Freewebspace? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freewebspace?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Freewebspace?

    Hey, nutzen einige von euch hier auch Freewebspace-Angebote?
    Also ich habe 25MB bei Arcor und bin auch recht zufrieden, auch wenn man bei dem Speicherangebot nur Bilder hochladen kann, aber dafür reichts.

    Kennt ihr sonst noch gute Freewebspace-Anbieter?
    68
    Ja
    51,47%
    35
    Nein
    48,53%
    33

  • #2
    Also ich hab als Arcor Kunde da 500MB + 1GB traffic (wobei der Traffic nicht mehr gezählt wir seit 2 MOnaten ^^)

    Ansonsten nutz ich halt öfter mal imageshack oder directupload

    Kommentar


    • #3
      Geht mir auch so. Ich nutze z.B. hin und wieder Photobucket für Bilder...

      Kommentar


      • #4
        Nö...hab hier daheim und beim Hoster mehr als genug Platz :-)

        Giga



        ...viele PCs

        Kommentar


        • #5
          na ivch hab natürlich auch noch commerziellen space

          Kommentar


          • #6
            Jo, aber die Frage war ja, welchen nicht-kommerziellen Webspace man so nutzt...

            Natürlich nutzt man in den meisten Fällen seinen kommerziellen, wenn man welchen hat...

            Kommentar


            • #7
              Freewebspace ist zu langsam und man kann nur eingeschrännkt Custom PHP Skripte laufen lassen, weil man keinen Einfluss auf php.ini nehmen kann.
              Gargi says: "Official Duke of Harddiscs"

              Supportliste mit Daten über Hersteller Support - Treiber - Tools
              Backupkonzepte.de Praxislösungen und Test von Hard & Software

              Kommentar


              • #8
                Free Web Space?

                Taugt nix... langsam, oft Massen an Werbung, etliche Beschränkungen.. usw.

                Wer nicht mal einen knappen € pro Monat für was ordentliches hat dem ist nicht zu helfen...
                Microsoft isn't the answer.
                Microsoft is the question,
                and the answer is no.
                -- Grant Edwards

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Duke
                  Freewebspace ist zu langsam und man kann nur eingeschrännkt Custom PHP Skripte laufen lassen, weil man keinen Einfluss auf php.ini nehmen kann.
                  Wäre mir aber auch neu wenn man als Kunde im SharedHosting Einstellungen an der php.ini vornehmen kann.

                  Ich fänds als Admin z.B. nicht grad witzig wenn da jemand den SafeMode rausnimmt.
                  Microsoft isn't the answer.
                  Microsoft is the question,
                  and the answer is no.
                  -- Grant Edwards

                  Kommentar


                  • #10
                    Doch kann man aber teilweise wenn virtual Directories drin sind können auch einzelne Einstellungen der php.ini für dieses virtuellen Ordner eingestellt werden.

                    Confixx bietet diese Optionen beispielsweise über ein Webinterface.

                    Ich teste zur Zeit Free Hostia: domain hosting and web hosting service
                    $signatur

                    Kommentar


                    • #11
                      Du kannst per Hand im VHost rumbasteln und da einige Parameter für PHP ändern, bspw. SafeMode abschalten, aber nicht die php.ini selbst, die gibts auf einem System im Normalfall nur 1x. von daher nix mit ändern, kein Admin mit Verstand würde das zulassen.
                      Microsoft isn't the answer.
                      Microsoft is the question,
                      and the answer is no.
                      -- Grant Edwards

                      Kommentar


                      • #12
                        Stimmt, php.ini u.ä. kann man wohl nur ändern, wenn man den gesamten Server alleine gemietet hat.

                        Zitat von IT-Hoster.de
                        Ich fänds als Admin z.B. nicht grad witzig wenn da jemand den SafeMode rausnimmt.
                        Und ich würde keinen Hoster wählen, der SafeMode=on hat

                        Ist eine alte Einstellung, die heute keinen wirklichen Sicherheitsgewinn mehr bringt, und durch andere Maßnahmen deutlich besser abgesichert werden kann. Daher haben nur noch wenige Webhoster diese Einstellung eingeschaltet.
                        HaveFun hat Sendeschluss!

                        Kommentar


                        • #13
                          Du kannst per Hand im VHost rumbasteln und da einige Parameter für PHP ändern, bspw. SafeMode abschalten, aber nicht die php.ini selbst, die gibts auf einem System im Normalfall nur 1x. von daher nix mit ändern, kein Admin mit Verstand würde das zulassen.
                          Natürlich geht das mit der php.ini accountweise, nichtmal das safe-mode rausnehmen ist ein Problem, wenn man php als cgi laufen lässt und schon im Kernel entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ergreift. Gut, mit den Standard-Mietkisten für 39 Euro wird man da vermutlich keinen Zugang haben, "richtige" Webhoster können und machen das.
                          MfG


                          Mindfactory AG

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Maximus
                            Also ich hab als Arcor Kunde da 500MB + 1GB traffic
                            Gibs sowas eigentlich auch irgendwo für jedermann? Für Backup-Zwecke wär es ja ideal

                            Also 500MB + wenig Traffik (1GB) + FTP
                            php, sql und Werbung wär dabei ja egal
                            HaveFun hat Sendeschluss!

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich würde auf solchen freien Angeboten keine sensiblen Daten hinterlassen.

                              cu
                              Gargi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X