Seitenfenster - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Seitenfenster

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seitenfenster

    Hi,
    Da ich in ferner Zukunft irgentwann mal eine Seitenscheibe in mein Gehäuse schneiden/einsetzen will würde ich mich gerne mal erkundigen wie ich das am bessten anstelle (Gehäuse : P182 gun metal black)

    Wie wäre es mir möglich diese Seitenplatte (Metall, Kunststoff, Metall) zu schneiden ( schneiden zu lassen? wenn ja bei was für betrieben?)

    Und dann die frage wie könnte ich solch eine Plexiglasscheibe oder so am bessten darin befestigen, damit es außen möglichst glatt ist ?

  • #2
    Es gibt fertige Windowkits, die sind meiner Meinung aber sehr hässlich.
    Ich würde mir mit einer Stichsäge die gewünschte form aus der Seitenwand ausschneiden. Dabei natürlich sehr vorsichtig arbeiten, damit es auch schön aussieht.
    Dann passendes Plexiglas kaufen und hinter das loch. Befestigen würde ich es entweder mit ein paar kleinen schönen Schrauben oder eben mit Kleber.

    Kommentar


    • #3
      Baum aussägen mit der Stichsäge muss man aber schon ein bisschen Geschick haben, ich hab mir damit mal total ein Gehäue zerkratzt. Man braucht nen Untergrund auf dem nix verkratzt, muss aufpassen, dass man mit dem Schlitten der Stichsäge nix verkratzt, und am wichtigsten muss man schauen, dass man den Metallstaub und die Spähne irgendwie so in den Griff bekommt, dass die nix verkratzen... wie gesagt nicht so einfach.

      Das nächste worauf man achten muss ist, dass man beim Sägen das Setenteil nicht verzieht, was je nach Material und Dicke auch passieren kann.
      Wenn es für dein Gehäuse ein Windowkit gibt, dann würde ich schon dazu raten, da kann man einfach nix kaputt machen. Alte Tür raus, neue rein und gut.
      Wenn du natürlich von berufswegen sehr versiert bist mit Metall und vor allem Blechbearbeitung, dann kannst du dich natürlich auch austoben
      System:

      E8400 @ 3600 MHz // Thermalright True Black 120
      Gigabyte GA-X38-DS5 (Bios F6)
      4 Gb Aeneon DDR2 800MHz // 4 Gb Kingston DDR2 533 ECC @ 800MHz
      Elitegroup 8800GT 512MB - Arctic Cooling Accelero S1
      NesteQ EECS6001 // Enermax Big Chakra Black
      Western Digital WD3200AAKS // Western Digital WD6400AAKS
      LG GSA 4163B // LG GDR 8163B // Samsung SH-S203D
      Roccat Kone // Microsoft Sidewinder X6 // HP w2228h
      OKI B4100 // Samsung SP2504C ext.

      Kommentar


      • #4
        Du kannst auch, weil ein Ausschnitt mit der Stichsäge wird nie 100%ig gerade, den Rand mit Alu- oder Kunststoffprofilen verkleiden und das Plexi dann von innen einkleben. Ist das Profil dicker als die Seitenwand (L-Form) schneidest das von innen mit einen Cuttermesser ab.

        Persönlich finde ich aber ein Meshgitter schöner als normales Plexi (hat doch jeder).

        Kommentar


        • #5
          naja Hinter das Loch ist ja doof damm hab ich da so Einbuchtungen... wollte ich nach Möglichkeit verhindern

          Kommentar

          Lädt...
          X