Welchen Monitor für Rtx 3090 - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welchen Monitor für Rtx 3090

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IZEY
    antwortet
    Ich denke ich werde mich für den Bildschirm von Kaito1515 entscheiden, falls nicht paar neue interessante Vorschläge kommen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sascha
    antwortet
    Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Dann ist der Rest wohl meiner Träume entsprungen...
    Das ? kennzeichnet eine Frage und keine Voraussetzung.




    Wenn man schnelle Online-Shooter spielen will und auf eine schnelle Darstellung wert legt, sollte man (mit Ausnahme Samsung Odyssey G9, den G5 kenne ich nicht) kein VA Panel nehmen. Dort ist zwar der Schwarzwert und Kontrast besser, diese Panels sind in der Regel aber langsamer, was einem auch auffällt. Daher würde ich den AOC nicht nehmen. Ein schnelles IPS-Panel wäre da wohl die bessere Wahl.


    Generell zur Größe: Ein 34 Zoll 21:9 ist im Prinzip auch nur ein 27 Zoll 16:9 Bildschirm, was die Größe angeht. Der 34 Zoll geht halt nur stärker in die Breite. Die meisten Spiele erweitern nach links und rechts nur das Sichtfeld, was Vorteile bringt, da man aus dem Augenwinkel ggf. noch etwas erkennen kann, das Hauptsichtfeld aber weiterhin übersichtlich "klein" ist (wie eben beim 27 Zoll).

    Nur für mich zur Erinnerung
    Dell Alienware AW3420DW
    LG UltraGear 34GN850-B
    Acer Predator X34GSbmiipphuzx

    Einen Kommentar schreiben:


  • Hardcor3
    antwortet
    Ich hab dieses Jahr für nen 27 Zoll von ASUS (ASUS TUF Gaming VG27AQ1A) entschieden.
    Bin auch von nem 24 Zoll umgestiegen. Hab mich auch bewusst für nen 27 Zoller entschieden, da ich auf meinem Schreibtisch bzw. in meinem Büro nicht soviel Platz habe.
    32 Zoll wäre mir persönlich jetzt auch zu groß, von 24 Zoll auf 27 Zoll gewöhnst du dich echt schnell.
    Die "Sync Technologie" bringt ja in erster Linie nur etwas wenn du niedrige FPS Raten hast. (Sollte ich falsch liegen bitte ich um Korrektur)
    Da du ja eine RTX 3090 hast und bei deinen Spielen die du spielst (z.B Fortnite) da eher weniger in diesen Bereich kommst sollte das ja zweitrangig sein. (Meine Meinung)
    Ich bin von Full HD VA Panel 60 Hz auf WQHD IPS Panel 144 Hz umgestiegen und das sind schon Welten.
    Je höher die HZ Zahl desto flüssiger die Bewegungen, nutzt aber auch nur was wenn deine GPU diese FPS Anzahl erreicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • IZEY
    antwortet
    Also ich hab ja meinen alten Bildschirm mit 24" und finde den schon alleine von der Größe ausreichend. Daher wollte ich wirklich nur max. auf 27" gehen, weil je Größer der Bildschirm desto schlechter wird er für mich bei Shootern.

    Weiß eigentlich jemand ob G Sync wirklich so "Krass" ist oder kaum merkbar zu nicht echtem G Sync oder Freesync ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kaito1515
    antwortet
    Ich hab den 34er von AOC aber mit 100Hz statt 144Hz. Sind ja fast baugleich. Ich bin vollkommen zufrieden damit. Ich würde mal sagen, dass du mit dem 144Hz Monitor von AOC nichts falsch machen kannst.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maverick64
    antwortet
    Zitat von IZEY Beitrag anzeigen
    Okay gibts es denn nach meinen Kriterien auch einen mit nicht "echten" G Sync ?
    Apropo den LG den du mir vorgeschlagen hast Maverick den habe ich auch schon gesehen gehabt und mir auf die Liste gesetzt.
    27" mit 4K und >144Hz gibt es nicht wirklich viele, da ist der von Kaito vorgeschlagene LG 27GN950-B ... (will mich ja nicht mit fremden Federn schmücken)...
    Und dann wäre da noch der Acer Predator XB273KS der aber mit fast 1400¤ schon deutlich über deinem Limit liegt und der Acer Nitro XV3 (Nitro XV273KPbmiipphzx)..., aber eins haben sie alle gemeinsam, sie sind aktuell nicht lieferbar.

    Zitat von IZEY Beitrag anzeigen
    Jetzt hatte ich mir bevor ich auf 4K gehen wollte überlegt auf 360HZ FHD für den Scooter Bereich zu gehen. Das wäre dann der Gaming-Monitor ROG Swift 360Hz PG259QNR | ASUS
    Aber wie gesagt ich denke mit der Graka von mir wäre es doch verschwendung nur auf FHD zu gehen ?
    Der Asus ist aber nicht nur FHD, der ist auch nur 24,5" groß... passt also gar nicht in dein Profil..., vielleicht solltest du dir also tatsächlich mal den Vorschlag von Sascha antun...
    Und wenn dir die 49" dann doch etwas zu groß ist, den gibt es auch ne Nummer kleiner als 34" Samsung Odyssey G5 oder alternativ den 34" AOC CU34G2X/BK

    Einen Kommentar schreiben:


  • IZEY
    antwortet
    Okay gibts es denn nach meinen Kriterien auch einen mit nicht "echten" G Sync ?


    Apropo den LG den du mir vorgeschlagen hast Maverick den habe ich auch schon gesehen gehabt und mir auf die Liste gesetzt.


    Jetzt hatte ich mir bevor ich auf 4K gehen wollte überlegt auf 360HZ FHD für den Scooter Bereich zu gehen. Das wäre dann der Gaming-Monitor ROG Swift 360Hz PG259QNR | ASUS



    Aber wie gesagt ich denke mit der Graka von mir wäre es doch verschwendung nur auf FHD zu gehen ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maverick64
    antwortet
    Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
    Naja, 4k mit Gsync und 144Hz werden zumindest von NVIDIA als GSYNC Ultimate gelistet - aber auch entsprechend teuer, sofern überhaupt irgendwo verfügbar.

    GeForce G-SYNC Monitors: Manufacturers & Specs
    Genau, die Liste ist schon ziemlich alt, die meisten der dort gelisteten Monitore mit 4k und >144Hz gibt es schon gar nicht mehr...

    Zitat von Kaito1515 Beitrag anzeigen
    Jo stimmt. Jedoch ist G-Sync Kompatibilität von NVidia verifiziert. Man mag nun was drauf geben oder nicht ^^
    Is mir ja klar, aber der TO hat ja explizit darauf hingewiesen, dass er das "originale" G-Sync haben möchte. Warum auch immer

    Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    G-Sync ist ja bisher die einzige Voraussetzung.
    Dann ist der Rest wohl meiner Träume entsprungen...
    siehe =>
    Zitat von IZEY Beitrag anzeigen
    Daher ist es denk ich nicht so sinnvoll auf einen 360HZ Monitor zu setzen wegen der Rtx 3090?
    Lieber auf einen 4k UHD 144Hz Monitor? Für mich ist es wichtig dass der Monitor G-Sync hat.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sascha
    antwortet
    Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Als UHD mit 144Hz und original G-Sync... gibt es nicht
    Wenn dann sollte er über G-Sync oder über 4k nachdenken... und wenn er sich dann entschieden hat, worauf er verzichten will, dann kann er noch mal über die Größe nachdenken und dann ist dein Vorschlag schon interessant bei dem Budget!
    G-Sync ist ja bisher die einzige Voraussetzung.



    Der Dell Alienware AW3420DW ist da ganz interessant. Curved (bei dieser Breite für mich jedenfalls wichtig), 120Hz, G-Sync und dank IPS-Panel schnell in der Reaktion.

    Wenns doch etwas mehr sein darf: 49" (124,46cm) Samsung Odyssey G9 C49G95TSSU schwarz/weiß 5120x1440 1x HDMI 2.0
    Der ist zwar "nur" G-Sync kompatibel, überzeugt dafür aber bei Schnelligkeit, Kontrast und Breite. Sehr immersive Erfahrung!
    49 Zoll, 5120x1440, 32:9, VA (SVA), HDR10, DisplayHDR 1000, Quantum-Dot (Samsung QLED), 240Hz, curved 1000R/​1m

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kaito1515
    antwortet
    Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Jo stimmt. Jedoch ist G-Sync Kompatibilität von NVidia verifiziert. Man mag nun was drauf geben oder nicht ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • DMsRising
    antwortet
    Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Als UHD mit 144Hz und original G-Sync... gibt es nicht
    Wenn dann sollte er über G-Sync oder über 4k nachdenken... und wenn er sich dann entschieden hat, worauf er verzichten will, dann kann er noch mal über die Größe nachdenken und dann ist dein Vorschlag schon interessant bei dem Budget!
    Naja, 4k mit Gsync und 144Hz werden zumindest von NVIDIA als GSYNC Ultimate gelistet - aber auch entsprechend teuer, sofern überhaupt irgendwo verfügbar.

    GeForce G-SYNC Monitors: Manufacturers & Specs

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maverick64
    antwortet
    Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Denk mal über einen 34-35 Zoll 21:9 Monitor nach. Das breitere Sichtfeld macht sich bezahlt.
    Als UHD mit 144Hz und original G-Sync... gibt es nicht
    Wenn dann sollte er über G-Sync oder über 4k nachdenken... und wenn er sich dann entschieden hat, worauf er verzichten will, dann kann er noch mal über die Größe nachdenken und dann ist dein Vorschlag schon interessant bei dem Budget!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sascha
    antwortet
    Denk mal über einen 34-35 Zoll 21:9 Monitor nach. Das breitere Sichtfeld macht sich bezahlt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Maverick64
    antwortet
    Zitat von Kaito1515 Beitrag anzeigen
    LG 27GN950-B 68,58 cm (27 Zoll) UltraGear(tm) 4K UHD IPS Gaming Monitor (AMD Radeon FreeSync, 144 Hz, 1ms GTG, G-Sync), mattschwarz ------> ab. ca.850¤
    Der ist aber auch nur "NVIDIA G-Sync kompatibel" => LG 27GN950-B 27 Inch UltraGear™ 4K Nano IPS 1ms G-SYNC(R) Compatible Gaming Monitor

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kaito1515
    antwortet
    Hey,

    4K Monitore mit 144Hz sind Rar und wenn nicht grad günstig.

    schau dir sonst mal diesen hier an.

    LG 27GN950-B 68,58 cm (27 Zoll) UltraGear(tm) 4K UHD IPS Gaming Monitor (AMD Radeon FreeSync, 144 Hz, 1ms GTG, G-Sync), mattschwarz ------> ab. ca.850¤
    Es bietet alles was deine Anforderungen entspricht und auch viel mehr.

    Ansonsten wie mein Vorredner bereits darauf hingewiesen hat:
    Bei einem 2K(1440p) Monitor mit 144Hz(oder mehr), hast du eine viel größere Auswahl zur Verfügung.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X