Zu hoher Tintenverbrauch - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zu hoher Tintenverbrauch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zu hoher Tintenverbrauch

    Ich habe seit einem Jahr einen Tintenstrahldrucker (HP Officejet 3831) und ich habe schon alles mögliche eingestellt, um Tinte zu sparen. Aber irgendwie kommt es mir so vor, als ob dem Drucker immer noch viel zu viel Tinte verbraucht. Ich muss demnächst ein paar Manuskripte drucken und ich möchte das ungerne im Copy-Shop erledigen, auch wenns am Ende vermutlich ähnlich teuer wird. Kennt ihr euch mit dem HP aus? Habt ihr noch andere Tipps in die Richtung?

  • #2
    Benutzt dudie Originaltinte von HP, oder billigere? Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Billigtinte (in meinem Fall der HP6422) deutlich schneller leer wird, so als ob HP erkennen würde, dass es sich nicht um HP produkte handelt und die Tinte rausschleudert.
    Mit der original Tinte komme ich idR die Vier bis Fünffache Zeit aus.
    Wenn du original Tinte nutzt, probier mal die Druckköpfe automatisch reinigen zu lassen siehe HP OfficeJet 3830, DeskJet 3830, 5730 Drucker - Drucker druckt eine leere Seite oder druckt keine schwarze oder farbige Tinte | HP(R) Kundensupport
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

    Meine Workstation
    GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic T1

    Kommentar


    • #3
      Das klingt in der tat seltsam. Was hast du denn alles so probiert? Hatte mal ein ähnliches Problem mit nem Canon allerdings, hab den dann irgendwann abgegeben und nen neuen zugelegt, kosten ja fast nichts die Teile. War als würde die Tinte über Nacht schwinden. Konnte es auf jeden Fall nicht lösen.

      Kommentar


      • #4
        Ohje das Problem kenne ich. Während des Studiums musste ich so sack viel ausdrucken, dass das wirklich ins Geld ging.
        Ein paar Kröten kann man aber von der Steuer absetzen... Mittlerweile hat sich das bei mir zwar normalisiert, grundsätzlich
        kaufe ich aber auch nur Original Patronen vom bekannten Elektrofachmarkt des Vertrauens. Um Tinte zu sparen kann man
        noch versuchen, (neben dem "Entwurf" Modus) die Schrift-Größe zu verkleinern.

        Zumindest bei unwichtigen Sachen. Zudem soll man wohl auch ganz gute Ergebnisse erzielen können, wenn man die Schrift-
        Art ändert. Was das ausmacht, kann man hier ausprobieren: tintencenter.com/tinte-sparen/ Ka...ob das wirklich funktioniert
        aber es gibt wohl auch spezielle Fonts wie "Ecofont" die auf Tinte sparen ausgelegt sind. Könnte man ja mal testen
        Ansonsten lieber mal ne Mail schreiben und Sachen mit dem Handy abfotografieren.

        Gruß

        Kommentar


        • #5
          Vielleicht wäre mittelfristig ein preiswerter Laserdrucker (vielleicht auch gebraucht) eine Alternative? Die haben den Vorteil, dass die nur Toner verbrauchen wenn sie benutzt werden.
          Viele Grüße
          Jörg


          CPU: Intel i7 860 4x 2.80 GHz 1333MHz passiv mit Alpenfoehn gekühlt, RAM: 2 x 4096 MB, Netzteil: ATX Enermax EMG600AWT 640 W, Mainboard: Gigabyte GA-P55A DS4, Brenner: Samsung XXX SATA, Grafikkarte: EVGA GTX960 3GB RAM; Monitor: Eizo ColorEdge CS2730 , 4 SATA HDs (2 davon in Wechselschächten), Samsung 830 SSD mit 128 GB

          Kommentar


          • #6
            Aber das ist ganz nromal bei diesem Gerät

            Kommentar

            Lädt...
            X