Wartung wasserkühlung - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wartung wasserkühlung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Also eigentlich wollte ich hier ja schon früher was posten, bin dann aber nicht dazu gekommen.

    Ich würde die Wechselabstände des Wassers abhängig machen von der Größe des Kühlkreislaufes aber auch von den Inhaltsstoffen des Kühlmittels. Ein rein destilliertes Wasser ohne jegliche Zusätze (wovon ich aber allgemein abrate) würde ich alle 3 bis 6 Monate wechseln. Fügt man jedoch chemische Bestandteile wie zum Beispiel Ethylenglukol hinzu, verringert sich die Oberflächenspannung und dadurch ist eine bessere Kühleffizienz der Flüssigkeit möglich (dabei handelt es sich um etwa 50% höhere Effizienz, in der Praxis wirkt sich das für dieses Anwendungsgebiet aber kaum aus). Ausserdem wirkt das Glykol zusätzlich noch als Rostschutz. Es gibt natürlich auch noch andere Beisätze wie das ACFluid, welches auf einer Phosphonat-Bindung aufbaut. Diese Mittel haben den angenehmen Nebeneffekt, dass man nur noch alle ~ 12 Monate wechseln muss.

    Eine weitere Möglichkeit sind Wasserfilter, scheinbar haben diese Teile es aber noch nicht auf den PC-Markt geschafft

    Aber genug von der Chemiestunde, gemerkt sollte allgemein folgendes werden: wie schon richtig erwähnt wurde, sollte der gesamte Wasserkreislauf spätestens dann gewechselt werden, wenn sich in den Schläuchen Ablagerungen bilden oder sich das Wasser verfärbt hat. Man kann durch Wasserzusätze (dabei muss es sich gar nicht einmal um für den Gebrauch in PC's hergestellte Produkte handeln (dennoch, wer auf Nummer Sicher gehen will, kauft sich so ein Fläschchen für 5-10 Euro)) den Wartungsintervall etwa verdoppeln und sofern man nicht früher oder später Teile im Kreislauf wechseln möchte, hält man das auch besser ein.
    "Education is when you read the fine print.
    Experience is what you get if you don't.
    "
    Pete Seeger

    Kommentar


    • #32
      Zitat von BuRnInH3ll
      Naja ich hab schon nen Mora 2 Pro mit Lüfterblende und 9xNoisblocker SX1, da kann man nicht mehr viel Raditechnisch machen und als AB hab ich einen Cape Coolplex 50 und der is auch schon ein wenig überdimensioniert
      naja bis auf den pro und die absolut imho übertriebenen 9 lüfter darauf hab ich auch nen mora2 und nen coolplex50
      dazu noch nen zern pq+, einen mips nb freezer, nen nexxxos nvxp3, 2 silentstar dual boxen, sowie n set heatkiller ram freezer

      bissl optik is immer gut aber dafür dann 70 tacken ausgeben nur dafür?...also dann doch lieber wo anders hin

      Kommentar

      Lädt...
      X