Speedlink 5.1 Headset: Medusa NX 5.1 - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Speedlink 5.1 Headset: Medusa NX 5.1

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Speedlink 5.1 Headset: Medusa NX 5.1

    Hallo liebes Forum,

    bin noch ganz neu hier, doch direkt als ich den Bereich sah, wollte ich euch als passionierter Gamer von meinem liebsten Schätzchen berichten !

    Und zwar dem Medusa NX 5.1 von Speedlink. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein 5.1 Gamer-Headset der Firma Speedlink, welche in dem Bereich echt preiswert und klasse ist. Ich habe 79,99€ bezahlt, aber inzwischen sollte der Preis schon gesunken sein, dennoch finde ich, dass jeder Cent es wert ist.

    Ich nutze es beim Spielen von Ego-Shootern (Call of Duty + Counter Strike) und irgendwie finde ich, dass man ohne Headset gar nicht spielen sollte.
    Ihr könnt es euch kaum vorstellen, das Headset ist so genau, dass man wirklich jeden Schritt hört, was auf jeden Fall einen dicken Vorteil im Spielgeschehen verschaffen wird!

    Das Ohr ist einfach komplett umschlossen und man ist mitten im Spielgeschehen drin. Sehr geil! Am Anfang war ich skeptisch, da ich öfters las, dass die Kabel irgendwie komisch sein sollen, aber das spielt überhaupt keine Rolle.

    Also, wenn ihr spielt, kaufen!

    Bei Fragen, fragt ruhig!

  • #2
    Erstmal willkommen im Forum

    Ich finde das auch 50% eine Optik Sache ist. Das Headset z.B. sagt mir gar nicht zu . Ist ja schön, das du damit so viel spaß hast

    Was mich dennoch interessiert ist, wie ist das Headset im Bereich Musik? Bass, höhen alles schön getrennt? Oder vermischt sich das? etc.

    MFG Reddgar
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    Kommentar


    • #3
      In der Regel sind solche Headsets wirklich nur zum Spielen zu gebrauchen. Ich hatte ein Sennheiser 360 hier. Da war alles top aber zum Musik hören oder Film gucken nicht zu gebrauchen. Hab mich daher lieber für einen Hifi Kopfhörer entschieden. Wenn man schon soviel Geld ausgibt, dann sollte man es auch zum Musik genießen nutzen.



      i7 4790k - Asus Z97 - P - 8GB G.Skill - MSI GTX 970 - Crucial MX100 - BQ E10 500w - Sennheiser HD 598 - Dell UltraSharp u2312hm


      Dropbox - wenn du dich über den Link hier anmeldest: 500MB zusätzlich für Dich und für mich: http://db.tt/cqdNCJ1f

      Kommentar


      • #4
        Also ich hab das Razer Megalodon und bin damit total unzufrieden! Bei der Windows Version Vista 64bit/ 7 64bit hat es immer aussetzer. Daher muss ich mir wohl bald ein neues zulegen, werde dieses Headset wohl mit in betracht ziehen
        Hardware dank Mindfactory

        Tower: Corsair Obsidian 800D
        Prozessoer: Intel i7 3770k
        Kühlung: Corsair H100
        Board: Asus Sabertooth Z77
        Festplatten: Samsung SSD 830 128GB, 600GB Western Digital VelociRaptor
        Grafikkarte: Asus GeForce GTX 680 DirectCU II TOP
        DDR: Corsair Vengeance CL9 16Gb
        Netzteil: Coolermaster Silent Pro 850W
        Sound: Beyerdynamic Headzone, Beyerdynamic MMX 300

        Kommentar


        • #5
          Ich weiß ja nicht, Speedlink ist keine Firma, bei der ich persönlich Qualität erwarte.
          Das gilt eigentlich für die ganzen Gamingfirmen.
          Dann doch lieber ein Qualitatives Sennheiser Headset.
          Logitech und Corsair Headsets sind auch ganz gut.

          Kommentar


          • #6
            Logitech ist auch nicht mehr das wahre wie früher.
            Sennheiser aber Top
            Hardware dank Mindfactory

            Tower: Corsair Obsidian 800D
            Prozessoer: Intel i7 3770k
            Kühlung: Corsair H100
            Board: Asus Sabertooth Z77
            Festplatten: Samsung SSD 830 128GB, 600GB Western Digital VelociRaptor
            Grafikkarte: Asus GeForce GTX 680 DirectCU II TOP
            DDR: Corsair Vengeance CL9 16Gb
            Netzteil: Coolermaster Silent Pro 850W
            Sound: Beyerdynamic Headzone, Beyerdynamic MMX 300

            Kommentar

            Lädt...
            X