PC Mit wlan einrüsten. - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PC Mit wlan einrüsten.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PC Mit wlan einrüsten.

    Hallo,

    Ich darf leider keine 30meter Lan-kabel in der Wohnung verlegen zum Router . Nun bin ich momentan mit meinem handy über Wlan und usb - tetering im netz.
    Welchen Wlanstick könnt ihr empfehlen ? usb 2.0 / 3.0
    Ich hab hier eine 10Mbit leitung und auch eine Fritz box.

    Was könnt ihr empfehlen ? Ping sollte wenn möglich noch im grünen bereich bleiben

  • #2
    Hallo,

    du hast nur eine 10Mbit Leitung? Dann ca. 20-30m entfernt richtig?

    Dann wäre vlt D-Lan eher was für dich. Dein Internet wird über die Stromleitung durchgeführt. Kein Kabel Verlegen und dennoch über Lan ins Internet. Stabiler und bessere Leistung als mit einem Wlan Stick. Zusätzlich gibt es D-Lan Adapter mit Lan und Wlan Funktion.
    Nur als beispiel wie das aussieht:
    https://www.devolo.de/technologien/was-ist-dlan
    Es gibt auch andere Hersteller, die D-Lan Adapter anbieten.


    Weitere Möglichkeit: Wlan Mesh System.
    Mein Bruder wohnt über mir und da ich eine 1000Mbit Leitung habe, lasse ich ihn an meinem anzapfen
    Dabei hat er sich Tender Nova gekauft. Gibt auch andere Hersteller. Nicht gerade so günstig aber auf jedefall Wert.
    Tenda Nova - Die Next-Gen WLAN komplettloesung-Tenda Deutschland

    Es ist halt eine Kostenfrage. D-Lan Adapter(Duo) bekommst du schon ab 32¤ aufwärts.

    Kommentar


    • #3
      Selbst mit meinem Handy den ich als "Wlan-Modul" benutzte bekomme ich sogar 4MB/sec rein. Also ich glaube, es reicht ein WLAN Stick. Und dick sind die Wände nicht wirklich.
      Mit meinem Handy hab ich vollen Wlanempfang

      Kommentar


      • #4
        Na dann, wenn es so ist.

        Schau mal nach SoataSoa WLAN Stick,WLAN Adapter. Das ist ein USB Wlan Stick mit Antenne. Sollte keine 13¤ kosten.
        oder
        CSL - WLAN USB 3.2 Gen1 Stick 1300 MBit/s Dual Band - WiFi 2,4 + 5Ghz, 2 x 5 dBi externe Antennen - Ca. 16¤ mit Dual Antenne.

        Es gibt natürlich weitere. Ich würde mit einer(oder zwei) Antenne/n bevorzugen.

        Einfach mal googlen..

        Kommentar


        • #5
          Ich steh gerade vor einer ähnliche Aufgabe. Da ich keinen USB-Dongle haben möchte, kann hier jemand eine verlässliche WLAN-Karte empfehlen? Es soll auf ein MSI x470 gaming pro gekloppt werden.
          Merkmale des Ur-Faschismus:
          Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

          Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

          Kommentar


          • #6
            Hey Grummy,

            also eine interne Lösung?!

            Wie siehts damit aus?
            Gigabyte PCIe GC-WB1733D-I WLAN AC - Netzwerkkarten WLAN PCIe | Mindfactory.de
            Die Antenne lässt sich flexibel aufstellen.

            Kommentar


            • #7
              @Grummi
              Hast du nicht noch eine alte Fritzbox oder einen Repeater (notfalls auch andere Marke) rumliegen...? Per Kabel an deinen Rechner und dann per WLAN an deinen Router...
              Gruß Mav
              Spoiler

              Kommentar


              • #8
                @Kaito @Mav
                Vielen Dank für den Tip - geht auch ehr um die stabilere Bluetooth-Fähigkeit, die ich mir davon erhoffe. Meine Freundin hatte jetzt schon mehrere Dongles und mal abgesehen, dass sie die schon öfter abgerissen hat, ist die Konnektivität von diesen Dingern einfach nur unterirdisch. Ich hab halt WLAN direkt aufm Board und kann hier bis ins Schlafzimmer die JBL-Box füttern, während das bei ihr schon an der Wohnzimmertür aufhört.
                Merkmale des Ur-Faschismus:
                Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                Kommentar


                • #9
                  Hey Jungs, hab mir die Gigabyte jetzt gegönnt
                  Merkmale des Ur-Faschismus:
                  Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                  Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X