Neue Passwortsicherheit - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Passwortsicherheit

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Passwortsicherheit

    Im Zuge der neuen Sicherheitsmaßnahmen haben wir vorsorglich die Passworterstellung überarbeitet. Sie erhalten bei der nächsten Anmeldung in Ihrem Kundenkonto ein Hinweis mit der Bitte Ihr Passwort zu aktualisieren.

    Bitte aktualisieren Sie Ihr Passwort nach den aufgeführten Vorgaben, damit erreichen wir ein hohes Maß an Sicherheit für alle unsere Kunden.

    Sollte Ihnen Ihr aktuelles Passwort entfallen sein, melden Sie sich bitte ab und gehen Sie auf "Passwort vergessen" und Ihnen wird ein neues Passwort zugesendet. Die können dieses wieder in Ihrem Kundenkonto ändern.

    Wenn Sie ein neues Konto erstellen, müssen Sie bereits nach diesen Vorgaben verfahren.

    Sollten Sie noch Probleme bei der Anmeldung erfahren, teilen Sie uns dies bitte an passwort@mindfactory.de oder schreiben Sie hier im Forum.

  • #2
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage zu der bescheuerten "Sicherheits"maßnahme

    Ich will mein Passwort nicht ändern, mein aktuelles Passwort ist sicher genug
    Wen muss ich anschreiben, dass mein Kundenkonto so aktiviert wird, mit dem Passwort welches ich jetzt habe?

    Kommentar


    • #3
      Das PW musst du ändern, da es anfang des Jahres einen unbefugten Zugriff auf den MF Server gab.
      Stellungnahme findet man im Forum.
      --------------------------------------------
      Scythe Mugen Montage | Computer Montage | grigis-tower-Thread | Zweihundert Mindfactorianer! | Platz 1-Top Poster 4/16 | MF Help 01 | MF Help 02 | MF Help 03 | MF Help 04 |
      Wir bilden uns etwas auf Ihre Meinung ein. - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

      Kommentar


      • #4
        Also folgendes:

        1. In der Stellungnahme steht aber doch auch ausdrücklich dass keine Passwörter etc ausgespäht wurden.

        2. Wenn dies also sicher ist, wieso den Kunden dazu zwingen ein neues zu benutzen und vor allem wieso dann eins mit solch bescheuerten Richtlinen? (Mind x Zeichen, Zahlen, Buchstaben, Sonderzeichen und weiß ich nicht was noch alles) Oder hat MF uns da belogen und die Passwörter wurden vielleicht doch ausgespäht?

        3. Diese Bevormundung nervt halt. Ich will mir nicht vorschreiben lassen, was für ein Passwort ich zu verwenden habe

        4. Wieso wurde ich als Kunde nicht über diesen Vorfall informiert? Habe von diesem Zwischenfall nur per Zufall erfahren. Hab nämlich erst ins Forum geschaut, als ich aufgefordert wurde, mein Passwort zu verändern, weil mir das spanisch vorkam

        *** EDIT ***

        http://www.heise.de/tp/artikel/34/34603/1.html

        Dieser Artikel spricht mir buchstäblich aus der Seele und gibt exakt das wieder, was ich gerade über MF denke.
        Im Forum liest man immer, dass MF die Zufriedenheit der Kunden am wichtigsten ist. "Dies ist nicht unser Standard"
        Nun muss ich wohl MFs "WAHRES Gesicht" in Bezug auf Kundenzufriedenheit kennen lernen
        Nicht mit mir
        Zuletzt geändert von sportsman; 26.06.2011, 15:48.

        Kommentar


        • #5
          Gib dein altes Passwort doch einfach wieder und tausch zur Not einen Buchstaben durch ein ähnliches Sonderzeichen aus, z.B. ein S durch $ oder ein I oder ein L durch !, dann ändert sich für dich ja nur minmal was.
          Allein die Dosis macht das Gift. - Theophrastus Bombastus von Hohenheim
          In diesem Sinne: Prost!

          Kommentar


          • #6
            Ich bin nicht sicher ob es klappt aber man kann auch einmal in ein anderes PW ändern und dann wieder zurück. Versuch ist es wert. Das PW muss natürlich die neuen Richtlinien beinhalten.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Maximus Beitrag anzeigen
              Das PW muss natürlich die neuen Richtlinien beinhalten.
              genau das will ich ja nicht
              und ich hätte immer noch gerne eine antwort auf folgende frage

              Zitat von sportsman Beitrag anzeigen
              2. Wenn dies also sicher ist, wieso den Kunden dazu zwingen ein neues zu benutzen und vor allem wieso dann eins mit solch bescheuerten Richtlinen? (Mind x Zeichen, Zahlen, Buchstaben, Sonderzeichen und weiß ich nicht was noch alles) Oder hat MF uns da belogen und die Passwörter wurden vielleicht doch ausgespäht?

              4. Wieso wurde ich als Kunde nicht über diesen Vorfall informiert?

              Kommentar


              • #8
                Die Passwortvorgaben wurden aus präventiven Sicherheitsgründen geändert. die art des Passworts ist somit mit Sonderzeichen um ein vielfaches sicherer.

                Alles weitere ist an dieser Stelle nachzulesen.

                Kommentar

                Lädt...
                X