Warum gibt es keine midrange-karten mehr ? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum gibt es keine midrange-karten mehr ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Warum gibt es keine midrange-karten mehr ?

    Hallo Community & MF-Team

    ich frage mich, wieso man momentan keine Midrange-Karten ( rtx 2060 usw. ) mehr im Internet findet. Weder von Nvidia noch von AMD das mittlere Preissegment scheint beinahe völlig verschwunden zu sein.
    Entweder gönnt man sich die neusten und teuersten Grafikkarten oder begnügt sich mit dem bereits Uralten leistungsschwachen Modellen , aber woran liegt das ? Liegt´s an der zu großen Nachfrage ?? Haben plötzlich alle eine CryptoMinning Anlage im Keller ??
    Ich hab bereits das Internet befragt und konnte weder in Foreneinträgen sofern denn welche zu dem Thema vorhanden waren , noch bei den Herstellern selbst Informationen zu einem Produktionsende der Produkte/Serien finden.

    Da Mindfactory mit diesen Produkten handelt hatte ich gehofft hier eine Antwort zu bekommen. Mfg EzumR.

  • #2
    Hallo und willkommen im Forum,

    dass es die RTX2060 und ähnliche nicht mehr gibt, liegt einfach daran, dass die Produktion dieser Karten mittlerweile eingestellt wurde. Während beim Wechsel von GTX auf RTX die alten Modelle wohl noch eine Zeit lang parallel gefertigt wurden, haben die Hersteller nun aufgrund des Leistungszuwachses und des eigentlich geringeren Preises frühzeitig schon die Vorgängermodelle auslaufen lassen, um Platz für die aktuellen Modelle zu schaffen. Dass allerdings der Plan so nach hinten los ging und die Nachfrage dermaßen hoch ist, dass beispielsweise allein von einer RTX30XX eines einzelnen Hersteller bei einem bekannten Händler innerhalb von 3 Stunden mehr als 60 000 Stück bestellt wurden, konnte wohl niemand erahnen.

    Die RTX2080 und 2080ti waren schon im Frühjahr EOL und nicht mehr nachbestellbar.

    Es ist einfach so, dass die Midrange-Karten nicht mehr produziert werden, und die Nachfolger nicht in ausreichender Kapazität zur Verfügung stehen. Erschwerend kommt noch hinzu, dass vermutlich die ganzen Crypto Miner tatsächlich derzeit ihre GPUs erneuern - nachvollziehbar wenn man bedenkt, dass die RTX3070 etwa die gleiche Leistung wie eine RTX2080ti hat, bei der UVP aber fast 1000 Euro günstiger ist.

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Antwort Joko, es ärgert mich nur das ich nicht früher das Geld für ein neues System hatte.
      Für mich als normal sterblichen sind 2000Euro für eine Neue große GPU einfach nicht drin..

      Ich werde versuchen mich etwas über gebrauchte Karten zu informieren aber das ist ja auch so eine Sache..
      Nochmal Danke für die sehr ausführliche Antwort , Bleib Gesund (:

      Kommentar

      Lädt...
      X