Windows 11 kaufen oder upgraden? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 11 kaufen oder upgraden?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Windows 11 kaufen oder upgraden?

    Hallo zusammen,
    mich würde eure Meinung interessieren. Mein neuer Rechner ist fertig zusammengestellt und soll mit Windows 11 bestückt werden, da ich noch Windows 7 User bin.
    Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich Windows 11 kaufe oder Windows 10 und dann upgrade?

    Nach meinen Recherchen wird Windows 11 Prof so etwa 280,00 EUR kosten. Windows 10 Prof kostet 125,00 EUR und laut Microsoft soll es nach aktuellem Stand kein Ablaufdatum für den Upgrade-Service geben?

    Wie würdet ihr entscheiden?

    Lg Chris
    Prozessor: Intel Core i5 4670 (4x 3.40GHz)
    CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken
    Mainboard: Gigabyte H87-HD3 Intel H87 (So.1150)
    Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 760 (WindForce-3X-OC-Rev.2)
    Arbeitsspeicher:: 2 x 4096MB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Single
    Netzteil: be quiet! Straight Power E9 (80+ Gold/480 Watt)
    Gehäuse: Cooler Master Cavalier CAV-T03

  • #2
    Hey

    Ich würde erstmal schauen, was die Lizenzkeys only bei seriösen Anbietern kosten werden. Kein Mensch gibt noch soviel Geld für ein OS aus
    Zitat von Bertrand Russel
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



    MfG
    madwursd


    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Kommentar


    • #3
      1.) Von W7 auf W10 upgraden (geht immer noch kostenlos).
      2.) Unter W10 bei WIP anmelden: Alle Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Windows-Insider-Programm (WIP) -> über MS Konto anmelden -> Preview Channel wählen -> Neustart -> und dann über Updates W11 herunter laden und installieren lassen.
      3.) Alternativ gibt es auch jetzt schon für WIP User die ISO in der Releaseversion (05.10.) zum download, wenn komplette Neuinstallation gewünscht. Geht dann aber nur über W10 Key.

      Schaut dann so aus unter W10 und ist die Release die am 05.10. von MS kommt:



      Kosten: 0 Euro!

      ps: Diesen Update Service (der meist Sicherheitslücken schließt) den du meinst, den gibt es nach EOL Datum von MS i.d.R. nur für gewerbliche Kunden gegen Aufpreis. Auch jetzt noch für W7.
      Die Versionen die du da nennst kosten halt nur die Knete, weil das Retail Lizenzen für Endkunden sind (läßt sich mehr Geld mit verdienen).
      Einen Bruchteil dessen kosten zb. Volumenlizenzen, so etwas bietet MF aber nicht an. Im Endeffekt bieten beide aber das gleiche.
      Die Gewinnmarge ist bei ersteren halt nur wesentlich höher weil die Kunden denken, da gäbe es einen besseren Service ist aber Mumpitz.
      Zuletzt geändert von spieluhr; 28.09.2021, 13:46.

      Corsair 4000D white @ DeepCool Gammaxx L240 V2 (push/pull)

      Kommentar


      • #4
        Hallo spieluhr ,

        Danke für die ausführliche Erklärung. Du beschreibst den Weg mittels WIP. Ich gehe davon aus, dass man nach dem Upgrade von Win7 auf 10 auch regulär das Upgrade auf Win 11 angeboten bekommt, ohne WIP?
        Den Nachteil, den ich hier sehe, wäre der zeitliche Aufwand, wenn das System mal neu aufgesetzt werden müsste. Von Volumenlizenzen möchte ich Abstand halten.

        Ich persönlich Frage mich, wenn MS die Möglichkeit zum Upgraden anbietet, wieso sie nicht gleich Iso-Versionen von Win11 anbieten, die mit Win7 Key aktiviert werden können?

        Edit: Wenn ich richtig lese, geht das sogar mit dem Pre-Win11? Na dann werde ich es so mal versuchen.

        Danke.

        Lg
        Zuletzt geändert von Waldman; 03.10.2021, 12:22.
        Prozessor: Intel Core i5 4670 (4x 3.40GHz)
        CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken
        Mainboard: Gigabyte H87-HD3 Intel H87 (So.1150)
        Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 760 (WindForce-3X-OC-Rev.2)
        Arbeitsspeicher:: 2 x 4096MB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Single
        Netzteil: be quiet! Straight Power E9 (80+ Gold/480 Watt)
        Gehäuse: Cooler Master Cavalier CAV-T03

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          ich möchte noch eine Rückmeldung geben, da Win11 nun als ISO freigegeben wurde. Die Installation mit Windows 7 Key verlief ohne Probleme und konnte damit auch aktiviert werden.

          lg
          Prozessor: Intel Core i5 4670 (4x 3.40GHz)
          CPU Kühler: EKL Alpenföhn Brocken
          Mainboard: Gigabyte H87-HD3 Intel H87 (So.1150)
          Grafikkarte: Gigabyte GeForce GTX 760 (WindForce-3X-OC-Rev.2)
          Arbeitsspeicher:: 2 x 4096MB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM CL9 Single
          Netzteil: be quiet! Straight Power E9 (80+ Gold/480 Watt)
          Gehäuse: Cooler Master Cavalier CAV-T03

          Kommentar


          • #6
            Waldman danke für die Rückmeldung - gut zu wissen
            Merkmale des Ur-Faschismus:
            Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

            Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

            Kommentar

            Lädt...
            X