Nu muss ne Wasserkühlung her.... - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nu muss ne Wasserkühlung her....

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nu muss ne Wasserkühlung her....

    Hallo zusammen,

    ich hatte mir letztes Jahr meinen neuen PC zusammengebaut, läuft auch prächtig nur.. er ist mir definitiv zu LAUT..
    Sobald mal a bisserl Last auf die Kiste kommt, hebt der ab.

    Das die Graka Laut ist wusste ich nur was mir sorgen macht ist der Proz-Lüfter. Ich denke vielleicht stimmt auch der Übergabepunkt zwischen Proz und Lüster nicht so aber.. nun ja
    Das ding geht so mal gar nicht...

    was ich habe ist:
    CoolerMaster Cosmos II Big Tower

    ASRock Z77 Extreme4 Intel Z77 So.1155 Dual
    16GB (2x 8192MB) TeamGroup xtreem Vulcan (hier ist das Problem das der Lüfter nicht ganz passt, die beiden sind a bisserl verschoben
    Thermalright Silver Arrow SB-E Extreme

    Also bauen wir da nun eine Wasserkühlung ein.. was könnt Ihr empfehlen?
    Evtl sogar mit Zusatz das ich die

    2048MB Palit GeForce GTX 680 JetStream Aktiv PCIe
    Mitkühlen kann??

    Was ist da möglich...

  • #2
    Ich würde empfehlen, beide Varianten in Erwägung zu ziehen: WaKü oder doch klassisch mit leiseren Propellern.
    Da Du nichts von overclocking erwähnt hast würde ich versuchen die Lüfter zu tauschen und dabei erstmal auf Bewertungen der Produkte und die Lautstärkeangaben (max db) vertrauen.
    Wenn es (warum auch immer) eine WaKü sein muss, hast Du die Wahl zwischen einem teuren fertigen Set (CPU+GPU combo) oder kombinierst nach Deinen Vorstellungen die Komponenten und hast mehr Bastelspaß.

    Ich spekuliere auf zwei Dinge:
    1. Der PC ist seit dem Kauf letztes Jahr lauter geworden
    2. Die originalen Lüfter sind leider selten leise

    Mir ist bewusst, dass Du nach einer Wasserkühlung gefragt hast und hoffe trotzdem geholfen zu haben.
    System: Atari 520STFM + vortex ATOnce (80386SX16MHz-Emulator), DR-DOSv5.0+Windows3.11, zur Sicherheit alle Virenscanner die es überhaupt gibt gleichzeitig

    Kommentar


    • #3
      Wieviel willst du denn ausgeben? So eine Wasserkühlung geht ordentlich ins Geld.

      Nur Lüfter würde ich nicht tauschen. Wenn dann gleich den ganzen Kühler. Allerdings hast du da ja schon einen großen. Was für ein Prozessor ist denn verbaut? übertaktest du?
      In welchem Bereich bewegen sich denn die Temperaturen?
      2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

      Kommentar


      • #4
        hi, erstmal danke für die Antworten,

        Ich habs auch ins falsche Forum gepostet...
        nun ja.

        Also übertaktet hab ich noch gar nicht in Erwägung gezogen da es dann noch lauter wird.
        Die Temperaturen finde ich, gelinde gesagt, eh ziemlich low...
        Normalbetrieb:
        CPU = 33 Grad
        GPU = 38 Grad

        a bisserl Last druff 8bf§9
        CPU = 42 Grad
        GPU = 64 Grad
        Lüfter ... NERVIG Laut Krach.....

        Letzter Test
        3D-Mark
        Fire Strike Extreme
        CPU = 42 Grad
        GPU = 64 Grad
        NVIDIA GeForce GTX 680 video card benchmark result - Intel Core i7-3770K Processor,ASRock Z77 Extreme4 score: X3404 3DMarks

        aber die Lüfter NERVEN die laufen auf Vollgas....


        Ich habe auch gerade erst das Forum : Waka gefunden

        Und auch den Guide dazu....naja lesen wir mal

        zur Preisvorstellung ... k.Angabe

        Kommentar


        • #5
          a bisserl Last druff 8bf§9
          CPU = 42 Grad
          GPU = 64 Grad
          Lüfter ... NERVIG Laut Krach.....
          bei den temps solltest du dir aber eher mal gedanken über die verwendete lüftersteuerung machen und ggf dagegen was unternehmen, denn die temps sind absolut unkritisch und ich glaube kaum, dass der cpu-lüfter derartig aufdreht, wenn dann kommt das wohl eher rein von der graka oder aber die lüftersteuerung ist einfach völlig sinnfrei konfiguriert, nach dem motto >40° = 100%

          PS: /moved
          Mit freundlichen Grüßen
          Ihr Moderatorenteam


          Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

          Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
          ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

          Kommentar


          • #6
            Nur damit du mal eine ungefähre Vorstellung bzgl. WaKü bekommst, jetzt NUR mit einen einigermaßen guten GPU-Kühler (fullcover, wegen vRam) bist du bei der GTX680 schon locker mit 100€ dabei und das ist nur der reine WaKühler. Dazu kommen nochmal so Kleinigkeiten wie der Radiator, eventuell sogar 2 davon, die Pumpe, der AGB, Schläuche, Verschraubungen usw. usf. - ergo, 500-600€ darfst schon rechnen.

            PS: Davon ab, auch WaKü ist nicht geräuschfrei. Die Radiatoren brauchen ja auch Lüfter und die Pumpe kann, je nach Qualität, Nutzungsdauer und Einbaulage auch mehr oder weniger Geräusche produzieren.

            Alternative: Kauf dir für die CPU einen Highendboliden a'la Phanteks zb. und für die Graka einen externen Kühler Marke AC, EKL oder Prolimatech mit passenden Silentlüftern. Da bist dann schon um die 150-200€ mit von der Partie, mußt aber das Siegel auf der Graka brechen (Garantieverlust) um den anderen Kühler drauf zu setzen. Aber bei WaKü wäre das ja auch der Fall und WaKü ist auch wartungsintensiver und umständlicher, bei zb. Austausch einer im WaKü Kreislauf eingebundenen Komponente, zu demontieren.
            Bei meiner Palit GTX670 sitzt zb. schon seit geraumer Zeit ein AC TwinTurbo-II Luftkühler drauf. Vorteil zum Palit Customluftkühler: mehr Heatpipes, wesentlich mehr Wärmeableitfläche, extrem leise Belüftung selbst @ 100% UPM (da kann keine Serienbelüftung mithalten, egal ob Referenz oder Custom) -> Ergebniss: wesentlich niedrigeres Geräuschniveau der Lüfter bei gleichzeitig gesunkenen Temperaturen, weit im 2stelligen Bereich unter Last und leicht niedrigere Power Consumption der Graka (Palit Lüfter 10,9%, AC Lüfter 7,9-8,2% da diese langsamer drehen und weniger Watt haben - Werte im idle). Gerade bei den jetzigen Temperaturen möchte ich auf DEN Grakakühler nicht mehr verzichten.

            edit: Ich sehe gerade, du hast den Silberpfeil SB-E für CPU, dann macht das wechseln diesen Kühlers nur "kosmetischen" Sinn, da das schon ein sehr guter Luftkühler ist und den Phanteks zb. nur marginal hinterher hinkt. Das wechseln der Grakakühlung allerdings macht durchaus Sinn und wird schlagartig für bessere Temperaturen bei leiseren Betrieb sorgen, auch und besonders unter Last.
            Zuletzt geändert von Spieluhr; 19.06.2013, 02:39.

            Kommentar


            • #7
              Nochmals Danke fürs Moven und danke an die Antworten,

              Zusammenfassung:
              Ich brauche bessere / leisere Graka-Lüfter (Ich denke den hier? Twin Turbo
              Lütersteuerung .. aber welche

              Kommentar


              • #8
                Genau! Du wirst jedenfalls nicht enttäuscht sein von den Kühler.

                Hier hab ich den mal mit den Palitkühler und einer AC Komplett WaKü verglichen -> REVIEW: AC Accelero Hybrid VGA Cooler

                Lüftersteuerung wofür? Die Grakalüfter werden über die Karte temperaturabhängig gesteuert. Wenn die CPU & Gehäuselüfter keine Turbinen sind brauchst dort eigentlich auch keine LS. Da reicht die LS des Boards vollkommen aus. Das Extreme4 hatte ich selbst auch einmal, die LS des Boards regelt die Lüfter schon sehr gut.

                Kommentar


                • #9
                  Lütersteuerung .. aber welche
                  die vorhandenen. das board bietet dir sicher eine für den cpu-lüfter und an der von der graka kann man mithilfe diverser tools ala msi afterburner, evga precision oder nvidia inspector etc pp auf die sprünge helfen

                  die frage ist nur was wo wie eingestellt wurde im bios und genau da solltest du erstmal ansetzen
                  Mit freundlichen Grüßen
                  Ihr Moderatorenteam


                  Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

                  Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
                  ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X