Kundenkonto gesperrt !?! - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kundenkonto gesperrt !?!

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kundenkonto gesperrt !?!

    Hallo allerseits,

    neulich hat Mindfactory einfach mein Kundenkonto gesperrt Auf Nachfrage per Mail kam eine super Antwort von der Mindfactory Endkundenbetreuung:
    Zitat "Sehr geehrter .........,
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Es war keine leichte und sicher auch keine schöne Entscheidung, aber auf Grund der gesamten vergangenen Bestellabwicklungen haben wir uns dazu entschlossen, die Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu beenden.
    Hiermit bestätigten wir Ihnen, dass wir Ihr Kundenkonto gelöscht haben.
    Im Übrigen haben wir die Daten, die wir entsprechend den gesetzlichen Fristen aufzubewahren haben, gesperrt.
    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Sales Team
    "


    Ich hatte meinen Rechner aufrüsten wollen mit: Mainboard, CPU, RAM und GraKa... gesamt ca. 600€. Die Grafikkarte (Sapphire 7870 GHz) war Defekt (Blackscreens mit Rechnerabsturz), also habe ich sie zurückgeschickt und wollte mein geld zurück um mir gleich eine 7950er zu kaufen...
    Die neue Karte von Gigabyte war noch vor dem Geld da... aber für den Preis von 280€ habe ich ein rundes Produkt erwartet.
    Leider war die Bildqualität schlechter als bei der 7870... FPS sind eben nicht alles... Die Kanten flimmerten teils extrem, Texturen flackerten und verschwanden manchmal und das gesamte Bild wirkte nicht gut.
    Unter Last wurde die Karte auch zu laut... also habe ich nach erfolglosem probieren aller Treibereinstellungen und verschiedener Treiber schweren Herzens den Entschluss gefasst die Karte zurück zu schicken...
    Das Geld war super schnell da, aber mein Kundenkonto war gesperrt... KOMMENTARLOS !

    Nachdem ich das Mindfactory geantwortet hatte erhielt ich diese Mail, diesmal von der Vertriebsleitung
    Zitat: Sehr geehrter.........,

    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Es war keine leichte und sicher auch keine schöne Entscheidung - aber auf Grund der gesamten vergangenen Bestellabwicklungen und Ihrem Kaufverhalten haben wir uns dazu entschlossen, die Geschäftsbeziehung mit Ihnen zu beenden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Mindfactory Team


    Scheint ne Standardantwort zu sein naja... d kaufe ich meine neue GTX 670 eben woanders... und den 2. Monitor und die 240GB SSD und den BluRay-Brenner...
    Aber von der Art und Weise wie das lief bin ich doch ein wenig beleidigt.
    Also, wer ein ähnlich 'schlechtes' Kaufverhalten hat wie ich.... ist schneller gesperrt, als er sein Geld ausgeben kann...

    Schönes Wochenende

  • #2
    die Bild Qualität ist bei jeder HD7000 gleich ( außer jetzt die OEM Versionen )
    CPU:i7 6700k @ 4.2GHz - Turbo aus ::: GPU:EVGA GTX 980 SC ACX 2.0 SLI ::: Netzteil:Cooler Master V750 ::: Arbeitsspeicher:Kingston HyperX Savage DDR4 2x 16GB @ 2133MHz (CL13) ::: Mainbord:GA-Z170x-Gaming 5

    Kommentar


    • #3
      tja sowas passiert, wenn man hardware bestellt, zurückschickt, vergleichbare wieder bestellt und wieder zurückschickt. kunden die sowas treiben, nutzen auch gern einfach das FAR um sich selbst verschiedene hardware zu holen und einfach kurz zu testen für nen bench oder review oder gar zum ausloten vom oc. und sowas kann durchaus vom händler unterbunden werden
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Moderatorenteam


      Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

      Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
      ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

      Kommentar


      • #5
        Nun ja... Die erste Grafikkarte war von der Bildqualität top. Ohne flimmern oder fehlende Texturen. Nur hatte sie eben das Blackscreen-Problem -> Defekt
        Da war ich mehr als traurig. Wenn nun wirklich alle 7000 die gleiche Bildqualität haben und AMD nix für die 7950 am Treiber gedreht hat, dann kann ich nur annehmen, dass diese Karte auch defekt war. Vorher habe ich noch nie was zurück schicken müssen. Und in meinen E-Mails war ich auch immer höflich.

        Kommentar


        • #6
          Aber was briungt es einem Händler wenn du höflich bist?

          Ihm entsteht dadurch ja eine Wertminderung zum einen und zum anderen trägt er die Kosten für die Rücksendung, ebenso entseht dadurch Verwaltungsaufwand.
          Nihil verum, omnia licita.
          4 8 15 16 23 42

          Kommentar


          • #7
            Es kann ja auch ein Fehler pasiert sein, seitens MF. Lasst doch die sich erstmal zu Wort melden, die wissen, was genau die Gründe sind.
            "Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Anderen....
            Genauso ist es übrigens wenn man doof ist.
            "



            Kommentar


            • #8
              Mein Problem ist nicht, daß der Händler sich schützen will... aber ohne einen Kommentar, und dann bei Nachfrage nur solche Allgemeinformulierungen wie "auf Grund der gesamten vergangenen Bestellabwicklungen und Ihrem Kaufverhalten" mein Kundenkonto zu sperren. Als wär ich ein mieser Kunde, der MF nur ausnutzen will. Mainboard, RAM und Prozessor für zusammen ca. 370€ habe ich ja behalten. Bei den Grafikkarten war es meiner Ansicht nach eigentlich eine Reklamation und eine Rückgabe. Und ich habe auch nicht das erste Mal bei MF bestellt... Naja, egal. Mein Vertrauen in MF ist jetzt auch auch erschüttert. Der Frust über die ganze Geschichte begann mit der defekten 7870er GraKa (dafür kann MF aber nichts) und sitzt jetzt tief genug.
              Jeder mag es sehen wie er will. Beide Parteien sind miteinander unzufrieden, da kann man kein vertrauensvollen Geschäftsverhältnis mehr aufrechterhalten.
              Bisher war MF wohl mit mir zufrieden... bis ich wohl EINMAL zu viel zurück geschickt habe. Ich war bisher mit MF voll zufrieden bis ich gesperrt wurde.
              So ist das Leben. Jetzt bekommt ein anderer Händler mein Geld und freut sich, ich bekomme meinen neuen Rechner komplett und freue mich und MF muss keine Angst mehr haben, dass ich was dort bestelle... und freut sich.
              Alle werden glücklich sein und das ist das Wichtigste.

              Gute Nacht

              Kommentar


              • #9
                Verstehe die Posts hier nicht. Sollen diese nun der MF Bauchschmerzen machen?

                Es muss einfach eine Grenze geben...wer die überschreitet, der muss mit den Konsequenzen leben. Nicht selten entscheidet die MF nach Anhörung zugunsten des Kunden.
                Man kann halt den Leuten nicht in den Kopf schauen und daher nur auf Grund des Kaufverhaltens auf den Kunden schliessen.

                Also ruhig Blut...einfach daran denken, ob man jmd nochmal etwas leihen wird, wenn man das immer in einem schlechteren Zustand wieder bekommt, als wie man das ausgeliehen hat.

                Kommentar


                • #10
                  Mir hat noch niemand von MF auch nur annähernd geschildert, was an meinem Kaufverhalten so schlecht war. Ich will doch auch aus meinen Fehlern lernen. Ich habe die Ware in einwandfreiem Zustand zurückgeschickt.
                  Hätte MF mir zu der Sperrung gleich eine E-Mail mit einer anständigen Begründung geschickt, wäre ich sicher auch nicht sauer darüber gewesen und man hätte das vielleicht klären können. Und das Kaufverhalten auswerten zu wollen um auf den Kunden zu schließen... von einer für MF negativen Bestellung??? Sorry... Das ist nichteinmal für richtige Psychologen möglich. Es geht also nur nach Zahlen... zweimal zurückgeschickt -> potentiell gefährlich -> Sperrung. Wie gesagt, Es geht um die geringschätzende Art und Weise, wie das abläuft, nicht um die Sperrung an sich. Ich werde meinen Rechner jetzt wo anders komplettieren, MF will mein Geld nicht mehr. Die Qualität von Mainboard, Ram und CPU ist top, die Lieferschnelligkeit auch, die Verpackung war auch top. Aber das können andere auch...

                  Kommentar


                  • #11
                    Zitat von Atholon Beitrag anzeigen
                    .... Nicht selten entscheidet die MF nach Anhörung zugunsten des Kunden.
                    ...
                    Einfach mal abwarten, vielleicht meldet sich ein Mitarbeiter ja noch dazu

                    Kommentar


                    • #12
                      Na dann warten wir mal ab... Habe meine Kundennummer mal im Profil ergänzt...

                      Kommentar


                      • #13
                        Hallo Empört,

                        entschuldigen Sie bitte die Unannehmlichkeiten. Ausschlaggebend für die Sperrung war hier der geringe Zeitraum der Rücksendungen. Auch wenn Sie bereits angedeutet haben, dass Sie Ihre Käufe nun anderweitig tätigen möchten, haben wir Ihr Kundenkonto wieder entsperrt, so dass Sie wieder fleißig bestellen können. Wir bitten hier nochmals um Ihr Verständnis für diese Vorgehensweise.

                        Kommentar


                        • #14
                          Hallo Kruse-MF

                          Na darauf wäre ich im Leben nicht gekommen klingt schon anders als "schlechtes Kaufverhalten und Bestellabwicklung". Das leuchtet auch ein, mit dem kurzen Zeitraum.
                          Ein kleiner Tipp für MF:
                          Bei der Sperrung eines Kundenkontos sollte man gleich eine E-Mail an den Kunden schreiben mit einer ordentlichen Begründung. Das würde den Kunden viel Aufregung und MF viel Kritik sparen.
                          Derjenige, der ordentlich kommuniziert, hat meist einen solideren Standpunkt.

                          Vielen Dank und viele Grüße an alle
                          Zuletzt geändert von Empört; 17.09.2012, 22:10.

                          Kommentar


                          • #15
                            Ende gut, alles gut.
                            /closed
                            Mit freundlichen Grüßen
                            Ihr Moderatorenteam


                            Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X