Aufrüstung unter 200¤? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufrüstung unter 200¤?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufrüstung unter 200¤?

    Hallo,

    hab hier ein altes Gehäuse rumstehen mit einem Intel Pentium 4x,2.4Ghz und 4GB Ram.
    Stand 2010? Ich möchte wissen ob ich diesen Günstig unter 200¤ oder 150¤ damit man diesen als Office PC verwenden kann für den Heutigen stand.

    Mainboard derzeit unbekannt.

    Hab nun öfters gesehen, dass man auf sonderbare Verkaufswebseiten Bundels kaufen kann unter 200¤.
    Zum Beispiel Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

    Könnt ihr mir etwas vorschlagen das Preis/Leistung in der heutigen Zeit entspricht?

  • #2
    4 Kern Pentium???
    Das kann eigentlich nur eine SoC CPU sein - aber von 2010 mit den Specs?
    Da bräuchte ich jetzt wirklich eine Typennummer.
    Und auch sonst was du alles genau hast.

    Zu diesen Bundels:
    Moment Telefon läutet... *ja...mhm...ja...okay...ja richte ich aus...bye*
    Das war 2012 am Telefon, die wollen ihre CPU zurück haben...

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      dass waren die Informationen die mir mitgeteilt wurden.
      Hab aber nun selber mal nachgeschaut. Es handelt sich um ein Intel Pentium G620 Prozessor 2x2.6Ghz auf einem Micro-ATX Mainboard.
      Aufgrund vom Gehäuse lässt sich kein normales ATX Mainboard verbauen. Netzteil 280W, 1x4GB DDR3 1333Mhz

      Vorschlag: Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen
      Zuletzt geändert von ThePunisher; 07.03.2018, 23:09.

      Kommentar


      • #4
        ich seh dazu keinerlei bedarf für ne office-kiste...wir arbeiten hier teilweise im produktiv-office-einsatz mit weniger leistung, da word zb auch eigentlich nix an leistung frisst und selbst aufwändigere excel-tabellen werden eher durchs netzwerk gebremst, als durch die cpu
        Mit freundlichen Grüßen
        Ihr Moderatorenteam


        Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

        Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
        ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          tut mir leid für die späte Antwort.
          Also Black&White, deiner Meinung wäre ein Upgrade nicht notwendig. Hab ich im ersten moment auch gedacht, allerdings wird mir gesagt, dass der Rechner halt eben zulangsam wär.

          Zurzeit lief Windows 7 drauf, wär Windows 10 besser?

          Kommentar


          • #6
            das ändert nicht wirklich was an der geschwindigkeit. die frage ist eher bei was genau er denn zu langsam wäre. um dann zu schauen, obs an der cpu, ram, netzwerk oder der zb hdd liegt

            zb eine ssd wirkt bei vielen kisten wunder, was die reaktionsgeschwindigkeiten angeht...
            Mit freundlichen Grüßen
            Ihr Moderatorenteam


            Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

            Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
            ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

            Kommentar


            • #7
              Danke für deine schnelle Antwort.

              Ob es an der HDD liegt, hab ich mich auch schon gefragt, weil ich hier noch einen I5-750 Rechner habe, der eigentlich Wunderbar ist aber sobald ich Itunes öffne braucht er 5-10sekunden um es zu starten. Ich wollt bei dem demnächst mal die HDD Prüfen mittels Smart o.ä.

              Ansonsten denk ich mal SSD, 250GB die normalen von Samsung oder? Die sind doch derzeit die besten.

              Kommentar


              • #8
                die hdd mit smart prüfen bringt dir nix. wenn dann musst du die leistung testen, ob die noch stimmt.

                für ne office kiste kann man gerne auch die günstigsten nehmen, also günstiger als samsung wäre schonmal crucials mx500. noch günstiger wären zb kingstons a400 und konsorten.
                Mit freundlichen Grüßen
                Ihr Moderatorenteam


                Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
                ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

                Kommentar


                • #9
                  okay, dann dank ich dir erstmal für eure Hilfe. Ich besorg mir erstmal eine SSD und werde diese ausprobieren.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X