c't bringt neues Linux Special - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

c't bringt neues Linux Special

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • c't bringt neues Linux Special

    Wer sich Ubuntu 7.10 nicht herunterladen möchte (und dazu gleich eine Installanleitung will), der bekommt dieses in der aktuellen Linux Special der c't. Beleuchtet werden dort auch diverse Multimedia Eigenschaften, Homeserver und solche Dinge.

    Lest einfach selbst, sicher einen Blick wert: heise online - c't special Linux 1/08 am Kiosk
    "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
    By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
    Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
    It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
    Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
    Quoth the Raven, "Nevermore."

    From "The Raven" by Edgar Allan Poe

  • #2
    Nice, hat Ubuntu 7.10 eigentlich auch so Recovery Tools womit ich RAM/HDD etc testen kann?
    für bessere Problemlösung, meine Hardware:

    HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

    Kommentar


    • #3
      Man kann auch bei Ubuntu jede Software, die für Linux gedacht ist installieren: also ja. Dürfte auch genug schon in den Repos vorhanden sein.
      "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
      By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
      Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
      It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
      Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
      Quoth the Raven, "Nevermore."

      From "The Raven" by Edgar Allan Poe

      Kommentar


      • #4
        Ja, ich meinte eigentlich das man darauf beim Booten darauf zugreifen kann, also eine Art Rescue CD wie es das damals von Knoppix gab.
        für bessere Problemlösung, meine Hardware:

        HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

        Kommentar


        • #5
          Jau, ist recht nett geworden. Habe mir die Zeitschrift heute auch gekauft aber noch nicht durch. Wirklich neues für mich habe ich aber nicht entdeckt bisher.

          cu
          Gargi

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Boolean Beitrag anzeigen
            Ja, ich meinte eigentlich das man darauf beim Booten darauf zugreifen kann, also eine Art Rescue CD wie es das damals von Knoppix gab.
            Der RAM Test (ich glaube die nutzen da Memtest86+) ist ja schon direkt am Anfang nutzbar. Bei dem Rest kommt es eben darauf an, welche Programme Du da willst. Ansonsten einfach mal testen
            "Prophet!" said I, "thing of evil - prophet still, if bird or devil!
            By that Heaven that bends above us - by that God we both adore -
            Tell this soul with sorrow laden if, within the distant Aidenn,
            It shall clasp a sainted maiden whom the angels name Lenore -
            Clasp a rare and radiant maiden whom the angels name Lenore."
            Quoth the Raven, "Nevermore."

            From "The Raven" by Edgar Allan Poe

            Kommentar


            • #7
              Das ist mittlerweile ziemlich komfortabel. Bei Ubuntu ist die Live-CD gleichzeitig auch die Installations-Disk. Das heisst: Von CD (oder DVD) booten, auf Installieren klicken, während der Installation sich den Desktop mal zu Gemüte führen und Programme austesten, und nebenbei noch surfen. Das nenn ich mal ne entspannte OS-Installation

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Alp Beitrag anzeigen
                Das ist mittlerweile ziemlich komfortabel. Bei Ubuntu ist die Live-CD gleichzeitig auch die Installations-Disk. Das heisst: Von CD (oder DVD) booten, auf Installieren klicken, während der Installation sich den Desktop mal zu Gemüte führen und Programme austesten, und nebenbei noch surfen. Das nenn ich mal ne entspannte OS-Installation
                Zudem sollte es mal zu nen Fehler oder Problemen während der Installation kommen, kann man immer noch schnell mal parallel online gehen und mal nachschauen, was falsch läuft, oder wie man es an einer besagten Stelle richtig macht.

                Jetzt sag mir mal, ob das bei Windows während des Setups möglich ist Wenn auf dem Rechner noch gar kein Betriebssystem ist und man keinen zweiten Rechner hat, dann steht man da erstmal blank da

                cu
                Gargi

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
                  Jau, ist recht nett geworden. Habe mir die Zeitschrift heute auch gekauft aber noch nicht durch. Wirklich neues für mich habe ich aber nicht entdeckt bisher.
                  Habe die auch am samstag gekauft. Neues war fuer mich da auch nicht drinn, aber solche sachen unterstuetze ich halt aus prinzip !

                  Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
                  Jetzt sag mir mal, ob das bei Windows während des Setups möglich ist Wenn auf dem Rechner noch gar kein Betriebssystem ist und man keinen zweiten Rechner hat, dann steht man da erstmal blank da
                  Hae ? wie ? Was ? Windows ?
                  Noeeee ... alle Cores der CPU werden voll ausgelastet - da alles per IO auf die Platte geschrieben wird (kein DMA oder so) - ausserdem SOLLEN sich die installierer DIE WERBUNG anschauen, die waehrend der Installation angezeigt wird -> Brainwashing ...

                  Tja - everyone has the Choice .. Mine is Linux
                  Zuletzt geändert von Pommbear; 20.11.2007, 19:57. Grund: Doppelposts bitte vermeiden
                  Check my VIA Epia F.A.Q.
                  https://stargate.solsys.org/mod.php?...=25&expand=yes
                  Is your Os License Valid ?
                  sigpic

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Smurphy Beitrag anzeigen
                    Habe die auch am samstag gekauft. Neues war fuer mich da auch nicht drinn, aber solche sachen unterstuetze ich halt aus prinzip !
                    Hehehe... ja, auch mein Hintergrund. Nur nach hinten hin wird es immer dünner finde ich. Die Sache mit dem Spamassassin ist ziemlich kurz geraten. Eventuell hätte man mehr sich auf ein Kerngebiet versteifen und nicht zu viele verschiedene Themen bearbeiten sollen.

                    cu
                    Gargi

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
                      Hehehe... ja, auch mein Hintergrund. Nur nach hinten hin wird es immer dünner finde ich. Die Sache mit dam Spamassassin ist ziemlich kurz geraten. Eventuell hätte man mehr sich auf ein Kerngebiet versteifen sollen und nicht zu viele verschiedene Themen bearbeiten sollen.
                      Jo -geb ich dir Recht. Allerdings reicht Spamassing bei weitem nicht mehr aus. 200 von 300 Emails (Spam) die meinen Server erreichen werden mittlerweile per greylisting abgewiesen (Hier einzusehen)
                      Mail Stats - Clickt da mal auf die Zahlen (Taschenrechner Symbol).
                      Beim rest gehts mit Erzwingen der RFC in der host kommunikation, und von 300 EMails die ankommen - werden ca. 2 als Spam durchgehen (D.h. Spamlevel < 3), der rest wird am Server auch abgewiesen - weil > 3...

                      D.h. - man braucht mittlerwiele eine kombination vieler Mittel - um Spam richtig abzuwehren ...
                      Check my VIA Epia F.A.Q.
                      https://stargate.solsys.org/mod.php?...=25&expand=yes
                      Is your Os License Valid ?
                      sigpic

                      Kommentar


                      • #12
                        Geiles Buch zum Thema:
                        ******.de: Mit Open Source-Tools Spam und Viren bekämpfen. Für Unix- und Linux-basierte Mailsysteme: Bücher: Peter Eisentraut,Alexander Wirt

                        cu
                        Gargi

                        Kommentar


                        • #13
                          Leider sind diese Buecher ueberholt, sowie sie gedruckt werden ... :}
                          Check my VIA Epia F.A.Q.
                          https://stargate.solsys.org/mod.php?...=25&expand=yes
                          Is your Os License Valid ?
                          sigpic

                          Kommentar


                          • #14
                            hey die zeitschrift werde ich mir auch zulegen. das werde ich dann bestimmt gebacken bekommen mit der installation. steht da alles schön genau aufgelistet?

                            Mein System:
                            Cooler Master HAF 922 --- AMD Phenom II X4 955 BE --- EKL Alpenföhn Groß Clockner --- Gigabyte MA770T-UD 3 --- 4*4GB Corsair VS 1333MHz --- Enermax Modu82+ 425Watt --- 256GB Crucial MX100 + 1TB Samsung F1 + 2TB Samsung EcoGreen (extern) --- Gigabyte GTX660OC 2GB --- LG Blu-Ray Brenner --- LG DVD Brenner --- Logitech Z3-e --- Logitech MX3000 Laser --- Windows 10 64Bit

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Dhoem Beitrag anzeigen
                              hey die zeitschrift werde ich mir auch zulegen. das werde ich dann bestimmt gebacken bekommen mit der installation. steht da alles schön genau aufgelistet?
                              das hab ich mir früher auch immer gedacht
                              Ne nicht falsch verstehen, lohnt sich auf jeden Fall für Einsteiger. Nur mit meiner ati graka hatte linux es damals nie so
                              CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition
                              Kühler: Scythe Mugen 2
                              MB: GIGABYTE GA-MA780G-UD3H
                              GPU: 1024MB EVGA GeForce GTX 285 CORE-240 Superclocked
                              RAM: 2 x 2x2048MB Kit A-DATA 800MHz
                              HDD: Samsung 500GB SataII
                              NT: Enermax Liberty 500W
                              Headset: Sennheiser PC150
                              Maus: MS MX518
                              Tasta: Logitech G15
                              TFT: Viewsonic VX924
                              Tower: Thermaltake Armor -black

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X