Led oder Kaltlichtkathoden? Soundempfindlich? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Led oder Kaltlichtkathoden? Soundempfindlich?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Led oder Kaltlichtkathoden? Soundempfindlich?

    Hi,
    ich hab mein Case sporadisch vom blauen Lüfter beleuchtet, hätte es aber gerne noch "blauer". Also, was sollte ich nehmen? Leds oder Kaltlichtkathoden?
    Faktoren wären zB. :
    Langlebigkeit
    Aussehen (Stärkeres Leuchten, schönere Farben, Aussehen wenn eingebaut etc)
    Preis
    Stromverbrauch



    Wäre toll wenn mir jemand helfen könnte.

    Edit: Mit dem Sound hat sich erledigt, das Teil dafür kostet 5,50 für Kaltlichtkathoden.

  • #2
    Also, ich hätte Kathoden genommen, sind deutlich heller als LED Lüfter... falls du ahnung von E- Technik hast kann man auch die LED´s in dem Lüfter auch durch Ultra - Helle LED´s ersetzen, musst mich nicht fragen wie das geht, hab das irgendwo mal gelesen.

    Gute Kathoden sind zb von
    -Sharkoon
    -Revoltek
    -usw


    Sharkoon, bietet so 4 Packs an, die sind ziemlich günstig und qualitativ gut.
    Mit Freundlichen Grüßen: Chiller

    • CPU: AMD Phenom II X6 Black Edition 1090T 6x 3.20GHz
    • CPU Kühler: Thermalright Silver Arrow
    • Motherboard: ASRock Extreme3 870 AM3 ATX
    • Grafik Karte: EVGA GTX 260 CORE 216 SC
    • Ram/Memory: 4x4096MB TeamGroup Elite DDR3-1333 CL9
    • Festplatten: 1000GB Western Digital Cavier Green
    • Monitor: Samsung Syncmaster 2343BW Magnat 5.1 Soundsystem
    • Netzteil: Xilence 600Watt
    • Soundsystem: Magnat 5.1 Soundsystem
    • Case: CM 690 II Advanced + Zalman Fan Controller + 4 Noiseblocker + 2 Sickleflows


    "Wenn dich keiner Beneidet hast du auch nichts im Leben erreicht !

    Kommentar


    • #3
      Hab ein Twinset von Revoltek genommen. Problem: Nach kurzer Zeit leuchtet jetzt die eine Röhre schwächer. Woran liegt das jetzt? Das Licht ist kaum noch zu sehen.

      Kabelbruch kann man ausschließne denke ich, jedenfalls ausserhalb der Röhre. Wenn man die Kabel oder steckverbindungen bewegt, tut sich nichts.
      Umtauschen kann mans leider nicht mehr.

      Kommentar


      • #4
        Taugen einfach nix, daran liegts.

        Hatte vor ein paar Wochen auch noch ein 30cm. Twinset weiß leuchtender Kathoden im Chieftec, hat die eine auch über einen Zeitraum von 3~4 Tagen erst in der Leuchtkraft nachgelassen und dann komplett den Geist aufgegeben.

        Am Konverter lags jedenfalls nicht, da konntest umstecken (links, rechts über kleinen 2pol. Stecker) und die funktionierende war auf beiden Kanälen gleich hell.

        Kommentar


        • #5
          Hey,

          ..haste mal versucht nen anderes Anschlusskabel/Stecker zu nehmen, ..um zu sehen obs dann auch so bleibt..,

          ..aber vieleicht ist ja auch die Verdrahtung in der Röhre fehlerhaft,
          ..aber haste denn keine Garantie mehr? ..oder was meinste mit Austauschzeit..?(..wie alt sind die Röhren denn?)
          (..falls bei Mindfactory schon abgelaufen vieleicht über den Hersteller, die Dinger sollen doch angeblich ewig halten(..zumindest die Lebensdauer eines PCs...))
          ..obs den Aufwand und die Zeit/Warterei allerdings lohnt ist ne andere Frage...,

          hab selber zwar noch nicht mit Modding/Beleuchtung gearbeitet, aber bau grad neuen PC und wills auch mal probieren, ..allerdings mit dunklem/glühenden Rot... (wär cool wenn ich das mit nem Flackereffekt (Feuer/Gluteffekt ähnlich) hinkriegen würde...tipps???) ..sollte allerdings nicht zu hell sein, sondern nur durchs Gitter (gitterfront und 25er Seitenlüfter)zu erahnen sein( keine direkte Durchsicht/Plexiglas etc. vorhanden..gehäuse-Sharkoon 9value)

          hab dazu passend ne Lüftersteuerung mit roter Beleuchtung gesehen aber noch ne Frage wegen der merkwürdigen Beschreibung der Lüftersteuerung, falls da mal grad jemand reinschauen möchte:
          ..hab nen Thread gefunden: "welche Lüftersteuerung"http://www.mindfactory.de/forum/case...euerung-2.html ..und da angehängt

          cu
          Zuletzt geändert von Schandro; 28.06.2008, 14:33.

          Kommentar


          • #6
            die revoltec modding sachen halten einfach nicht und sind minderwertig bisher alles von revoltec ob lüfter oder leuchter nach 4tagen-3wochen beschädigt oder unbrauchbar. empfehlung von mir die sharkoon kk hab diese seit 6 monate im gehäuse und noch keine minderung der quali zu vernhemen
            Im Grunde ist ein Schatten nichts anderes als ein binärer Spiegel.


            :Ðesktop:


            :Laptop:

            Kommentar


            • #7
              Meine waren aber Sharkoons (CCFL 2-in-1 Kit, 30cm in weiß).

              Kommentar


              • #8
                Revoltec ist für´n A..... Reklamieren und gut ist. Hatte auch schon einiges von Revoltec (LED-Strahler...) und die brannten auch nach kurzer Zeit durch.
                ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
                ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~


                Kommentar

                Lädt...
                X