Wine 1.1.4 erschienen - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wine 1.1.4 erschienen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wine 1.1.4 erschienen

    Wine (Wine is not an Emulator) ist in der Version 1.1.4 erschienen. Folgende Änderungen und Fixes in diesem Release:
    • Substantial chunks of WinHTTP are implemented.
    • More JavaScript support.
    • Beginnings of shell AppBar implementation.
    • Several fixes for Google Chrome support.
    • Chinese translations.
    • Various bug fixes.


    WINE ist ein Applications Layer für Linux, der es ermöglicht, Windows Programm nativ innerhalb einer Linuxumgebung zum Laufen zu bringen.

    Der Unterschied zu den herkömmlichen Emulatoren ist, dass WINE somit auf keiner virtuellen Maschine aufsetzt, sondern die für die Programme benötigten Bibliotheken abbildet. Hierbei funktionieren Windowsprogramme unterschiedlich gut und laufen mal mehr aber auch mal weniger stabil. Eine umfangreiche Datenbank über die unterstützten Applikationen findet sich hier: Wine AppDB - Wine Application Database

    cu
    Gargi

  • #2
    ich habe gerade mal die AppsDB durchsucht, ist ja echt beeindruckend, was mittlerweile schon alles läuft.
    Ich habe leider noch die 1.0.0-1er als neuste in meinen Paketlisten - ist das normal?
    Code:
    # Debian Etch
    deb http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main contrib non-free
    deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ etch main contrib non-free
    
    # Debian Multimedia
    deb http://www.debian-multimedia.org etch main
    
    # Debian Updates
    deb http://security.debian.org/ etch/updates main
    deb-src http://security.debian.org/ etch/updates main
    
    # Debian Sid (unstable)
    deb http://ftp.de.debian.org/debian/ sid main contrib non-free
    
    # Compiz Fusion (unstable)
    deb http://download.tuxfamily.org/shames/debian-sid/desktopfx/unstable/ ./

    Kommentar


    • #3
      Ja, weil das glaube ich die Stable ist. Du kannst aber auf der winehq das deb Paket auch herunterladen und mit

      dpkg -i wine...version....dpk

      installieren.

      cu
      Gargi

      Kommentar


      • #4
        wie ist das eigentlich; kann das Konflikte geben, wenn ich mal mit dpkg und mal mit apt-get pakete installiere oder greifen die alle auf eine einheitliche Liste für die Abhängigkeiten zurück?
        Wie deinstalliere ich Programme, die mittels dpkg- i installiert worden sind.
        Was ist, wenn ich eine neuere Version deines mit dpkg installierten Paketes installieren will, muss das alte zuerst entfernt werden (oder macht er das selbstständig)?
        Und nebenbei noch; wie kann ich mir eine liste aller installierten Pakete ausgeben lassen.

        So das waren jetzt erstma alle Fragen ...

        Kommentar


        • #5
          Abhängigkeiten meckert er an, aber werden meines Wissens nicht automatisch aufgelöst. D.h. die fehlenden Pakete erstmal mit apt-get installieren und dann nochmals mit dpkg arbeiten.

          Entfernt wird ein Programm mit

          Code:
          dpkg -r paketname
          r = remove

          oder

          Code:
          dpgk -p paketname
          p= purge

          Letzteres haut glaube ich auch Konfigurationsdateien weg, bin mir aber nicht so sicher.

          Ansonsten auflisten mit

          Code:
          dpkg -l
          l = list

          Da das recht viel sein wird, würde ich das Ergebnis in eine Datei schreiben lassen:

          Code:
          dpkg -l > installed.txt
          Wenn Du wissen möchtes, ob ein bestimmtes Paket installiert ist, weißt aber den Namen net genau, aber soll beispielsweise was mit xorg zu tun haben, dann mach ein

          Code:
          dpkg -l | grep xorg
          Dann spuckt er nur die Zeilen aus, in der die Zeichenkette vorkommt.



          cu
          Gargi

          Kommentar


          • #6
            Danke Gargi!

            Kommentar


            • #7
              Immer wieder gerne

              cu
              Gargi

              Kommentar

              Lädt...
              X