Samba-Server/Programme installieren - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Samba-Server/Programme installieren

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Samba-Server/Programme installieren

    Hallo,
    ich habe mir eben einen kleinen Samba Server eingerichtet. Von Linux kann ich ohne Probleme auf alle Windowsfreigaben zugreifen.

    Unter Windows möchte mein Linux-Rechner immer ein Passwort haben. Jetzt meine Frage, wie kann ich einen Zugriff auf den Server geben ohne eine Passwort abfrage?
    bzw. wie kann ich dem Samba-Server mehrere Benutzer mit Passwörtern zuweisen?
    ______________

    Zweitens würde ich gerne ein Programm installieren. Ich habe mir extra mal den schwierigen Weg ausgewählt und mir den Quellcode heruntergeladen. Das Archiv entpackt und einmal den Befehl "checkinstall" ein. Es kommt folgende Aufforderung:

    marcel@marcel-ubuntu:~/Desktop/jEdit$ checkinstall

    checkinstall 1.6.1, Copyright 2002 Felipe Eduardo Sanchez Diaz Duran
    Diese Software wurde unter der GNU GPL veröffentlicht



    *****************************************
    **** Debian package creation selected ***
    *****************************************
    /usr/bin/checkinstall: line 1166: dpkg-architecture: command not found

    *** Warning: The package name "jEdit" contains upper case
    *** Warning: letters. dpkg might not like that so I changed
    *** Warning: them to lower case.

    Das Paket wird entsprechend dieser Vorgaben erstellt:

    0 - Maintainer: [ marcel@marcel-ubuntu ]
    1 - Summary: [ jEdit ]
    2 - Name: [ jedit ]
    3 - Version: [ 20071206 ]
    4 - Release: [ 1 ]
    5 - License: [ GPL ]
    6 - Group: [ checkinstall ]
    7 - Architecture: [ i386 ]
    8 - Source location: [ jEdit ]
    9 - ********* source location: [ ]
    10 - Requires: [ ]

    Geben Sie die betreffende Nummer ein, um die Vorgaben zu ändern:
    Egal welche Nummer ich eingebe, ich werde Aufgefordert, für die jeweilige Auswahl einen neuen Wert zuzuweisen.

    Gebe ich nichts ein, sondern drücke einfach nur "Enter" okmmt folgende Meldung:

    Installing with make install...

    ====================== Installations-Ergebnisse ==========================
    make: *** Keine Regel, um »install« zu erstellen. Schluss.

    **** Installation fehlgeschlagen. Breche Paket-Erzeugung ab.

    Räume auf...OK

    Auf Wiedersehen!
    Was mache ich falsch?

    Die letzte Frage, wie kann ich eine Datei mit der Endung *.sh installieren?


  • #2
    Hi,

    zu Punkt 1 weiß ich noch daß du Samba konfigurieren kannst, daß es entweder ohne Passwort oder mit freigibt.
    Für das letztere gibt es verschiedene Möglichkeiten - allerdings weiß ich gerade nicht was du in der Config eintragen mußt.

    zu Punkt 2)

    zunächst mal, checkinstall ist nur ein Wrapper für make und make install.
    Es erstellt ein Paket für eine Distribution.

    Wenn du mittels Quellcode Programme installieren willst benötigst du die developer Tools (autoconf, make, make install, libtool, gcc, flex, bison ...)

    Die Ausgabe: /usr/bin/checkinstall: line 1166: dpkg-architecture: command not found

    erklärt dir den Grund weshalb das ganze nicht funktioniert.
    Dir fehlt das Programm dpkg-architecture, dies ist im Paket dpkg-dev vorhanden.
    Es ist sehr wahrscheinlich das du noch weitere Pakete installieren mußt.

    Ich würde zunächst empfehlen die Programme von den Paketen deiner Distribution zu nutzen, wenn diese vorhanden sind.

    Gruß Andy

    Kommentar

    Lädt...
    X