WaKü bei TT ShaRk Gehäuse ja/nein? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WaKü bei TT ShaRk Gehäuse ja/nein?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • WaKü bei TT ShaRk Gehäuse ja/nein?

    Hallo,

    ich bin momentan am überleben ob ich mir in meinen PC WaKü einbaue allerdings habe ich da ein paar bedenken falls was schief läuft wegen den Schläuchen etc.. aber habe bisher da noch keine Probleme gesehen bei freunden die das haben. Von Thermaltake gibt es ja extra für den CPU eine WaKü und diese sticht mir eigentlich am meisten ins Auge da ich auch ein Gehäuse von TT habe nämlich dieses nur halt in schwarz: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...roduct/0019949
    Mein cpu Kühler ist auch so laut wie eine Turbine und da hatte ich mir einen neuen Kühler bestellt nur passt dieser überhaupt mal wieder nicht ins Gehäuse und auf das Mainboard. Das Mainboard macht allgemein glaube ich viel Stress in hinsicht auf leise kühlmethoden ist nämlich ein Gigabyte K8NXP-SLI also bei Zalman gibt es z.B. wenige die auf das Mabo passen :/
    Nun weiss ich nicht wofür ich mich entscheiden soll, weil ich auch des öfteren LAN's besuche und da ja eigentlich wakü nicht so gut wäre oder doch?
    Fast vergessen, da ich mir bald einen neuen CPU holen werde einen AMD Athlon64 X2 3800+ 2x2000MHz 2x512kB tray E4-Stepping quält mich noch die Frage ob dann damit auch diese wakü funktionieren würde?

    mfg m0use`

  • #2
    wakü kannste meist sehr sehr lange auf den unterschiedlichsten plattformen nutzen, falls es ne gescheite ist! dann musste nur ggf die halterung tauschen und schon passts auf den andern sockeltyp zb!

    Kommentar


    • #3
      thx@Warhead

      An diese Kühlung dachte ich: http://www.mindfactory.de/cgi-bin/Mi...roduct/0020686

      Also wäre es trotz lan doch intressant eine wakü einzubauen?
      bzw. worauf müsste man eigentlich dann achten?

      mfg m0use`

      Kommentar


      • #4
        zu der kühlung kann ich nicht viel sagen, da ich eine art aversion gegen komplettsys habe, sei es nun pcs oder zubehör

        beim transport ner wakü kann eigentlich imho weniger schief gehn als bei ner ordentlichen luftkühlung! die kühler sind ja zb nich so schwer, somit kanns da erstma nix abreißen vom gewicht her! weiterhin soltle, dichtheit vorrausgesetzt , auch kein tropfen wasser auslaufen, da es im normalfall n geschlossenes system ist!

        wenn dann der radi auch noch mitm case verschraubt ist zb, steht eigentlich einem transport nicht mehr viel im weg!

        Kommentar


        • #5
          okay, gibt es vielleicht irgentwo eine kompatiblitätsliste oder sowas für mein mabo, weil wenn ich nun an die Luftkühlungsmöglichkeiten denke, seh ich irgentwie nicht viel helles im langen Tunnel und evtl. wird es bei der Wasserkühlung von TT auch wieder so sein nur es sollte ja sowieso ins gehäuse schonmal passen wenns vom hersteller empfohlen wird.
          Beim Transportieren ist da eigentlich besser hinlegen oder 'ankurten'?

          Kommentar


          • #6
            ich bin mehr für die methode angurten

            kompatibilitätsliste fürs mobo? inwiefern?? bei wasserkühlungen biste meist von sowas unabhängig!

            Kommentar


            • #7
              Bin leider gerade nicht zu hause aber ich habe wenn man drauf schaut rechts keinen spielraum wegen ram oben keinen raum wegen dem extra DPS oder wie das nochmal hies unten knapp wegen graka.

              Kann man eine Wakü eigentlich bevor man sie einbaut auchmal "zusammenbauen" um zu sehen das kein schlauch kaputt ist oder leckt oder was weis ich, mein armer rechner

              Kommentar


              • #8
                Boah mein scheis tower geht mir auch langsam aufn sack so laut wie der is (thermaltake armor). Vll lege ich mir sowas nächstes monat auch mal zu. habe ich denn dann fuer 120euros alles? Ich mache kein OC, nur zocken ^^
                CPU: AMD Phenom II X4 955 Black Edition
                Kühler: Scythe Mugen 2
                MB: GIGABYTE GA-MA780G-UD3H
                GPU: 1024MB EVGA GeForce GTX 285 CORE-240 Superclocked
                RAM: 2 x 2x2048MB Kit A-DATA 800MHz
                HDD: Samsung 500GB SataII
                NT: Enermax Liberty 500W
                Headset: Sennheiser PC150
                Maus: MS MX518
                Tasta: Logitech G15
                TFT: Viewsonic VX924
                Tower: Thermaltake Armor -black

                Kommentar


                • #9
                  @Jonicei,
                  mein Kumpel hat auch nen TT Gehäuse nen Soprano, da hört man nichts von aber bei mir den kann ich noch im keller hören wenn er ganz oben steht ^^
                  gute frage wegen 120€ welches Set müsste ich dann eigentlich ausm MF Shop bestellen weil wenn man unter thermaltake bigwater sucht findet man ja drei verschiedene sets?!

                  mfg m0use`

                  Kommentar


                  • #10
                    generell sind die thermaltake sets ganz ok

                    das big water se ist da wohl am ehesten zu empfehlen

                    die teile sind aber wirklich nur dazu gedacht um ne wakü zu haben, die recht leise ist. temp mäßig schätze ich da ne gute lukü besser ein.

                    außerdem sind die tt teile schlecht aufzurüsten, weil sie zB komische schlauchgrößen verwenden etc.

                    für das geld würde ich mir lieber ne cpu wakü aus einzelteilen zusammenstellen und spare dabei geld, bin zufriedener und hab vorallem in hinblick auf eine aufrüstung, wesentlich bessere karten
                    Lütten Wicht: Shuttle SN26P | AMD X2 3800+ @2,5GHz 1,248V | Kingston HyperX 1024MB @testing | PoV 7900GT @testing
                    Dat Monste: Abit NF7 | AMD Geode NX @1,5GHz 1,3V | OCZ Platinum 512MB @2-2-2-5 | ATI Radeon 9250

                    Kommentar


                    • #11
                      das das soprano leise ist halte ich für nen gerücht

                      hab seit einer woche eins stehen... zum glück nur bis meine Graka da istund ich meinen alten kndecht verkaufen kann
                      dann werd ich endlich wieder mein altes geliebtes XaserIII in betrieb nehmen...
                      das ist nämlich wirklich leise auch wenns nur 80er lüfter hat...


                      aber zurück zum Thema... wegen transport überleg ich auch shcon ne weile ne Wakü einzubauen... wie siehts denn mit dem Zalman komplettset im vergleich zu TT aus?
                      I've been kicked, choked, beaten,swindled, lied to, taken advantage off, laughed at... and the only reasen I hang around here is to see what happens


                      Kommentar


                      • #12
                        okay also was würdest du mir an wakü empfehlen oder an lukü ? was nicht so groß ist wie nen amboss ^^ weil aufrüsten werde ich meinen rechner in zukunft bestimmt noch da er ja nicht gerade sehr alt ist.

                        Kommentar


                        • #13
                          OK der Zalman 9500 ist nicht unbedingt klein, aber schnell zu montieren und lässt untenrum recht viel platz... und das gewicht hält sich mit 550g noch in erträglichen grenzen... passt laut herrsteller auch auf dein board....
                          I've been kicked, choked, beaten,swindled, lied to, taken advantage off, laughed at... and the only reasen I hang around here is to see what happens


                          Kommentar


                          • #14
                            wieviel willst du denn ausgeben?
                            was soll gekühlt werden und was soll in naher zukunft mit in den kreislauf?
                            willst du unbedingt bei mf bestellen, wenn ja, dann stell ne riesige liste in produktwünscheforum, weil die wakü artikel von mf nicht wirklich toll sind
                            Lütten Wicht: Shuttle SN26P | AMD X2 3800+ @2,5GHz 1,248V | Kingston HyperX 1024MB @testing | PoV 7900GT @testing
                            Dat Monste: Abit NF7 | AMD Geode NX @1,5GHz 1,3V | OCZ Platinum 512MB @2-2-2-5 | ATI Radeon 9250

                            Kommentar


                            • #15
                              Naja eigentlich wollte ich schon bei MF kaufen da ich dort schon seit Jahren meine Hardwareteile kaufe okay maus und Tastatur mal wo anders aber das liegt halt am gaming equiptment intelli 1.1 se eluminx tastatur etc

                              Wegen dem kühlen, also mir gehts hauptsächlich darum, das es schön leise wird und ich nicht neben einem Flugzeug sitze was dauerlauf hat. Ein zweiter punkt wäre, blaue led oder sowas aber längst kein muss und gut zu transportieren, das s das transportieren bei wakü wohl besser ist leuchtet mir ein, aber danach könnte ja auch mal ausversehen ein kabel aus seiner halterung raus sein oder kann sowas im normalfall nicht passieren? Also zu kühlen, was gibts da denn alles für möglichkeiten am wichtigsten ist mir mometan nur der CPU, weil der ja am meisten krach macht immoment.

                              m0use`

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X