ASUS F55A-SX172DU mit Wlan verbunden aber "Kein Internetzugriff" - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ASUS F55A-SX172DU mit Wlan verbunden aber "Kein Internetzugriff"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ASUS F55A-SX172DU mit Wlan verbunden aber "Kein Internetzugriff"

    Moin,

    habe heute ein Office Laptop für meine Mutter erhalten und mit Windows 7 neu aufgesetzt da nur Ubuntu drauf mitgeliefert wurde.
    Nun habe ich ein Problem und zwar bin ich mit unserem Wlan verbunden aber es steht dabei "Kein Internetzugriff".
    Dachte erst ich habe ggf. etwas falsch eingestellt also habe ich die Verbindung im Netzwerk und Freigabecenter entfernt und neu verbunden.
    Außerdem habe ich den Wlan Treiber deinstalliert und einen älteren von der Asus Homepage geladen. Aber leider bringt auch dieser nichts.

    Da hab ich im Internet etwas gelesen, dass es an der Einstellung der FitzBox liegen könnte. Daran habe ich mir noch nicht zu schaffen gemacht, weil ich dieses Problem zum ersten mal hatte und ich denke mal das wäre bei den unzähligen anderen Endgeräten auch mal aufgetaucht, wenn die Einstellungen schuld wären oder?

    Habt ihr noch Tipps für mich, was ich unternehmen könnte?

    LG
    ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
    Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
    Scythe Mugen 3
    530W be quiet! Pure Power L7 80+
    2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
    4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
    Windows 8.1

  • #2
    Hat die NiC eine gültige Lease vom DHCP der FritzBox erhalten? Wie ist die WLAN-Konfiguration der Box?
    Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
    Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
    CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
    RAM:
    32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
    SSD:
    256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
    LW:
    LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
    Monitor:
    23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

    Kommentar


    • #3
      Wo kann ich das checken, ob die NiC eine gültige Lease vom DHCP der FitzBox erhalten hat? Das sagt mir grad nur Bahnhof:X
      ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
      Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
      Scythe Mugen 3
      530W be quiet! Pure Power L7 80+
      2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
      4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
      Windows 8.1

      Kommentar


      • #4
        NiC = Network interface Card

        Du sollst schauen, welche IP deine WLAN-Schnittstelle bezieht von der FritBox. Ist es eine APIPA-Adresse 169.x.y.z geht da nix raus. Gleiches gilt für die Loopbackadresse, 127.0.0.1. Im Normalfall lauten die IPs bei FritzBoxen 192.168.178.x. Ansonsten meldest du dich einfach an deiner FritzBox an, schaust unter System>Ereignisse>WLAN, ob du da Einträge zu der MAC-Adresse deiner WLAN-Schnittstelle siehst und was da steht.

        Kannst du Aussagen zur WLAN-Konfiguration deiner FritzBox machen?
        Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
        Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
        CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
        RAM:
        32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
        SSD:
        256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
        LW:
        LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
        Monitor:
        23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

        Kommentar


        • #5
          Achso.. mein Dad wollte mir nicht das Passwort geben, hat er nun aber doch getan.
          Also die IP lautet 192.168.178.35 also von daher sollte das passen.
          Interessanterweise konnte ich da aber nun lesen, dass dem Laptop der Internetzugang gespert ist.
          Nun muss ich mal nachschauen, wo ich das umändern kann über die FritzBox.
          ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
          Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
          Scythe Mugen 3
          530W be quiet! Pure Power L7 80+
          2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
          4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
          Windows 8.1

          Kommentar


          • #6
            Schau direkt unter Internet>Filter. Such dort deinen PC am Hostnamen. Geh auf Bearbeiten. Vermutlich ist da die Zugangsregel aktiviert. Darin kannst du zeitlich genau die Internetnutzung an jedem Wochentag konfigurieren.
            Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
            Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
            CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
            RAM:
            32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
            SSD:
            256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
            LW:
            LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
            Monitor:
            23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

            Kommentar


            • #7
              Ja genau das ist es gewesen
              Wundere mich nur wie das bei dem Laptop aktiviert werden konnte denn bei allen anderen Geräten ging das ja ohne Probleme.

              Ich danke dir!
              ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
              Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
              Scythe Mugen 3
              530W be quiet! Pure Power L7 80+
              2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
              4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
              Windows 8.1

              Kommentar


              • #8
                Hehe. Von allein kommt da nix. Aber die Frage solltest du dem Administrator der FritzBox stellen.
                Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
                Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
                CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
                RAM:
                32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
                SSD:
                256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
                LW:
                LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
                Monitor:
                23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

                Kommentar


                • #9
                  Nur der Administrator war garnicht im Hause zu dem Zeitpunkt.
                  Der war auf Arbeit und während der dort war kam das Laptop per Post an und wurde eingerichtet.
                  Daher wundert mich das ja so.. naja jetzt gehts ja
                  ASRock Z87 Extreme3 Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX
                  Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150
                  Scythe Mugen 3
                  530W be quiet! Pure Power L7 80+
                  2*4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single
                  4096MB Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16
                  Windows 8.1

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X