Eigener PC zu Dutzenden in Netzwerkliste FritzBox7490 - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eigener PC zu Dutzenden in Netzwerkliste FritzBox7490

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigener PC zu Dutzenden in Netzwerkliste FritzBox7490

    Hallo Forum,

    ich bräuchte mal eure Hilfe.

    Habe heute folgendes, merkwürdiges "Verhalten" an meiner FritzBox festgestellt, eher zufällig weil ich eine Portfreigabe einrichten wollte. Mein Desktop-PC bekommt die private IP per DHCP zugewiesen, üblicherweise aber die 178.20 am Schluss. In der Liste der ungenutzten Verbindungen im FritzBox-Menü taucht der Rechner mit seinem Namen fast über 35mal auf, mit verschiedenen privaten IP-Adressen UND verschiedenen MAC-Adressen der Netzwerkkarte. Teilweise steht dahinter auch, dass er an LAN1 hing, wo der Rechner physikalisch auch wirklich hängt.

    Kennt jemand dieses Phänomen? Wird da von Aussen über meine FritzBox gesurft? WLAN ist natürlich verschlüsselt. VMs habe ich keine.

  • #2
    UND verschiedenen MAC-Adressen der Netzwerkkarte
    das funktioniert so nicht...daher ist da woanders noch der wurm drin bei dir...vermutlich beißen sich da zwei geräte im lan mit einer festen und einer dhcp-ip, die dann zufällig mal zusammen aktiviert waren. warum immer lan1 bleibt fraglich, da auch niemand dein lan kennt

    ich würd aber mal die liste kicken und das dhcp deaktivieren bei deiner kiste. evtl reicht auch shcon eintragen, dass das teil weitestgehend die gleiche nummer zugewiesen bekommt...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam


    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

    Kommentar


    • #3
      Letzteres ist der Fall, der PC hat immer die 20 am Schluss.

      Habe am Freitag die Liste mal geleert, nach einem Neustart war entsprechend wieder ein zusätzlicher, inaktiver Eintrag drin mit dem Namen des Rechners. Und eben weil das mit verschiedenen MAC-Adressen eigentlich nicht sein kann, hat es mich derart stutzig gemacht.

      Kommentar


      • #4
        Ohne deine familiäre Situation zu kennen:
        Gibts jemanden bei dir in der Wohnung, der Tools wie "NetCut" nutzt? Damit kann man dem Router eine andere MAC vorspielen bei gleichem PC Namen. Möglicherweise ist das Programm absichtlich genutzt, um unter deinem Namen zu surfen, oder war irgendwann mal installiert, ist in Vergessenheit geraten und läuft jetzt munter hin und wieder mit anderer MAC an..
        Mein Gaming Setup
        GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
        CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
        Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
        Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
        Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
        Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
        RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
        Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
        Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

        Meine Workstation
        GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
        CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
        Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
        Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
        Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
        Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
        RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
        Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
        Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
        Headset: Beyerdynamic T1

        Kommentar


        • #5
          Letzteres ist der Fall, der PC hat immer die 20 am Schluss.
          gib ihm halt mal eine andere nummer zum test
          Mit freundlichen Grüßen
          Ihr Moderatorenteam


          Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

          Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
          ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

          Kommentar


          • #6
            wieviel pc laptops handys und sind netz angeschlossen hast du deine pc eine feste ip gegeben

            Geh mal auf : Start>LAN verbindung rechtklicl>eigenschaften>internetprotokoll TCp ip 4> eigenschaften> und mal ip adresse automatisch beziehen dns auch....

            vielleicht bist auch gehackt...wir hatten erst in der firma ein ziemlich gleiches prob da war der pc ein zombie von botnetz

            Kommentar


            • #7
              toller tipp!
              Mein Desktop-PC bekommt die private IP per DHCP zugewiesen
              est lesen wäre wohl sinnvoll
              Mit freundlichen Grüßen
              Ihr Moderatorenteam


              Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

              Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
              ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

              Kommentar


              • #8
                War bei mir an ner 7430 auch so, mehrere Einträge aber unterschiedliche Macadressen.
                Nach ner "Reinigung" ist jetzt Ruhe. Nur noch 1 Eintrag
                Grüße Taifun

                Kommentar

                Lädt...
                X