Ist schick geworden, das neue Design - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ist schick geworden, das neue Design

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ist schick geworden, das neue Design

    Hey liebes MF-Team,

    ist schick geworden Euer neues Layout. Ist jetzt also auch die letzte Bastion der gefühlten 2000er Optik gefallen.
    Merkmale des Ur-Faschismus:
    Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

    Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

  • #2
    Sieht nicht schlecht aus aber irgendwie war mir die alte etwas lieber ^^

    Habt ihr liebes MF-Team noch vor andere Themes einzubinden? Zum beispiel ein dunkleres? Dieses hier ist mir leider persönlich doch etwas zu grell. Wäre Super wenn es sich einrichten liesse.

    Kommentar


    • #3
      Leider gehen die neuen Designs immer weiter in Richtung unübersichtlich. Hält sich hier bei diesem Update aber tatsächlich noch in Grenzen.

      Kommentar


      • #4
        Wo finde ich die abonierten Themen?

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
          Wo finde ich die abonierten Themen?
          Wenn du oben rechts auf deinen Namen klickst, dann "my profile" und dann auf "subscribed" (c:
          Merkmale des Ur-Faschismus:
          Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

          Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

          Kommentar


          • #6
            Ja, ist cool.
            Eine Briese moderner Frische weht durch das Forum.

            Vielleicht hilfts ja der Community. Wäre schön.

            Bin ich der Einzige der einige Avatare nicht angezeigt bekommt?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von DerTiger Beitrag anzeigen
              Bin ich der Einzige der einige Avatare nicht angezeigt bekommt?
              Nope, ich hab das auch - auch die Steuerung/Anzeige der Signatur scheint buggy zu sein.
              Merkmale des Ur-Faschismus:
              Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

              Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

              Kommentar


              • #8
                Was/Wo muss ich einstellen, damit ich direkt auf oberster Ebene erkenne, ob ein Thema neue Beiträge hat?
                Hier seh ich leider keinen unterschied mehr zwischen uralt und neuer Beitrag https://i.ibb.co/rHnDT0K/2021-06-16-18-05-03-Window.png
                Öffnet man dann das entsprechende Unterforum, wirds wieder durch dicke SChriftart hervorgehoben..
                Und wie binde ich Bilder korrekt ein? SObald ich eine URL angebe, ploppt folgender Fehler hoch
                "ImageMagick exec Fehler gefunden: sh: 1: /usr/bin/identify: not found"

                merged:
                Zitat von Grummthater Beitrag anzeigen

                Nope, ich hab das auch - auch die Steuerung/Anzeige der Signatur scheint buggy zu sein.
                Dito, ebenso sind Signaturen weg
                Zuletzt geändert von Black & White; 17.06.2021, 09:56. Grund: merged: Doppelposts vermeiden und den "Bearbeiten"-Button nutzen!
                Mein Gaming Setup
                GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
                CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
                Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
                Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
                Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
                Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
                RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
                Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
                Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

                Meine Workstation
                GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
                CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
                Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
                Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
                Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
                Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
                RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
                Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
                Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
                Headset: Beyerdynamic T1

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von DMsRising

                  Dito, ebenso sind Signaturen weg
                  Deine Signatur musst du im Profil einfach nur wieder aktivieren..., war zumindest bei mir so...
                  Gruß Mav
                  Spoiler

                  Kommentar


                  • #10
                    bei festgestellten fehlern bitte einfach auch mal ne pm zb
                    Mit freundlichen Grüßen
                    Ihr Moderatorenteam


                    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
                    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
                      bei festgestellten fehlern bitte einfach auch mal ne pm zb
                      Naja, woher weiß ich, was "Feature" und was Fehler ist? Wenn ich eingeloggt bin, sehe ich zum Beispiel keinerlei Signaturen. Wenn ich nicht eingeloggt bin, sehe ich die Signaturen - weiß aber halt nicht, ob das so soll oder nicht .
                      Was ich vermisse ist die Möglichkeit, Signaturen willentlich ein- und auszuschalten. Gibt's die Möglichkeit noch oder ist die im neuen Design weggefallen?

                      P.S.: Ich kann scheinbar die Posts von gestern noch immer Editieren - ist das ein Feature?
                      Merkmale des Ur-Faschismus:
                      Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                      Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
                        bei festgestellten fehlern bitte einfach auch mal ne pm zb
                        Oder einfach diesen Thread beobachten und das Feedback lesen...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Sascha Beitrag anzeigen

                          Oder einfach diesen Thread beobachten und das Feedback lesen...
                          Naja, nen Post mit den Neuerungen wäre jetzt auch nicht verkehrt gewesen - oder hab ich den bloß überlesen?
                          Merkmale des Ur-Faschismus:
                          Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                          Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ist halt immer so, wenn was neues aufgesetzt wird, viele (ich auch) hatten das alte, gewohnte lieber. Vermutlich muss man sich nur ein paar Wochen hier umschauen, dann vermisst man das alte nicht mehr.

                            Was ich vermisse bzw. mir auffällt:

                            Das Forum ist großteils noch auf Englisch
                            Im alten Forum konnte man sich mit einem Klick die neuesten Beiträge anzeigen lassen, geht das hier auch noch? Und falls ich das schon gefunden habe - (Neue Themen) es ist optisch nicht mehr so ganz ersichtlich, was wirklich neu ist und ob es in alten Themen neue Beiträge gibt.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
                              Ist halt immer so, wenn was neues aufgesetzt wird, viele (ich auch) hatten das alte, gewohnte lieber. Vermutlich muss man sich nur ein paar Wochen hier umschauen, dann vermisst man das alte nicht mehr.

                              Was ich vermisse bzw. mir auffällt:

                              Das Forum ist großteils noch auf Englisch
                              Im alten Forum konnte man sich mit einem Klick die neuesten Beiträge anzeigen lassen, geht das hier auch noch? Und falls ich das schon gefunden habe - (Neue Themen) es ist optisch nicht mehr so ganz ersichtlich, was wirklich neu ist und ob es in alten Themen neue Beiträge gibt.
                              Bei mir gibt's rechts nen "Latest Topics" - ist es das, was du meinst? Da kommt man mit einem Klick auf "view all" auch in eine entsprechende Gesamtübersicht
                              Merkmale des Ur-Faschismus:
                              Traditionenkult, Ablehnung der Moderne, Irrationalismus, Ablehnung der analytischen Kritik, Ablehnung von Meinungsvielfalt und Pluralismus, Nationalismus, Demütigung vom Reichtum und der Macht der Fremden, „Das Leben ist nur um des Kampfes Willen da“ „Pazifismus ist die Kollaboration mit dem Feind“, Elitedenken, Erziehung zum Heldentum, Übertragung des Willens zur Macht und des Heldentum auf die Sexualität, Selektiver Populismus, Urfaschismus spricht „Neusprache“: Ein verarmtes Vokabular mit Framing und Deutungshoheit. Von „Lügenpresse“ bis „Umvolkung“ werden Begriffe neu etabliert.

                              Nicht jedes Merkmal trifft auf jeden Vertreter der Neuen Rechten zu und manche widersprechen sich auch, aber die Marschrichtung ist klar erkennbar.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X