welche Lüftersteuerung? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

welche Lüftersteuerung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • welche Lüftersteuerung?

    Moinsen

    Ich bin auf der Suche nach einer Lüftersteuerung

    Was ich gern steuern möchte:
    - vorne 3x 92mm Lüfter vor den Festplatten
    - hinten 2x 120mm Lüfter zur Entlüftung

    Die 92er Lüfter haben einen 4-poligen Molex als Anschluss, aber blöderweise nur eine Buchse, keinen weiteren Stecker.
    Die 120er haben einen 3-pin Lüfteranschluss mit Tachosignal.

    Nun ist die Frage, ob ich die drei 92er irgendwie mit Adaptern zusammenfrickeln soll um sie als einen Lüfter zu steuern, oder einzeln, was ja eigentlich nicht unbedingt notwendig ist.
    Die beiden Lüfter in der Rückseite möchte ich wohl einzeln regeln.

    Es besteht zwar noch die Möglichkeit, zwei 92er in der Seitenwand zu montieren, was aber nicht vorgesehen ist.

    Die beiden 92er-Lüfter welche am CPU-Kühler hängen sind direkt auf dem Mainboard angeschlossen und laufen auf vollen Touren, ich denke eine Reduzierung der Drehzahl sollte hier nicht vorgenommen werden.

    Da es ja nun leider mehr als zwei Lüftersteuerungen auf dem Markt gibt, schlagt mal welche vor

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich so eine Spielerei wie Drehzahlüberwachung und Temperatursensoren benötige, aber schaden kann es nicht

    Edit: Gehäuse ist ein Chieftec Mesh BigTower in Silber, daher wäre evtl. die Farbe in Betracht zu ziehen.
    Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

  • #2
    Zitat von dj-attic Beitrag anzeigen
    [...]
    Nun ist die Frage, ob ich die drei 92er irgendwie mit Adaptern zusammenfrickeln soll um sie als einen Lüfter zu steuern, oder einzeln, was ja eigentlich nicht unbedingt notwendig ist. [...]
    Hm, ich möcht mich nicht 100% festlegen, die Lüftersteuerungen, die ich mir angeschaut hab, sagen ausdrücklich, dass nur ein Lüfter an einem Kanal hängen sollte, daher fällt das flach.

    Ob's Adapter gibt von 4pol -> 3pol muss ich passen, hab ich noch nicht gesehn (nur andersrum).
    Ansonsten Kabel durchschneiden und an ein 2er-Kabel löten (ich mein die, die du auch ans MB anschließt für die LEDs). Die sollten dann auch an der Lüftersteuerung gehen, hast halt kein Tachosignal.
    Ein paar neue Lüfter kosten auch nicht die Welt.

    Hab mir jetzt selber ne Lüftersteuerung zugelegt und zwar die:

    Scythe Kama Meter
    http://www.mindfactory.de/product_in...y/0/act/search
    Hab noch nicht alles angeschlossen, Review folgt, auf den ersten Blick kann ich nur sagen: aller erste Sahne, kein Plastik, alles hochwertiges Metall, nichts wackelt und viel Ausstattung.

    Ansonsten gäbs noch den von Zalmann:
    http://www.mindfactory.de/product_in...y/0/act/search

    oder
    Revoltec (von denen gibts noch die gleichen nur von anderern Herstellern)
    http://www.mindfactory.de/product_in...y/0/act/search

    oder
    das Aerocool Gatewatch (dazu können dir sicher einige Forum-User was sagen, die das haben)
    http://www.mindfactory.de/product_in...y/0/act/search

    Je nach dem welches Budget du ausgeben willst oder wies aussehen soll.
    Mitm Zalman kannst dir sogar ausgeben lassen, wieviel W dein Rechner gerade zieht, sieht dazu geil aus.
    Das Scythe-Panel ist auch ganz chick, kannst die Frontblenden tauschen (schwarz, weiß, silber) (wie gesagt, Review folgt)
    AMD FX-8320 8x 3,5GHz AM3+ + Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev. 2
    8GB Corsair Vengeance Pro (2x4GB) @ 2133MHz
    Gigabyte GA-970A-UD3P
    2x XFX AMD R7 240 Passiv
    Samsung EVO 840 120GB, 1x Samsung 500GB, 3x Samsung 320GB
    Nanoxia Deep Silence 1
    Bequiet Dark Power Pro 530W
    2x Samsung Syncmaster 204B

    Kommentar


    • #3
      Hi,

      danke schonmal fürs raussuchen der Lüftersteuerungen.

      Das Scythe-Ding sieht ja ganz gut aus, allerdings finde ich es etwas eigenartig, dass man zwar die Lüfter wählen kann, aber demnach den Speed-Regler (ich denke mal Poti) dann drehen muss und sich die Steuerung die aktuelle Einstellung auf den Lüfter merkt, sobald man aber durch die Lüfter "switcht" werden alle auf die aktuelle Position des Speed-Reglers geregelt.
      Oder ist der für alle Lüfter pauschal?

      Die Zalman würde ich einmal auf Grund des schlechten Gewissens nicht holen und noch mehr Kabelsalat ausserhalb des Rechners muss auch nicht sein.

      Das Revoltec-Ding ist mir zu schlicht, hatte es mal in den Fingern, von der Verarbeitung her bin ich auch absolut nicht überzeugt.

      Die AeroCool GateWatch 2...hmm... ich warte mal auf Meinungen der Besitzer
      Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

      Kommentar


      • #4
        Ich empfehle dir die Zalman ZM-MFC1 Plus. Hab sie selbst und ist ein super Teil.
        Hab auch ein kleines Review zu dem Teil getippselt
        Zalman ZM-MFC1 Plus Review | Viva La Macico
        Melde die schönsten Systeme bei Million-Dollar-PC


        Kommentar


        • #5
          OCh hab die Zalman ZM-MFC1 und bin vollkommen zufrieden. Die Zalman ZM-MFC1 Plus finde ich sieht noch besser aus, nur leider nicht silber.

          Deine verlinkte Zalman ist doch häßlich.

          Aber wieso willst du kein Zalman nehmen?

          EDIT: Hey, das Zalman ZM-MFC1 Plus gibts doch in Silber. (ist nun mein Favorit)
          ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
          ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~


          Kommentar


          • #6
            Danke Steffen., danke kingkong, die MFC1+ sieht nett aus, schön schlicht

            Mit der Zalman die ich nicht wollte meinte ich das Ding mit dem eingebauten Verbrauchsschätzer
            Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

            Kommentar


            • #7
              bei der Beschreibung der Scythe Kama Meter, 4-Kanal Lüftersteuerung schreiben die unter anderem folgendes

              " ..Die Lautstärkeregelung ist integriert und wird über das Display visualisiert und geregelt .. "

              was ist den damit gemeint? lautstärkeregelung?

              @ steffen
              sehr schönes review. nachdem ich deine bilder gesehen habe bin ich auch schon am überlegen mir ev. so ein teil zu besorgen ..

              Kommentar


              • #8
                Sry, war das WE total zugeballtert mit Arbeit...

                Zitat von dj-attic Beitrag anzeigen
                [...]Das Scythe-Ding sieht ja ganz gut aus, allerdings finde ich es etwas eigenartig, dass man zwar die Lüfter wählen kann, aber demnach den Speed-Regler (ich denke mal Poti) dann drehen muss und sich die Steuerung die aktuelle Einstellung auf den Lüfter merkt, sobald man aber durch die Lüfter "switcht" werden alle auf die aktuelle Position des Speed-Reglers geregelt.
                Oder ist der für alle Lüfter pauschal?[...]
                Das is ne gute Frage, ich muss zugeben es noch nicht ausprobiert zu haben, da mir noch ein Lüfter fehlt, hoffe das Päckchen aus Taiwan hat sich nicht verirrt...
                Gebe bescheid, sobald ich's getestet hab.
                Von dem was man "fühlt", würde ich ausschließen, dass es zurückspringt auf die Einstellung, da der Regler keinen Anschlag hat und daher wohl relativ zur Einstellung funzt. Schaltest du also um, bleibt die eingestellte Speed, die du dann mit Drehen verändern kannst.
                Wie gesagt, Bestätigung kommt, sobald endlich der Lüfter da ist


                Zitat von baba Beitrag anzeigen
                bei der Beschreibung der Scythe Kama Meter, 4-Kanal Lüftersteuerung schreiben die unter anderem folgendes

                " ..Die Lautstärkeregelung ist integriert und wird über das Display visualisiert und geregelt .. "

                was ist den damit gemeint? lautstärkeregelung?
                [...]
                Die Lautstärkeregelung ist einfach erklärt: du schaltest die Steuerung zwischen Soundkarte und Boxen. Also Kabel aus der Soundkarte in einen Eingang (hinten am Gehäuse als Blende). Dann weiter zu den Boxen.
                Ist für Surround-User sicherlich nicht soooooo toll nur zwei Boxen steuern zu können. Ein nettes Anwendungsgebiet habe ich doch gefunden: Wenn man auf der Lan seine Kopfhörer drinne hat und gerade das Spiel gestartet hat und merkt, dass es zu laut/leise ist, braucht man nicht per Alt+Tab ins Win zurück um das zu ändern.


                Edit: das MFC1+ hab ich vergessen, gefällt mir persönlich auch unheimlich gut. Ist denk ich die perfekte Lüftersteuerung für die, denen die Revoltec-Steuerung nicht reicht und Steuerungen mit Anzeige zuviel Schnick-Schnack ist.
                Zuletzt geändert von HomerS530d; 30.10.2007, 02:04. Grund: Erweiterung
                AMD FX-8320 8x 3,5GHz AM3+ + Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev. 2
                8GB Corsair Vengeance Pro (2x4GB) @ 2133MHz
                Gigabyte GA-970A-UD3P
                2x XFX AMD R7 240 Passiv
                Samsung EVO 840 120GB, 1x Samsung 500GB, 3x Samsung 320GB
                Nanoxia Deep Silence 1
                Bequiet Dark Power Pro 530W
                2x Samsung Syncmaster 204B

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von HomerS530d Beitrag anzeigen
                  Sry, war das WE total zugeballtert mit Arbeit...



                  Das is ne gute Frage, ich muss zugeben es noch nicht ausprobiert zu haben, da mir noch ein Lüfter fehlt, hoffe das Päckchen aus Taiwan hat sich nicht verirrt...
                  Gebe bescheid, sobald ich's getestet hab.
                  Von dem was man "fühlt", würde ich ausschließen, dass es zurückspringt auf die Einstellung, da der Regler keinen Anschlag hat und daher wohl relativ zur Einstellung funzt. Schaltest du also um, bleibt die eingestellte Speed, die du dann mit Drehen verändern kannst.
                  Wie gesagt, Bestätigung kommt, sobald endlich der Lüfter da ist
                  Dann finde ich diese Markierung am Regler aber fehl am Platz Aber danke schonmal für die Aufklärung


                  Zitat von HomerS530d Beitrag anzeigen
                  Die Lautstärkeregelung ist einfach erklärt: du schaltest die Steuerung zwischen Soundkarte und Boxen. Also Kabel aus der Soundkarte in einen Eingang (hinten am Gehäuse als Blende). Aus dem Eingang zu den Boxen.
                  Ist für Surround-User sicherlich nicht soooooo toll nur zwei Boxen steuern zu können. Ein nettes Anwendungsgebiet habe ich doch gefunden: Wenn man auf der Lan seine Kopfhörer drinne hat und gerade das Spiel gestartet hat und merkt, dass es zu laut/leise ist, braucht man nicht per Alt+Tab ins Win zurück um das zu ändern.
                  naja, da sehe ich auch einen Qualitätsverlust beim Audio, und ein vernünftiges Headset hat doch eh einen Lautstärkeregler am Kabel?
                  Intel Core i7 7700K|Asus Z170 Pro Gaming|2x 16GB Crucial DDR4|EVGA GeForce GTX 960|550W be quiet! Dark Power Pro 11|256GB Intel 600p M.2|250GB Samsung 850 Evo|256GB Samsung 840 PRO|128GB Samsung SSD 830|3x Dell U2412M

                  Kommentar


                  • #10
                    naja, da sehe ich auch einen Qualitätsverlust beim Audio, und ein vernünftiges Headset hat doch eh einen Lautstärkeregler am Kabel?
                    sollte es? *blush*
                    AMD FX-8320 8x 3,5GHz AM3+ + Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev. 2
                    8GB Corsair Vengeance Pro (2x4GB) @ 2133MHz
                    Gigabyte GA-970A-UD3P
                    2x XFX AMD R7 240 Passiv
                    Samsung EVO 840 120GB, 1x Samsung 500GB, 3x Samsung 320GB
                    Nanoxia Deep Silence 1
                    Bequiet Dark Power Pro 530W
                    2x Samsung Syncmaster 204B

                    Kommentar


                    • #11
                      Definitiv die MFC1 bzw. MFC1+.

                      Habe selbst an meiner MFC1 alle Lüfter in meinen Tower über 4 Kanäle geregelt und bei der Menge an Lüftern (4x120er, 2x80er, 1x92er, CPU-Lüfter, 2xChipsetlüfter, Dimm-Lüfter) kann man sich ja denken, daß da mehr als einer pro Channel geregelt wird was aber problemlos möglich ist.

                      Kommentar


                      • #12
                        Nun ist die silberne Version von der ZM-MFC1+ im Shop erhältlich.

                        Leider findet man die nicht durch die Suche.
                        ~ XP Pro/Vista 64bit ~ Silverstone-TJ06 ~ Iiyama E2607WS ~ AMD 4850e + Noctua ~ Gigabyte GA-MA69GM-S2 ~ Samsung SP1614C 160GB ~ Sapphire4870 1GB ~
                        ~ 5120MB RAM ~ Audigy2zs ~ BeQuiet 450Watt ~ DVR109 ~ Firefox3.0 ~ Teufel CEM ~ ZM-MFC1+ Cherry eVolution ~ MX518 ~


                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Spieluhr Beitrag anzeigen
                          Definitiv die MFC1 bzw. MFC1+.

                          Habe selbst an meiner MFC1 alle Lüfter in meinen Tower über 4 Kanäle geregelt und bei der Menge an Lüftern (4x120er, 2x80er, 1x92er, CPU-Lüfter, 2xChipsetlüfter, Dimm-Lüfter) kann man sich ja denken, daß da mehr als einer pro Channel geregelt wird was aber problemlos möglich ist.

                          Gut, rein von der Leistung her sollte es natürlich möglich sein, an einem Kanal gehen doch glaub 12W und das packen nicht mal 2 Lüfter. Fragt sich nur, warum dann der Hersteller draufschreibt nur einer pro Kanal. Die Frage ist ernstgemeint, denn auch ich hab das Problem, dass ich mehr Lüfter hab, als an meinen Scythe passen...
                          AMD FX-8320 8x 3,5GHz AM3+ + Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev. 2
                          8GB Corsair Vengeance Pro (2x4GB) @ 2133MHz
                          Gigabyte GA-970A-UD3P
                          2x XFX AMD R7 240 Passiv
                          Samsung EVO 840 120GB, 1x Samsung 500GB, 3x Samsung 320GB
                          Nanoxia Deep Silence 1
                          Bequiet Dark Power Pro 530W
                          2x Samsung Syncmaster 204B

                          Kommentar


                          • #14
                            Bevor ich nen neuen Thread aufmache frag ich hier mal nach. Bin auch auf der Suche nach ner Lüftersteuerung allerdings nur für mein CPU-Kühler(Zalman CNPS 9700 LED). Im Idle dreht er ja nicht runter und deshalb ist er schon wirklich hörbar. Könnte etwas leiser sein. Sollte so um die 30€ kosten.Wenns geht sollte er Schwarz sein da ich ja ein Schwarzes Case habe

                            Habe auch den Zalman (http://www.mindfactory.de/product_in...y/0/act/search) im Visier. Kann es jemand bestätigen wie es derjenige getan hat bei der Bewertung das es mit dem Auslesen so heftig ist. Sollte dem so sein ists auch nicht schlimm.Bewegung schadet nie

                            EDIT: Kurze frage noch. Wenn ich die Fanmate 2 anschließe und ihn runterdrehe und dann spiele oder irgendwas mache wo auf die CPU geht,dreht der dann alleine hoch oder muss ich das dann manuell machen?

                            MFG Jogy

                            -||-Mein Rechner @ Sysprofile -> ~~ToUcH~~ -||- PSN ID: j0gyle -||- XBL Gamertag: j0gy -||-
                            ~~Yamaha RX V 363 -||- Teufel CEM PE -||- Panasonic TH37PX80E ~~
                            -||- HWluxx & PoE FIFA09 Online Liga Zugangsdaten -||-

                            Kommentar


                            • #15
                              der fanmate ist so ein drehregler.

                              den musst du selber manuell hoch und runter drehen.

                              (du könntest ihn theoretisch auch aussen am gehäuse anbringen so das das kein problem darstellen würde )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X