GPU Leistung braucht.
    Und dann muss man natürlich auch darauf achten, dass die Spiele so hohe Refresh Raten auch unterstützen.
    In World of Warships z.B. hilft dir ein 144Hz Monitor gar nichts weil das Spiel einen harten Lock bei 75 FPS hat.

  8. #8
    Private Avatar von Gothico
    Registriert seit
    29.03.2018
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    9

    Standard

    Habe mir in meinem Rechner eine ASUS Cerberus 1070ti einbauen lassen und vom Setup her drei Monitore.
    Mein Main ist ein Dell mit G-Sync und 144Hz, die anderen beiden sind Samsungs mit 60Hz.
    Die 144Hz werden nur über den DP ausgegeben. Einen Zweitmonitor dann per DVI angeschlossen.
    Unter Windoof läuft das ganze auch.
    Erkennung, Einstellungen etc.
    Doch bei 3D Anwendungen (Games) klappts dann nicht mehr.
    Ich habe den 2nd nur für die Überwachung (Tools etc).
    Selbst bei Öko Games bricht die Framerate von 144 auf 110 runter und es ruckelt.
    Schalte ich den 2nd ab (per System), dann läuft's.
    Evtl ein Setupfehler meinerseits, aber ich denke, dass der RAMDAC bei unterschiedlichen Hz einfach dicht macht.

    Wenn, dann hol dir zwei gleiche Monitore.
    Mach ich auch noch.

    Im alten Rechner hatte den 2nd an der OnBoard GraKa, lief...

    Also meine Erfahrung...

    Gesendet von meinem HTC U11 life mit Tapatalk

  9. #9

    Standard

    Um welchen 144Hz Monitor handelt es sich denn? Das muss zuerst geklärt werden weil sonst macht eine Empfehlung bei der Grafikkarte keinen wirklichen Sinn.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. RAM Timing Änderung nicht möglich
    Von HannesG im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2016, 18:13
  2. RAM DDR2 Timing CL4 zeigt CL5 im Bios?
    Von ibo3006 im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 14:49
  3. Welche Timing für Kingston Hyper X
    Von hokaido im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 16:30
  4. Timing-Erkennung
    Von herojoker im Forum Arbeitsspeicher (RAM)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 15:28
  5. gutes NT für 41€ ???
    Von nisPC im Forum Netzteile
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 10:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •