Als langjähriger Kunde nun plötzlich ausgeschlossen - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Als langjähriger Kunde nun plötzlich ausgeschlossen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Als langjähriger Kunde nun plötzlich ausgeschlossen

    Als langjähriger Kunde nun plötzlich ausgeschlossen

    Ich möchte euch hier kurz meinen Fall schildern, welcher zumindest mir völlig unverständlich ist:

    Als ich gestern Abend noch eine Bestellung abgeben wollte ist mir das "Nicht mehr lieferbar." in roter Schrift bei jedem Artikel auf der Seite aufgefallen. Sprich ich konnte nichts mehr in meinen Warenkorb legen und damit war die Bestellung dann auch hinfällig. Zuerst dachte ich es handele sich um einen Fehler auf Ihrer Homepage, also habe ich mich an den Mindfactory Email Support gewendet.

    Als Antwort habe ich dann heute folgende Nachricht erhalten:

    "vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Aufgrund von mehrmaligen Zahlungsausfällen in der Vergangenheit, wurde Ihr Konto von uns gesperrt. Leider sind derzeit keine weiteren Bestellungen über Ihr Kundenkonto möglich.
    Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Mindfactory Sales Team"
    Nach dieser Antwort wurde ich schon sehr stutzig, da ich immer alle Bestellungen per Vorauskasse ordnungsgemäß und dazu noch sehr schnell bezahlt habe. Also habe ich überlegt welche "Zahlungsausfälle" überhaupt gemeint sind und habe mich dann erinnert dass ich kürzlich über das Wochenende max. 3-5 Bestellungen aufgegeben hatte. Von diesen wollte ich aber nur eine Bestellung haben, weswegen ich auch nur eine bezahlt hatte. Da Mindfactory leider keine manuelle Stornierungsoption für die Kunden anbietet (wie wäre es mit einer Einführung?), musste ich auf die automatische Stornierung warten. Das habe ich bereits immer so gemacht und mir ist völlig unklar welcher Schaden daraus für Mindfactory entstehen könnte? Ich meine die Bestellung läuft voll automatisiert ab und ich zahle ja nur für die Bestellungen die ich auch haben möchte.

    Meine Antwort darauf:

    "Wie wäre es wenn Sie eine Stornierungsoption für die Kunden selbst anbieten? Ich habe als langjähriger Kunde immer sofort für die Artikel gezahlt die ich auch wirklich haben wollte.
    Und da ich die Käufe nicht selbst manuell stornieren kann, muss ich auf Ihre automatische Stornierung warten.

    Dass keine Bestellungen mehr über mein Kundenkonto möglich sind heißt jetzt, ich sollte mich nach einen anderen Onlineshop für zukünftige Bestellungen umsehen?"
    Mindfactorys letzte Antwort:

    "vielen Dank für Ihre Nachricht.
    Eine weiter Geschäftsbeziehung wird es unserer seits nicht geben. Dies ist eine Entscheidung der Vertriebsleitung.

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Mindfactory Sales Team"

    Und jetzt wurde ich einfach so, ganz plötzlich als langjähriger und wohlgemerkt auch sehr zufriedener Kunde ausgeschlossen? Dabei habe ich erst vor wenigen Tagen noch eine Bestellung im Wert von ca. 522¤ aufgegeben und erhalten!
    Was ist mit dem Garantieanspruch?

    Einfach eine Unverschämtheit! Aber wahrscheinlich muss ich mich nach all den Jahren wohl doch nach einem neuen Onlineshop umsehen...
    Zuletzt geändert von Ms. Marketing; 11.03.2014, 15:45.

  • #2
    Hab ich ja noch nie gehört, das man mehrere Bestellungen aufgibt und doch nur eine will!? Stornieren kannst du sehr wohl, einfach eine E-Mail schreiben?... Darauf hätte ich dann sicherlich auch keine Lust als Händler, ich warte auf das Geld, rechne damit das die Waren raus gehen, leg die für den Kunden bereit und der zahlt nicht. Ganz klare Sache in meinem Auge, da würde ich auch so handeln!
    GPU: Gainward GTX 1080 Ti 11GB OC // CPU: Intel Xeon E3-1240 v5@8x3.9GHz // CPU-KÜHLER: Be Quiet! Pure Rock // Mainboard: ASRock E3V5 WS //
    SSD: SAMSUNG 830 Series 128 GB // Crucial M500 240 GB // RAM: 2x HyperX FURY DDR4-2133 8GB (16GB) // NT: THERMALTAKE HAMBURG-530W 80PLUS // GEHÄUSE: ZALMAN Z11 PLUS // VR: Oculus Rift + Touch Controller //

    MAUS: Saitek Cyborg R.A.T. 7 // TASTATUR: Saitek Cyborg Keyboard V.7 // WHEEL: THRUSTMASTER T500RS // Headset: Wireless Corsair VOID 7.1 // Network: 400 MBit //
    SOUND: Yamaha RX-V675 7.2 // JBL ES 250PW (400W RMS) // Magnat Monitor Supreme 1000 // Magnat Monitor Supreme Center 250 //

    Kommentar


    • #3
      Hallo Rex, keine Sorge, deine Gewährleistungsansprüche bleiben selbstverständlich bestehen.

      Wir wünschen dir trotzdem alles Gute.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Rex Beitrag anzeigen
        ...und habe mich dann erinnert dass ich kürzlich über das Wochenende max. 3-5 Bestellungen aufgegeben... ... wollte ich aber nur eine Bestellung haben... ...habe ich bereits immer so gemacht...
        Wiederholungstäter also? Dann brauchst du dich auch nicht über die Reaktion seitens MF wundern und erst recht nicht aufregen. Du hast den Bogen halt überspannt. Shit happens.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Spieluhr Beitrag anzeigen
          Wiederholungstäter also?
          Selbstanzeige hilft nicht wirklich (siehe Fall U.Hoeneß).

          Zitat von Rex Beitrag anzeigen
          [SIZE=3]...wahrscheinlich muss ich mich nach all den Jahren wohl doch nach einem neuen Onlineshop umsehen...[/B]
          Viel Glück mit dem Gebaren im nächsten Shop.
          Zitat von Bertrand Russel
          "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            wie bereits bemerkt wurde: Du hast die Spielregeln nicht eingehalten. Wenn Du etwas kostenpflichtig bestellst, werden Deine bestellten Teile sofern auf Lager für Dich reserviert. Wenn Du also gleich mehrere Bestellungen aufgibst, von der Du dann nur eine bezahlen willst, blockierst Du über mehrere Tage jede Menge Artikel, die ansonsten verkauft werden könnten und verursachst zusätzlichen Aufwand.

            Deine überflüssigen Bestellungen hättest Du problemlos über Telefon, eMail oder hier im Forum stornieren können. Allerdings muss ich als gelernter Bürokaufmann sagen, dass auch bei normalen Stornos wohl bei einem Online Händler irgendwann das Maß voll ist, an dem er die Lust an einer weiteren Geschäftsbeziehung verliert.

            Normalerweise bestellt man ja auch nur, wenn man etwas auch kaufen will..... und wenn ich mir etwas kaufe, stelle ich auch sicher, dass ich es bezahlen kann...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von JokoMono Beitrag anzeigen
              Hallo,

              wie bereits bemerkt wurde: Du hast die Spielregeln nicht eingehalten. Wenn Du etwas kostenpflichtig bestellst, werden Deine bestellten Teile sofern auf Lager für Dich reserviert. Wenn Du also gleich mehrere Bestellungen aufgibst, von der Du dann nur eine bezahlen willst, blockierst Du über mehrere Tage jede Menge Artikel, die ansonsten verkauft werden könnten und verursachst zusätzlichen Aufwand.
              Genau das habe ich nicht gewusst. Ich dachte erst mit der Bezahlung beginnt die Bearbeitung meines Auftages. Habe jetzt Mindfactory telefonisch kontaktiert, da der Email Support und hier das Forum schon sehr dürftig ist.
              Eigentlich hätte ich ja so eine erklärende Antwort von einem Mindfactory Mitarbeiter hier im Forum erwartet, aber trotzdem danke!

              Kommentar


              • #8
                Das musst du dann beim nächsten Shop genauso machen, mehrere Bestellungen aufgeben und den Großteil davon wieder stornieren !

                Über solche Neukunden wird man sich bestimmt freuen !

                Wenn ich mir dein anderes Posting von 2011 durchlese scheint ja MF da relativ geduldig gewesen zu sein und du schreibst ja selbst "langjähriger Kunde" !

                Verstehe sowieso nicht, weshalb man mehrere Bestellungen aufgibt und dann die Meisten wieder storniert !

                Wenn man eine Bestellung mit mehreren Artikeln aufgibt und davon einen Artikel storniert ist das sicherlich in Ordnung aber so wie du das gehandhabt hast geht es nicht !


                Jetzt war anscheinend das Maß für MF voll, was ich gut nachvollziehen kann !

                Ich würde mal mein Kauf (Bestell-)verhalten und die daraus resultierende Reaktion ( deine persönliche) überdenken !



                Gruß Matti
                Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
                "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
                Danke für den Beweis !

                Daddel-Kiste
                Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
                MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
                Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
                SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
                Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

                Kommentar

                Lädt...
                X