Mit Aerocool Gatewatch 4pin Lüfter Steuern? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mit Aerocool Gatewatch 4pin Lüfter Steuern?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mit Aerocool Gatewatch 4pin Lüfter Steuern?

    Hallo,

    ich habe mir jetzt ein neues Gehäuse gekauft und in dem sind 6 120mm Lüfter und ein 90mm Lüfter und alle haben nur einen 4pin Stecker, also nur ein rotes und ein schwarzes Kabel und kein Kabel für ein Tachosignal. Meine Lüftersteuerung (Aerocool Gatewatch) hat aber nur 3pin Anschlüsse und steuert die Lüfter anscheinend über die Drehzahl.
    Ich habe jetzt im Moment die Lüfter über einen 4pin zu 3pin Adapter an der Lüftersteuerung, jedoch sind mir die Lüfter jetzt zu laut und ich kann Sie ja nicht runterregeln da ja das Tachosignal fehlt, oder geht das doch irgendwie? Hat da jemand eine Idee?

    Oder bleibt mit nichts anderes übrig als noch eine Lüftersteuerung zu kaufen die die Lüfter anders regelt? Wäre dann z.B. so eine hier oder?

    Gruß Schnitz


  • #2
    mit diesen 3-pin-anschlüssen werden die lüfter auch über die spannung gesteuert. der dritte pin ist nur zum auslesen der drehzahl. (nur bei kleinem 4-pin-molex-steckern können die lüfter über die pulsweitenmodulation geregelt werden).

    ich kenne mich mit deiner lüftersteuerung nun nicht aus, aber wenn du da die spannung der lüfter herunter regeln kannst, sollte das auch mir diesen lüftern funktionieren. kannst eben leider die drehzahl nicht auslesen. solltest auch etwas vorsichtig an die sache rangehen und evtl. bei offenem gehäuse mal schaun, ob die lüfter dann auch zuverlässig anlaufen.


    ue
    Zuletzt geändert von Ue; 21.01.2008, 14:12. Grund: mal wieder 100 tipfehler. ;-)

    Kommentar


    • #3
      Ja des dachte ich mir dass trotzdem über die Spannung gesteuert wird, jedoch wird auf der Lüftersteuerung keine Drehzahl angezeigt und normal wenn die Drehzahl angezeigt würde könnte ich über + oder - die Drehzahl nach oben oder unten korrigieren und die Steuerung regelt dann die Spannung bis die Drehzahl wieder passt. Da aber keine Drehzahl angezeigt wird kapiert die Lüftersteuerung das anscheinend nicht und regelt dann die Spannung auch nicht!

      Gruß Schnitz

      Kommentar


      • #4
        ok. wenn sich das so verhält, dass man da die drehzahl regelt, dann bleiben dir imho nur zwei optionen:

        - lüftersteurung tauschen
        - lüfter tauschen


        ue

        Kommentar


        • #5
          Naja dann wird es wohl billiger und einfacher sein mir ne neue Steuerung zu kaufen als 7 Lüfter zu tauschen.
          Mit der Lüftersteuerung Zalman ZM-MFC1 müsste das Steuern ja dann Problemlos möglich sein oder?
          Gruß Schnitz

          Kommentar


          • #6
            so wie ich das sehe, sollte das gehen.


            ue

            Kommentar


            • #7
              Ok danke erstmal, wird dann bei der nächsten Bestellung mit bestellt, dann noch schön lackert und dann passt das auch wieder.

              Gruß Schnitz

              Kommentar


              • #8
                Ich hab schon einige erfahrung mit den Aerocool-Steuerungen machen müssen und kann dir nur sagen: tausch sie aus!
                Scheinbar ist die Regelung nicht für große, langsam drehende Lüfter geeignet, außerdem dauert es ewig (ca 10 min) bis die Regelung überhaupt einsetzt (Gatewatch2) und selbst dann schafft es die Regelung nicht, die eingestellten Werte (800 U/min) zu erreichen den 1200 U/min-Lüfter regelt das Teil gerade mal auf 1080 U/min runter. Mit schnellerdrehenden 80er-Lüftern funzte mein Gatewatch 1 noch ganz passabel, aber wer nutzt heute noch 80er?
                Das Teil sieht gut aus, das wars aber schon....
                Das Beste ist wirklich das gute alte Drehpoti (einzeln oder in Form des Zalman, das du erwähntest-nur die blaue Farbe halt, Geschmacksache!)

                Kommentar


                • #9
                  Was machst Du eigentlich mit 7 Lüftern?
                  Mit freundlichen Grüßen
                  Ihr Moderatorenteam


                  Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Witala Beitrag anzeigen
                    Was machst Du eigentlich mit 7 Lüftern?

                    Um genau zu sein sind es mittlerweile 8 Lüfter.
                    Standardmäßig sind folgende in dem Gehäuse:
                    1x120mm in der Front
                    2x120mm hinten
                    4x120mm im Seitenteil
                    1x80mm oben

                    und dann hab ich zusätztlich noch 1x80mm am Boden.


                    Gruß Schnitz

                    Kommentar


                    • #11
                      das case kann fliegen!


                      mal im ernst: der ein oder andere weniger tut´s wohl eigentlich auch, aber wenn sie schon drin sind?! die 80er hätte ich aus lärmgründen persönlich wohl weggelassen, denn es sollte auch ohne sie keine wärmeprobleme" geben, denke ich


                      ue

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja bei den 80er weiß ich noch nicht ob ich die dann drin lass. Brauch jetzt erst mal die Lüftersteuerung und dann werd ich ja sehen wie es vom Geräuschpegel her aussieht! Ich glaub auch das es bei dem Gehäuse keine Wärmeprobleme gibt!

                        Kommentar


                        • #13
                          na ja, 80er kriegt man meiner erfahrung nach mit einer lüftersteuerung schon auch leise, aber wenn man sie so leise stellt, wie ich es gern habe, sind sie meist recht ineffektiv. dann lieber gleich weglassen! zumal bei so vielen verbauten lüftern.


                          ue

                          Kommentar


                          • #14
                            Ja gut, wobei den oberen werd ich auf jeden Fall behalten, aber rein aus optischen Gründen, schaut denke ich etwas blöd aus wenn da Platz für nen Lüfter ist und keiner drin ist!
                            Will mir jetzt nur noch nen LED-Stroboskop basteln der die 4 Lüfter schön beleuchtet, mal schauen ob des was wird. Hab von elektronik noch nicht wirklich viel Ahnung!

                            Kommentar


                            • #15
                              kann ja jeder auch mit den lüftern halten, wie er mag.


                              ue

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X