Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Netzwerkverbindung heimnetz kann nicht hergestellt werden

  1. #1
    Private
    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Post Thanks / Like

    Standard Netzwerkverbindung heimnetz kann nicht hergestellt werden

    Mahlzeit zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer Lösung, wie ich meine PCs untereinander vernetzen kann:
    Ich habe einen Speedport Hybrid Router, der mittels DHCP die IPs verteilt. Unter der .112 ist der Drucker statisch vergeben.
    Weiter sind im Netzwerk
    1x PC mit Windows 10 Pro x64 (LAN)
    2x PC mit Windows XP (LAN, D-LAN)
    1x PC mit Windows 10 Home x64 (WLAN)
    2x Samsung SmartTV (WLAN)
    diverse Android-Geräte
    Alle PCs können aufs Internet und den Drucker zugreifen, allerdings krieg ich keine Dateifreigabe zwischen Xp und 10 zustande.
    Woran liegt das? Muss ich da etwas spezielles einstellen? Die Arbeitsgruppe ist auf MSWORKGROUP festlegt.
    Vor dem Upgrade + clean Installation der Windows 10 Rechner war auf diesen Windows Vista bzw Win7 installiert und die PCs haben sich untereinander gefunden.

    Hauptziel ist es, alte LAN-Games wei Age of Empires oder Anno übers LAN-Netzwerk zu spielen, weil wir eine doch sehr bescheidene Internetanbindung haben.

    Wenn noch Informationen fehlen, werd ich die gerne nachliefern.

    Viele Grüße und in der Hoffnung auf eine Lösung
    DMsRising

  2. #2
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    36.405
    Post Thanks / Like

    Standard

    du arbeitest aber schon mit entsprechenden benutzerkonten inkl passwörtern und hoffentlich nicht ohne? wer findet denn wen aktuell von den beiden problemfällen, wenn überhaupt? ping geht? einrichtung lan unter win10 hoffentlich nicht als heimnetzwerk wie in der überschrift?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Netzwerkverbindung heimnetz kann nicht hergestellt werden
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  3. #3
    Master Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    632
    Post Thanks / Like

    Standard

    Für LAN-Games ist es eigentlich nur eine Sache der Firewall.

    Was die Dateifreigabe angeht, kann es sein, dass du unter XP eine Freigabe verwendest, die Win10 nicht mehr "versteht". Zur Not probier mal XP-Freigaben von Win10 aus anzusprechen. Ich kann z.B. eine Win98-Freigabe von WIn7 aus ansteuern, aber umgekehrt geht nicht, weil Win98 die Freigabe von Win7 nicht "versteht". Wenn es dann noch Probleme gibt, könnte auch hier die Firewall eine Rolle spielen.

    Auch das bereits erwähnte anpingen ist erstmal eine grundsätzliche Sache, um zu schauen, ob überhaupt Verbindung besteht. Hierbei müsstest du allerdings die IP-Adressen des jeweiligen Gegenüber kennen. Hierbei wäre es sicher hilfreich, wenn du den LAN-Teilnehmern von vornherein feste IP's zuweist.

  4. #4
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Post Thanks / Like

    Standard

    @Black & White
    Ja, ichh habe auf jedem PC eigene Benutzerkonten samt Passwörtern. Testweise habe ich auch schon ein testkonto mit gleichem namen und Passwort auf allen System angelegt; hat aber auch nichts gebracht. Unter Windows 7 --> XP ging alles reibungslos mit dem Anmelden. Aktuell finden die Windows XP Rechner sich gegenseitig und die Windows 10 Rechner sich auch. Nur zwischen Windows 10 und XP findet sich niemand. Die direkten Pings gehen seltsamerweise auch nur von 10->Xp durch. Von den XPs kann ich Win10 nicht anpingen, bzw. ist der Paketverlust 100%..
    Eingerichett hab ich die Windows XPs mit dem Assistenten fürs Heimnetzwerk, die Windows 10er mit dem aufploppenden als Privatnetzwerk angegeben und die Freigabe für alles erteilt.

    @bschicht86
    Lanspiele funktionieren leider auch nicht. Wenn einer der Win10 rechner einen raum erstellt, sieht der andere Win10 ihn und kann beitreten. Die XPs sehen den Raum nicht. umgekehrt verhält es sich auch so, dass ein von XP erstellter Raum nur von Xp gesehen wird.

    Die Firewalls hab ich zum Testen bei allen 4 PCs deaktiviert, ebenso die Antivierensoftware. Die Xp-Freigabe anzusprechen probier ich heute abend mal aus und melde mich dann, sobald ich ein Ergebnis hab.
    Viele Grüße
    DMsRising

    Aktuelles System:
    MB: GA-z77x-D3H; CPU: i7 3770k 4x 3,8GHz; Grafik: 2x MSI GTX670 SLI; RAM: Kingston 4x 8GB 1333MHz; Gehäuse: Cougar Solution 2
    Neues System(Sobald neuer Prozessor geliefert wird):
    MB: ROG STRIX Z370-H; CPU: i7 8700k 6x 4,9GHz(ja auf allen Kernen je 4,9) Grafik 2x ROG STRIX 1080 TI 11G-OC; RAM: G.Skill Ripjaws (14-14-14-34) 4x 16GB 3200MHz; Gehäuse: Thermaltake Core X9

  5. #5
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    36.405
    Post Thanks / Like

    Standard

    und es wird nur der jeweils andere rechner nicht im netzwerk gelistet im explorer? was wurde denn alles als kontaktierung versucht? direkter zugriff auf die ip inkl freigabeordner ja scheinbar nicht...

    und mal andersrum gefragt: warum wird denn das xp derart erzwungen? ergo warum kein upgrade möglich?
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Netzwerkverbindung heimnetz kann nicht hergestellt werden
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  6. #6
    Master Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    632
    Post Thanks / Like

    Standard

    [QUOTE=DMsRising;1136205Die direkten Pings gehen seltsamerweise auch nur von 10->Xp durch. Von den XPs kann ich Win10 nicht anpingen, bzw. ist der Paketverlust 100%..[/QUOTE]

    Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Ich hab zwar 1x Win10, aber nur auf einer Test-SSD. Vorrangig nutze ich Win7 und dort funktionieren Dateifreigaben bis hinunter zu Win98.

    Wegen dem Ping-Problem würd ich schonmal genauer die Firewall in Augenschein nehmen. Statt deaktivieren mal eine direkte Ausnahmen auf die "gegnerische" IP einrichten.

  7. #7
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Post Thanks / Like

    Standard

    Guten Morgen,

    @Black & White
    Genau. Die win10 Rechner sehen sich untereinander und Dateifreigabe klappt. Die WinXP Rechner sehen sich gegenseitig ebenso im Netzwerk. Über Tools wie netCut sehe ich auch von jedem Rechner jeden anderen und kann ihm per MitM ausschließen. Pingen hingegen geht nur von 10>10 && 10>XP.
    Was genau meinst du mit "direkter zugriff auf die ip inkl freigabeordner "? Ich bin kein Netzwerkprofi; Grundlagen im Subnetting, Routing etc hab ich ein paar, aber seit meiner Ausbildung nie mehr gebraucht.
    "Erzwungen" wird XP keinesfalls. Ein Umstieg war auch mal geplant, aber die...ich sag mal "älteren" Benutzer haben kein Interesse, umzusteigen und sich an neue Funktionen und Optiken zu gewöhnen und der Zweite Rechner läuft noch mit einem uralten System. Windows XP kriecht darauf schon, gebaut wurde der PC mal für Windows 98.


    @bschicht86
    Deinen Tipp hab ich gestern abend ausprobiert, hat leider nichts gebracht. Auch mit Freigabe der IPs krieg ich keine Verbindung von XP>Win10.
    Viele Grüße
    DMsRising

    Aktuelles System:
    MB: GA-z77x-D3H; CPU: i7 3770k 4x 3,8GHz; Grafik: 2x MSI GTX670 SLI; RAM: Kingston 4x 8GB 1333MHz; Gehäuse: Cougar Solution 2
    Neues System(Sobald neuer Prozessor geliefert wird):
    MB: ROG STRIX Z370-H; CPU: i7 8700k 6x 4,9GHz(ja auf allen Kernen je 4,9) Grafik 2x ROG STRIX 1080 TI 11G-OC; RAM: G.Skill Ripjaws (14-14-14-34) 4x 16GB 3200MHz; Gehäuse: Thermaltake Core X9

  8. #8
    Master Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    632
    Post Thanks / Like

    Standard

    Zitat Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    Was genau meinst du mit "direkter zugriff auf die ip inkl freigabeordner "?
    Ich denke, er meinte damit, im Explorer einfach mal "192.168.0.1\d$" eintippen. IP-Adresse ist klar und "d$" bezieht sich auf den dort freigegebenen Laufwerksbuchstaben.

  9. #9
    Moderator Avatar von Black & White
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    36.405
    Post Thanks / Like

    Standard

    auch wenn ich eher die direkte freigabe meinte ala "\\ip\freigabename" geht das zumindest mal in die richtige richtung
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam

    signaturbild mod - Netzwerkverbindung heimnetz kann nicht hergestellt werden
    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

  10. #10
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Post Thanks / Like

    Standard

    \\192.168.2.X\E$ hab ich jetzt probiert. Vorher auf allen Rechnern die Platte E: inkl. Unterordnern freigegeben.
    Win10>win10 klappt, .1>.2 .2>.1
    win10>winXp klappt, .1>.11 .1>.12 .2>.11 .2>.12
    winXP>winXP klappt, .11>.12 .12>.11
    winXP>win10 klappt nicht .11!>.1 .11!>.2 .12!>.1 .12!>.2
    mit Fehlermeldung "Auf 192.168.2.1\E$ konnte nicht zugegriffen werden. Vergewissern Sie sich, dass der Name Richtig geschrieben wurde..." Fehlercode 0x80004005 Unbekannter Fehler.
    Über den Diagnosebutton rödelt das System ein paar Minuten um festzustellen, dass keine Lösung gefunden werden kann.
    Viele Grüße
    DMsRising

    Aktuelles System:
    MB: GA-z77x-D3H; CPU: i7 3770k 4x 3,8GHz; Grafik: 2x MSI GTX670 SLI; RAM: Kingston 4x 8GB 1333MHz; Gehäuse: Cougar Solution 2
    Neues System(Sobald neuer Prozessor geliefert wird):
    MB: ROG STRIX Z370-H; CPU: i7 8700k 6x 4,9GHz(ja auf allen Kernen je 4,9) Grafik 2x ROG STRIX 1080 TI 11G-OC; RAM: G.Skill Ripjaws (14-14-14-34) 4x 16GB 3200MHz; Gehäuse: Thermaltake Core X9

  11. #11
    Master Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    632
    Post Thanks / Like

    Standard

    Dann wird es wohl an Win10 liegen, dass sie die Freigabe von XP wohl nicht verstehen will. Keine Ahnung, ob es irgendwelche Möglichkeiten gibt, dass hinzubekommen (Evtl. Netzwerkeinstellung und dort durch installieren zusätzlicher Protokolle)

    Ansonsten müsstest du damit leben, bei Netzwerktraffic XP als Master zu definieren (Dateifreigabe und Spiele-Host), denn Win10 kann ja zumindest in die Richtung damit arbeiten.

  12. #12
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Post Thanks / Like

    Standard

    Hallo bschicht86,

    danke für deine Antwort. Ich probier mal noch ein bisschen rum, ob das irgendwie hinzukriegen ist. Die XPs als Gamehost zu nutzen funktioniert leider nicht, weil die a) nicht die Leitung bringen, den Host zu spielen und b) nciht von den 10ern gefunden werden beim Spielen. Probiert hab ichs mit C&C, AoE2, Anno und CS1.6. Da klappts irgendwie nicht, dass die die Räume von anderen OSs sehen.

    Zur Not werd ich die älteren Herrschaften nochmal motivieren, auf Win10 zu upgraden. Immerhin gibts das bis zum 31.12.2017 noch mit einer gültigen Win7/8 Lizenz kostenlos.
    Viele Grüße
    DMsRising

    Aktuelles System:
    MB: GA-z77x-D3H; CPU: i7 3770k 4x 3,8GHz; Grafik: 2x MSI GTX670 SLI; RAM: Kingston 4x 8GB 1333MHz; Gehäuse: Cougar Solution 2
    Neues System(Sobald neuer Prozessor geliefert wird):
    MB: ROG STRIX Z370-H; CPU: i7 8700k 6x 4,9GHz(ja auf allen Kernen je 4,9) Grafik 2x ROG STRIX 1080 TI 11G-OC; RAM: G.Skill Ripjaws (14-14-14-34) 4x 16GB 3200MHz; Gehäuse: Thermaltake Core X9

  13. #13
    Master Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    632
    Post Thanks / Like

    Standard

    Oder zumindest auf Win7. (Falls sich wenigstens das mit Win10 versteht). Win7 kann man halt optisch noch eher auf XP-Niveau angleichen, falls die gewohnte Umgebung ungern verlassen wird.

    Win10 würd ich persönlich auch deswegen noch beiseite lassen, denn wenn es blöd läuft, darfst du jährlich zu jedem neuen Upgrade antanzen, weil es irgendwas zerschossen hat, weil Win10 jedesmal komplett neu installiert wird. Win7 ist da eher wie XP. Wenn es einmal läuft, dann läufts.

  14. #14
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Post Thanks / Like

    Standard

    Guter Einwand, danke.
    Das Win10 bei jedem großen Update neu installiert wird, ist gut zu wissen. Das würde auch erklären, warum nach dem FallCreatorsUpdate meine "sozialen" Einstellungen zurückgesetzt wurden und Windoof mir die Gruppenrichtlinien zerschossen hat.
    Welches Win7 würdest du denn empfehlen? Professional oder doch eher Ultimate?
    Viele Grüße
    DMsRising

    Aktuelles System:
    MB: GA-z77x-D3H; CPU: i7 3770k 4x 3,8GHz; Grafik: 2x MSI GTX670 SLI; RAM: Kingston 4x 8GB 1333MHz; Gehäuse: Cougar Solution 2
    Neues System(Sobald neuer Prozessor geliefert wird):
    MB: ROG STRIX Z370-H; CPU: i7 8700k 6x 4,9GHz(ja auf allen Kernen je 4,9) Grafik 2x ROG STRIX 1080 TI 11G-OC; RAM: G.Skill Ripjaws (14-14-14-34) 4x 16GB 3200MHz; Gehäuse: Thermaltake Core X9

  15. #15
    Master Sergeant
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    632
    Post Thanks / Like

    Standard

    Das ist völlig egal, welches Win7 du nimmst. Wenn der Preisunterschied gering ist, kannst du ja zu Ultimate greifen, obwohl du vermutlich die zusätzlichen Dinge kaum brauchst.

  16. #16
    Private
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    16
    Post Thanks / Like

    Standard

    Najut, Win7 Ulti gibts aktuell in der OEM-Version für 10¤.
    Viele Grüße
    DMsRising

    Aktuelles System:
    MB: GA-z77x-D3H; CPU: i7 3770k 4x 3,8GHz; Grafik: 2x MSI GTX670 SLI; RAM: Kingston 4x 8GB 1333MHz; Gehäuse: Cougar Solution 2
    Neues System(Sobald neuer Prozessor geliefert wird):
    MB: ROG STRIX Z370-H; CPU: i7 8700k 6x 4,9GHz(ja auf allen Kernen je 4,9) Grafik 2x ROG STRIX 1080 TI 11G-OC; RAM: G.Skill Ripjaws (14-14-14-34) 4x 16GB 3200MHz; Gehäuse: Thermaltake Core X9

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 18:21
  2. Netzwerkdrucke kann nicht gemapped werden
    Von BobbyIllegal im Forum Modem / Netzwerke allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 21:34
  3. Windows kann nicht gestartet werden
    Von comander im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:55
  4. Netzwerkverbindung werden nicht mehr angezeigt
    Von Black-Shadow im Forum Windows
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 12:53
  5. Netzwerk kann nicht eingerichtet werden?
    Von FLOHPPY884 im Forum PC-Konfigurationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 10:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •