Suche Kompaktwasserkühlung für i7 4770k ! - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Kompaktwasserkühlung für i7 4770k !

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Kompaktwasserkühlung für i7 4770k !

    Guten Morgen !

    Mein System

    Mainboard: Asrock Z87 Extreme 6
    Cpu: i7 4770k
    Ram: Wiper 3 Black Mamba 32 Gb DDr 3 1600


    Habe vor mir eine Wakü zu kaufen nachdem die Kompaktwaküs nicht mehr so schlecht sein sollen, mein max Budget beträgt 100€
    Eine Sehr gute Bewertung und von Vielen Usern begehrt ist die

    Zalman CNPS20LQ

    Aber auch die Corsair H80i

    Und Corsair H100i

    Problem ist bei diesen Corsair Waküs nur das mann zu 90% immer die Lüfter Wechseln muss , das Nervt und kostet zusätzlich Geld das ich nicht investieren will.

    Freu mich auf Antworten !

    Lg
    Zuletzt geändert von Richi666; 28.09.2013, 07:24.

  • #2
    Welchen Lüfter willst du denn bei einer WaKü wechseln? Oder meinst du den Kühler?

    Bitte beachte, dass dies hier ein Forum der Mindfactory ist. Die Verlinkung auf Fremdshops ist daher laut Hausordnung auch nicht gestattet.

    Grundsätzlich kann ich aber von einer WaKü für 100,- EUR nur abraten. Da ist jeder gute Markenkühler samt Lüfter effizienter und auch nicht lauter als eine WaKü (die braucht auch einen Radiator und Lüfter).
    Gruß OBs

    ---------

    Kommentar


    • #3
      Ne also ich will mir die Lüfterwechslerei ersparen will das zeug einbauen und es soll abgehen fertig.
      Natürlich schreiben viele leute immer das ne ordentliche Wakü 500 euro kostet aber das is es mir nicht wert überhaupt will ich nicht übertakten es bleibt alles auf Standard Takt ! Und Wakü will ich auch deswegen weil mann dann mehr Platz auch hat im gehäuse wollte zuerst den Hr02 den tausche ich aber um da diese Luftkühlung Extrem viel Platz braucht.

      Lg

      Edit: Hab die Links entfernt.

      Kommentar


      • #4
        In meinen Augen ist das rausgeworfenes Geld...
        Gruß OBs

        ---------

        Kommentar


        • #5
          Dann empfehle doch mal was ????

          Kommentar


          • #6
            moin richi. lange nix gehört.

            wie ich sehe hast du dir ja doch ein etwas anderes system gekauft als damals mal entworfen

            auch ich rate dir von diesen kompaktkühlungen ab, vor allem weil man die lüfter gegen was leiseres tauschen muß, die pumpen ebenfalls gern schnell unangenehme nebengeräusche abgeben und du sowieso nicht übertakten willst.
            jeder luftkühler ab 25€ schafft es auf dauer (mal vom boxed abgesehen) die CPU, im standard takt und unter last, auf einem vernünftigen temperatur-level zu halten.

            wir haben dir damals schon die besten und leisesten kühler empfohlen. diese empfehlungen zählen auch heute noch. hier wirst du wohl niemanden finden der dir zu irgendeiner kompaktlösung raten wird, weil keiner hinterher schuld sein will, dass du mit dem teil unzufrieden bist.

            98% der stammuser würden (wenn überhaupt) nur eine ordentliche flüssigkühlung verbauen, die halt gute 500€ kostet und dann aber auch gleich alle wichtigen komponenten kühlt (nicht nur den prozessor).

            das ein guter luftkühler viel platz verbraucht ist doch sicher der grund, warum man sich von vornherein ein großes gehäuse auswählt. damals war es das corsair obsidian 650D.
            Zitat von Bertrand Russel
            "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."

            Kommentar


            • #7
              Hallo Madwurst :-)

              Also was die Wakü betrifft die wurden mir empfohlen ?! Mann jann in 10 Foren dieses Thema erstellen und jeder wird was anderes sagen, Ich habe zuhause jetzt den Thermalright HR-02 Macho Rev. A liegt hier Original Verpackt ! Meinst du das der sinnvoller währe zu montieren ? Ich dachte nur das die Haswell Cpus recht heiss werden also wärmer wie andere Cpus und eine Wakü hat nach hören und sagen mehr Power. Also eher den Hro2 ??? Leider hab ich dann nicht mehr viel Platz in meinem Mainboard :-( Der Luftkühler ist verdammt gross.

              LG

              Kommentar


              • #8
                welches gehäuse hast du denn jetzt gekauft?

                der macho ist im gegensatz zu dem damals empfohlenen silverarrow, noctua oder gar phanteks, ein ü-ei

                auch der macho hält die temperaturen im nonOC weit unten. ich würde einfach stumpf behaupten, dass er deinen prozessor bei OC@4,5GHz mit prime95 auf höchstens 80°C gehen lässt
                Zitat von Bertrand Russel
                "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."

                Kommentar


                • #9
                  Eine ordentliche WaKü mag denb Prozessor besser kühlen. Aber eine kompakte WaKü kann dies nicht gewährleisten. Dort wird das Wasser ja auch nur an einer Stelle mit einem Lüfter wieder gekühlt. Was soll da also besser gehen? Wenn du eine große WaKü mit genügend Volumen und einem ordentlichen Radiator hast, ist eine WaKü besser. Aber die kostet dann auch.

                  Wie mad schon schreibt, kann das reine halten der Temperatur auch im Stresstest und auch bei OC jeder noctua, Macho oder sonstige kompetente Kühler mit ordentlichem Luftkühler mindestens genauso gut...

                  Und da kann man dann auch nichts anderes empfehlen.

                  Evtl. meldet sich ja Spieluhr hier auch noch. Der hat meines Wissens nach sogar genau das mal getestet und hier nicht nur eine Hand voll Argumente gegen eine kompakte WaKü.
                  Gruß OBs

                  ---------

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich habe dieses Gehäuse jetzt

                    Cooler Master CM Storm Stryker

                    Madwurst kannst du mir eine Gute Wakü zusammen stellen oder mir paar Lüfter empfehlen ? Ich hab voll kein Bock das ich da etwas montiere und hab gleich im idle 80 Crad Ach ja Übertakten will ich den nicht wirklich ! Da du geschrieben hast 4,5 ghz da der eh so schon warm genug wird.


                    Lg

                    Kommentar


                    • #11
                      Wie mad schon geschrieben hat, gelten noch die gleichen Empfehlungen wie bei deiner Anfrage zum PC. Also hier nachlesen:
                      https://forum.mindfactory.de/komplet...er-2000-a.html

                      Im Übrigen hast du dort auch shcon nach den WaKü-Komplettkompaktpaketen gefragt:
                      https://forum.mindfactory.de/komplet...tml#post854337

                      Michael hat dir sofort davon abgeraten; selbes Spiel wie hier. Und daran wird sich hier auch wohl nichts ändern.

                      Natürlich mag es sein, dass jemand der so eine WaKü hat damit zufrieden ist. Aber hier gibt es genut, die eben beides kennen und da schneiden die guten Luftkühler preislich wie auch technisch und somit temperaturbedingt einfach besser ab. Jede dieser WaKüs mag besser sein als ein boxed-Kühler. Aber eben nicht so gut wie die dir bereits empfohlenen.
                      Gruß OBs

                      ---------

                      Kommentar


                      • #12
                        Ok ok ich gebe mich euch geschlagen ! Aber dann bitte ich euch mir eine Wakü zusammen zu stellen die gute Leistung bringt ! Aber bitte nicht zu teuer ! Oder eine gute Luftkühlung bei der meine Rams unterhalb platz haben

                        Habe die Patriot Memory 32GB (4 x 8GB) PC3-12800 (1600MHz) Quad Kit,

                        Kommentar


                        • #13
                          Schreib doch bitte einmal in einem Beitrag Board, Speicher und Gehäuse zusammen, sonst muss sich das jeder einzeln aus den posts suchen
                          Gruß OBs

                          ---------

                          Kommentar


                          • #14
                            Kompakt WaKüs entfalten ihr Potential erst unter Last und das auch nur mit schnell drehenden Lüftern. Darauf sind die aufgrund der Bauform des Radiators ausgelegt und schnell ist gerade bei Kompakt WaKüs gleich immer laut weil deren Lüfter generell immer minderer Lagerqualität sind und die RPM halt zu hoch. Ich kenne keine Kompakt WaKü die mit langsam drehenden Lüftern sehr gute Kühlleistung erbringt, die von dir genannten auch nicht.

                            Du wilst nicht übertakten? Dann bleib sowieso beim HR02. Du willst übertakten? Dann auch! HR02 gegen Phanteks ersetzen? Geld-in-den-Gulli-Schmeiß-Effekt weil fast gleichwertig. HR02 gegen Silberpfeil? Wäre ein Rückschritt.

                            WaKü (keine Kompakt WaKü) only für CPU? Vergiss es. Zu teuer, wenig Sinn - erst recht wenn kein OC geplant ist. LuKü reicht dort allemal. WaKü aus Einzelkomponenten macht erst ab Kühlung CPU plus GPU und event. weiterer Komponenten Sinn, darunter ist das schlicht nur Mumpitz. Dürfte dir jeder bestätigen der schonmal WaKü eingesetzt hatte.

                            Kommentar


                            • #15
                              Mein System:

                              Prozessor: i7 4770k
                              Mainboard: Asrock z87 extreme 6
                              Ram: Patriot Sniper 3 32gb
                              Festplatten: 1x Samsung evo 250gb ssd 1x samsung evo 500gb sd 4x 1000gb seagate
                              Kühlung: Macho rev 2.0
                              Netzteil: be quiet pro 850 watt
                              Grafikkarte: Gtx 780 overcloked Gigabyte
                              Gehäuse: Coolermaster cm storm stryker
                              Brenner: bd brenner LG
                              Monitor: Asus q27 zoll
                              Tastatur: Logitech g19
                              Maus: logitech Performance Mouse


                              Hoffe ich hab alles genannt :-)

                              Zusammengefasst nach 37 minutes:

                              Also wenn das so ist bleib ich beim macho. Vielen Dank für eure Hilfe.
                              Zuletzt geändert von Richi666; 28.09.2013, 11:02.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X