Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 40 von 40

Thema: PC startet bei neueren Spielen neu

  1. #26
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.05.2018
    Beiträge
    17

    Standard

    Corsair Carbide Series SPEC-03 PC-Gehäuse das ist mein Gehäuse.. sry für den Doppelpost.. irgendwie finde ich hier nix zum Bearbeiten

  2. #27

    Standard

    Jupp, NT drehen. Es hat ja auch eine Möglichkeit für 120mm Lüfter am Boden. Ist genug Platz.
    AMD Ryzen R7 1700 @ 3,6GHz Standard VID 0,4-1,18V / Thermalright ARO-M14G / AORUS X370 Gaming 5 / XFX RX480 GTR / 32 GB GSkill DDR4-3200 DR / Seasonic Focus Plus Platinum 550W / 2x SSD 240 GB / Fractal Design R5

  3. #28
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.05.2018
    Beiträge
    17

    Standard

    @jan

    NT hab ich jetzt gedreht.. hab auch mal das seitenteil auf gelassen und ein Zimmerventilator drauf gerichtet.. ging bisher gut. In den letzten Tag (als es wieder warm wurde), fingen die Shutdowns wieder an.. abends oder an kühleren Tagen hält es sich in der Richtung in Grenzen..

    Würde den ein Maxi-Tower und eine WaKü was bringen? Bin echt langsam am verzweifeln..

  4. #29
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.880

    Standard

    moin!

    anderer Tower mit wakü wäre zunächst eher der falsche Ansatz, die temps der cpu und der gpu sind normal, also sollte es nichts nützen die weiter runter zu kühlen , ich würde eher wieder beim Netzteil ansetzen und es gegen etwas tauschen, was eher zu dem restlichen System passt.
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  5. #30
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.05.2018
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
    moin!

    anderer Tower mit wakü wäre zunächst eher der falsche Ansatz, die temps der cpu und der gpu sind normal, also sollte es nichts nützen die weiter runter zu kühlen , ich würde eher wieder beim Netzteil ansetzen und es gegen etwas tauschen, was eher zu dem restlichen System passt.
    Auf die Sache mit dem Tower bin ich halt gekommen, weil es halt abends und an kühleren Tagen stabiler läuft. Ausserdem ist der Abstand zwischen Graka und CPU kühler nur ca. 1,5cm. Könnte es auch sein, dass es an den Temperaturen am Mainboard liegt? Sry, dass ich euch nerve.

  6. #31

    Standard

    Guten Abend,

    ich habe so ein ähnliches Problem und ich bin schon die ganze Zeit der Meinung, dass es vielleicht das PS ist. Ich hatte damals ein Komplettsystem hier gekauft und die Grafikkarte und Proc ausgetauscht.
    Anfangs lief alles super, aber jetzt seit ca. 6-12 Monate (spiele nicht mehr wirklich viel) hat es angefangen, dass bei Grafiklastigen spielen wie Pubg und jetzt auch Star Citizen, der PC einfach ausgeht und dann nach 1-2 sek wieder startet.
    Habe viel mit dem MSI Afterburner gespielt, Lüfter auf 100% geschaltet und die Temp der Grafikkarte und CPU im Augebehalten. Es gibt aber kein bestimmten Punkt, wo er aus geht. Es ist über 60°, aber da die Lüfter nicht von alleine hochdrehen, sollte es eigentlich kein Grafikkarten Problem sein bzw. Hitzeproblem.
    Ich hatte erst gedacht, es könnte ein Treiber sein, aber da ich das MSI Live Update 6 und dsa GeForce Experience Tool nutzen, um die Treiber immer aktuell zu halten, sollte es auch nicht daran liegen...

    Daher denke ich, es könnte wirklich das PS sein...

    Das ist verbaut
    650 Watt Corsair VS Series VS650 Non-Modular - Netzteile ab 600W | Mindfactory.de - Hardware,

    Und ich habe eine
    GeForce GTX 980 sowie ein Intel Core i7-4790k CPU @4.00GHz

    Das PS ist unten verbaut und der Lüfter auch nach unten.
    Der PC steht auf einem Teppich.

    Ich bin am überlegen, es mit einem neuen PS zu probieren und würde gern wissen, welches PS zu diesem System passt.

    Ich wäre über jegliche Hilfe dankbar.

    Viele Grüße
    Ashrag

  7. #32
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.842

    Standard

    Ich würde mal ein Brett unter das Gehäuse legen. Die Distanz unter dem Gehäuse wird dadurch größer, weil die Füße nicht mehr im Teppich 'versinken'
    Die VS-Serie ist natürlich auch kein Highend aber es läuft soweit ja noch.
    Einen Defekt sehe ich da noch nicht wirklich.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - PC startet bei neueren Spielen neu

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - PC startet bei neueren Spielen neu
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  8. #33

    Standard

    Welche Möglichkeiten habe ich denn, um den Fehler zu finden.
    Habe nun mehrfach gelesen das dieser Benchmark nicht wirklich zuverlässig ist.

    Habe schon mehrere Zeitungen drunter gelegt, da ich gerade nichts anderes zu hand hatte, aber selber effekt. Habe mehrere Stunden was anderes gemacht und kaum starte ich Star Citizen, bin ungefähr 20-30min drin, geht er aus.

  9. #34
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.880

    Standard

    moin!

    also ich würde mal folgendes machen. Alle lüfter und kühler reinigen, auch den im Netzteil, kann sein, dass es sich schlicht vollgesogen hat mit staub. hatte kürzlich den lüfte/kühler in meinem lappy gereinigt, schon erstaunlich, wie viel staub da eingesogen wird, nun kann der wieder gut atmen.

    ich persönlich halte nichts von Sachen wie GeForce Experience, sowas klicke ich beim installieren der treiber gleich weg. am besten auch alles runterschmeißen, was du da noch so drauf hast. das System einfach möglichst sauber halten. solche Software war schon öfter für z.t. unerklärliche fehler verantwortlich.

    dann würde ich das Netzteil vom Gehäuse losschrauben (was ja eh passieren würde, wenn du das säubern solltest) und einfach so wie es da hängt um 90° drehen, damit der lüfter zur entfernten seitenwand des gehäuses zeigt, und so deine spiele spielen und gucken, was passiert.

    (gut, ich würde dann auch, bei bedarf, einige Komponenten gegentesten, aber ich habe auch noch 1-2 weitere rechner da.)
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  10. #35

    Standard

    PS werde ich wohl mal ausbauen und reinigen. Vielleicht ist es wirklich so voll, dass es Fehler verursacht.

    Habe gestern noch ein paar Tests gemacht

    GPU und CPU Stresstest, jeweils allein und beide mal gleichzeitig laufen lassen. GPU war bei 83° mit 63% Fan speed stabil und CPU war bei ca 71° stabil. Nichts passiert. Alles verlief ohne Fehler.
    Memtest wie zu erwarten ohne Fehler.
    Habe 32GB verbaut mit 4 Dimms, habe jeweils immer Pärchentest gemacht, beim Spiel exakt der gleiche Fehler.

    Meiner Meinung nach, hat es weder was mit der CPU/GPU Temperatur zu tun noch mit den Memories. Der Computer läuft so weit ohne Probleme. Aber mach sonst nur Mail's schreiben, FireFox zum surfen nutzen und mal Twitch oder andere Streaming Portale schauen.
    Das alles läuft ohne Probleme, mir ist nie was seltsames aufgefallen. Ich denke bei League of Legends, was nicht so Grafikintensiv ist, hatte ich auch nie solch ein Fehler, soweit ich mich erinnern kann.
    Als erstes ist es mir bei PubG aufgefallen, und da kam der Fehler auch erst mit der Zeit, es war nicht von Anfang an.

    Ich werde jetzt mal das Netzteil reinigen.
    Gibt es eigentlich bei Windowsrechner auch sowas wie "crash logs" ?
    Arbeite normal mit Server und weiß, es gibt solche Log Protokolle und ich kann deren Fehler besser analysieren auch ohne diese Logs, als bei meinem PC jetzt...



    EDIT:

    Das PS Lüfter war erstaunlicherweise gar nicht so verdreckt, wie ich erwartet hätte. Da hatten andere Komponente mehr Staub.
    Leider hat das auch kein Erfolg gehabt, ich habe es auch direkt nur mit einem Monitor versucht. Genau der gleiche Fehler...
    Ich gehe davon aus, wenn es ein HW-Schaden ist, ist er schon vorhanden und da hilft nur noch replace... Aber es ist heraus zufinden wo der Schaden ist...
    Da dieser seltsamerweise nur bei High-Grafik Spielen auftritt...
    Geändert von Ashrag (11.07.2018 um 15:15 Uhr)

  11. #36
    Master Gunnery Sergeant Avatar von Wissensdurstiger
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    1.880

    Standard

    dann "müsste" man tatsächlich zumindest netzteil und graka gegen andere testweise tauschen und gucken was passiert, das bringt meist am schnellsten die gewünschten ergebnisse.

    und doch, es gibt auch unter Windows so etwas wie Crash log, es wird nur nicht immer was reingeschrieben :P einfach mal googlen.

    mein verdacht wäre weiterhin beim Netzteil, wenn dem mehr abverlangt wird, steigt es aus.
    (oder halt nach wie vor die zusatzprogramme, die auch gerne mal irgendwie zwischenfunken, wird aber unwahrscheinlicher)
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: 520W Seasonic M12II; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

  12. #37

    Standard

    Was mich halt verwundert, dass es erst später aufgetreten ist. Also früher konnte ich Star Citizen und PubG ohne Probleme spielen. Das heißt die müssten was am Code geändert haben, dass es nun aussteigt.

    Habe Parallel im GeForce Forum auch geschrieben, dort hat er sich mein System angeschaut und kam auch zum Ergebnis, PSU und sogar die Dimms sollte ich tauschen, weil sie unterschiedliche Frequenz nutzen.
    Er meinte auch, ich könnte ein PSU Fehler erzeugen mit dem 3DMark, welchen ich gestern auch genutzt habe und im Hintergrund läuft ein HWinfo Tool mit Log Funktion.

    Habe ihm nun alles gesendet und er will mir dann zeigen, wo ich es ablesen kann.
    Er meinte das PSU was ich habe, kann auf dauer die 12V nicht halten und steigt aus.

    Aber dann würde ich mich über ein Vorschlag freuen, welche PSU passend wäre.

    OS: Win 10 Pro 64-bit
    CPU: i7-4790K @ 4.00GHz
    RAM1: 2x8GB Corsair Vengeance LP CML16GX3M2A1600C10 @ @ 666MHz (9-9-9-24)
    RAM2: 2x8GB Crucial Generic PC3-12800 CT102464BA160B.M16 @ 666MHz (9-9-9-24)
    Mobo: MSI Z97-G43 (BIOS 17.11)
    Monitor1: HP 27vx (1920x1080@60Hz)
    Monitor2: MD 20999 (1920x1080@60Hz)
    GPU: NVIDIA GTX 980 4GB
    SSD: 250GB Samsung 850 EVO
    HDD: 1TB TOSHIBA DT01ACA100
    Optical: ATAPI iHAS124 E
    Audio: Realtek HD
    PSU: Corsair VS 650watt

  13. #38

    Standard

    kann mir jemand ein PS empfehlen, was unter Last durchhält?
    Angeblich liegt es hier am PS, dass der Rechner einfach ausgeht.

  14. #39
    Moderator Avatar von madwursd
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Volkswagenhauptstadt
    Beiträge
    13.842

    Standard

    Alles ab 500W was halbwegs Rang und Namen hat.
    Zitat Zitat von Bertrand Russel Beitrag anzeigen
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."
    sysp 151103 - PC startet bei neueren Spielen neu

    MfG
    modwursd

    signaturbild mod - PC startet bei neueren Spielen neu
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

  15. #40

    Standard

    Habe gleichzeitig ja im GeForce Forum geschrieben und er hat mir unter anderem das empfohlen.

    550 Watt Corsair CX Series CX550M Modular 80+ Bronze - Netzteile ab 500W | Mindfactory.de

    Habe das jetzt bestellt, aber leider hat Mindfactory keine Paketverfolgung ? Ich weiß nicht, ob es schon auf dem Weg ist oder noch im Lager liegt...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pc geht beim Spielen immer aus und startet neu!
    Von natharil87 im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 01:39
  2. Rechner startet neu, 3sek schaltet sich ab, startet neu....
    Von Olli S im Forum Probleme mit dem Rechner?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 09:46
  3. System startet nur kurz und startet dann wieder neu.
    Von RobinSimon im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 12:56
  4. PC startet beim Spielen neu
    Von Striker021 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 11:23
  5. PC zum spielen
    Von Alp im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 10:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •