Corsair H-Serie V2 - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Corsair H-Serie V2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Corsair H-Serie V2

    Guten Morgen,

    habe mal eine Frage an Besitzer welche kürzlich H-Series AiO Waküs von Corsair gekauft haben.

    Hattet ihr auch so Qualitätsprobleme? Ich mein mal von dem Bekannten Problem abgesehen, das die mitgelieferten Lüfter total daneben sind.

    Ich habe letzte Woche für einen Kunden-PC eine H80i V2 bestellt. Beim Einbau musste ich feststellen, das sich praktisch keine der Schrauben für den inneren Lüfter weiter als 1-1,5 Gewindegänge einschrauben ließ. Selbst mit hohem Kraftaufwand (praktisch kurz vorm abdrehen der Kreuznut) ließ sich der innere Lüfter nicht festschrauben.

    So, das Ding mittlerweile reklamiert und wegen Termindruck bei einem anderen Shop eine Ersatz-H80i V2 besorgt. Die kam gestern an und was war? Nur mit äußerster Mühe konnte ich hier die Lüfter montieren (selbes Problem, allerdings konnte ich hier mit viel Kraft alle Schrauben festdrehen).

    Ich bin wirklich sehr enttäuscht, was Corsair hier abliefert, schließlich sind deren AiO´s mit die teuersten am Markt.

    Ich werde wohl bei künftigen PC´s nicht mehr auf Corsair H-Serie Produkte zurück greifen.

    Was habt ihr für Erfahrungen in letzter Zeit gemacht?
    CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

  • #2
    Die H100er die ich in den letzten 2 Monaten hatte (3 Stück) hatten alle kein derartiges Problem. Vllt ne schlechte Charge erwischt?

    Kommentar


    • #3
      hm kann natürlich sein, sehr ärgerlich. Kamen allerdings wie gesagt nicht beide von Mindfactory (was ja nicht heißt das es nicht zufällig selbe Charge ist).
      CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

      Kommentar


      • #4
        Was habt ihr für Erfahrungen in letzter Zeit gemacht?
        Völlig beschissene! Gewindeschnitt fehlt komplett, Gewindegänge säuisch geschnitten, Gewindegänge komplett versaut- kannst Dir was aussuchen. 40% der bei uns angelieferten WaKü der i-Serie haben diese Fehler, wenn ich jetzt noch die Anzahl defekter Pumpen zurechne- sehr enttäuschend.

        Kommentar


        • #5
          deckt sich mit meiner Bild...

          Wobei ich bisher in Vergangenheit keine Pumpenprobleme hatte. Aber die Gewindeproblematik ist ja echt furchtbar...

          Dann werde ich wohl in Zukunft doch auf andere Produkte ausweichen. CoolerMaster Nepton soll ja ganz gut sein oder? Bzw. die Arctic Liquid Freezer?

          Was wäre sonst noch zu empfehlen?
          CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

          Kommentar


          • #6
            Corsair H-Serie V2

            4x die h100i gtx verbau 4x kein problem gehabt auch nicht mit den pumpen zeitraum dezember 2015 bis jetzt lieferanten unterschiedlich von mf bis ...
            MfG Nino
            Game PC (Codename: Cyberdesk)
            Peripherie
            Streaming- PC
            | Intel I7 8700k | 32GB Gskill TridentZ DDR4 3600 |
            | SAMSUNG 960 Pro NVMe M.2 1000GB | 2x SAMSUNG 860 EVO 2000GB Raid0 | MSI Z370 Krait |
            | 2x GTX TitanX(P) | Asus Xonar Essence STX II | EVGA Supernova P2 1000 WATT |
            | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
            | 2x EK D5 Revo |
            | Duckyshine 5 | Corsair M65 RGB | Astro A50 & Logitech G933 |
            | Rode Procaster | Pioneer DJM 800 |
            | Edifier HSC 5640 | 2x Acer Predator x34 | Playstation 4 | xBox OneS | 2x Asus PB287Q |
            | FACECAME - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 | TOPCAM - Sony Alpha 5100 mit SEL-P1650 |
            | STUDIOCAM - Canon Legria mini X | ELGATO Stream Deck | Echo Dot |
            | Intel I7 6850k | 64 GB G.Skill TridentZ DDR4 3200 |
            | 950 PRO NVMe M.2 512 GB SSD | 3x2 850 PRO SATA III 2,5 Zoll 2 TB SSD [Raid 10] |
            | GTX 1080 | EVGA X99 FTW K | EVGA Supernova G3 550 WATT |
            | 2x EK 560 @ 4 x 140 Noctua NF A14 industrialPCC-2000 PWM |
            | 2x EK D5 Revo | Asus Xonar Essence STX II | Magewell Pro Capture Quad HDMI |

            Kommentar


            • #7
              Man muss zur Ehrenrettung von Corsair allerdings hinzufügen, dass der support mittlerweile völlig genial arbeitet. Ersatz ist also in ganz kurzer Zeit (ohne Zutun der Händler!!!) da.
              Die Nepton ist qualitativ hochwertiger, wobei die Lüfter noch beschissener sind. Ich warte derzeit ganz gespannt (und in krassem Gegensatz zu unserem user spieluhr) auf die be quiet-Lösung und noch mehr auf die Lösung des Herstellers (Alphacool) und erhoffe mir auf Grund der sehr geschickten Umgehung bestehender Patente doch einiges von der Pumpenlösung, die man dort anbieten wird. Außerdem sind beide letztgenannten erweiterbare Lösungen.

              Kommentar


              • #8
                stimmt hast recht, ist halt bloß die Frage wo die beiden Produkte sich preislich einfügen. Interessant auf jeden Fall.

                naja ich habe bei MF Direkt-RMA ausgewählt. Nachdem mein Ticket bei Corsair dann 2 Tage unbeantwortet blieb, hat man mich doch gebeten, die H80i beim Händler auszutauschen, das würde schneller gehen

                Gut ich muss dazu sagen, das war jetzt ein Ausnahmefall, ich hatte schon mehr Tickets bei Corsair offen, da ging das immer zügig und reibungslos!
                CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

                Kommentar


                • #9
                  ist halt bloß die Frage wo die beiden Produkte sich preislich einfügen.
                  Die Preisempfehlungen sind ja schon draußen. Man zielt halt komplett auf die 'Gegner' mit Asetek-Patent. Ich merke es ja im eigenen Haus- die Nachfrage nach Wasserkühlungen steigt überproportional seit einigen Monaten, umso interessanter sind solche Lösungen wie die von Alphacool, Kupfer+modular+individualisierbar. Umso unverständlicher, dass es Firmen wie Corsair nicht schaffen, Lösungen mit annehmbaren Lüfterqualitäten auf den Markt zu bringen. Die H100i und H110 sind optisch so tolle Lösungen, leider sind die nur leise zu bekommen, wenn man die Lüfter austauscht und dann wirds halt überproportional teuer.

                  Die Kraken von NZXT habe ich übrigens vergessen, auch die sind verarbeitungstechnisch besser als die Corsair (allerdings auch wieder Schrottlüfter).

                  Kommentar


                  • #10
                    jo, sehr seltsam das die Lüfter Problematik hier wohl übergreifend ist. Sind wohl Kampfpreise, sonst könnte ja einige Hersteller bessere Lüfter (auch im eigenen Programm) dazu packen.
                    CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich denke eher, dass der Markt der AiO-Lösungen einfach unterschätzt worden ist (und entsprechend stiefmütterlich behandelt wurde). Preisgründe kann der Einsatz dieser Müll-Lüfter jedenfalls nicht haben. Da eine Konzerntochter von uns Druckmaschinen baut, kenne ich die Einkaufspreise für Lüfter aus dem Premiumsegment- da sind Centbeträge zwischen. Die Begründung für die (nach wie vor) viel zu hohen Preise wird wohl patentrechtlicher Natur sein.

                      Kommentar


                      • #12
                        vermutlich, wobei das mit den schlechten Lüftern ja bereits eh und je zur Problematik der AiOs gehörten (noch mehr als die Pumpenthematik).

                        Naja schauen wir mal was da die nächsten Wochen/Monate so ansteht.
                        CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

                        Kommentar


                        • #13
                          so hab mittlerweile die Ersatzlieferung der H80i V2 bekommen und was soll ich sagen...

                          Sie wäre fast zurück gegangen... Ich habe mich dann doch dazu durchgerungen, die Schrauben für die Lüfter so was von rein zu knellen, das die Lüfter fest schrauben gingen.

                          Als im Nachhinein betrachtet muss ich sagen (2 H80i von 2 Versandhändler) ist die Qualität dieser unter aller Kanone....

                          In meine nächsten PC´s kommen sicher keine Corsair mehr rein...
                          CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

                          Kommentar


                          • #14
                            Hast die Tests der Alphacool-Lösung ja gelesen. Mal davon ab, dass ich selten solche hundsmiserablen reviews gesehen habe, wieder mal ein Produkt mit Potential durch die Billiglüfter versaut.

                            Kommentar


                            • #15
                              jo hab ich. Aber unabhängig der Lüfterfrage hab ich für mich persönlich entschieden, das ich das Design nicht gut finde. Eine der hässlichsten AiOs die es gibt (bzw. gibt es einige wesentlich schönere). Und ich glaube kaum das es viele gibt, die eine Erweiterung des Kreislaufs wirklich in Betracht ziehen.
                              CPU: Intel i7-6700k@DeepCool Captain 120 EX MB: Asus B150i Gaming / Aura / WifiRAM: 2x8GB Corsair Vengeance LED DDR4GPU: Asus GTX1060 Strix OCNetzteil: Corsair RMx 550 WattSSD: Crucial MX200 mit 256GB - MX200 mit 500GBHDD: WD Green 2TB Gehäuse: Lian Li PC-Q36WRXOS: Windows 8.1 Pro Monitor: LG 34UM65-P

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X