Be Quiet Pure Loop Pumpe steurbar?? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Be Quiet Pure Loop Pumpe steurbar??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • JKei
    antwortet
    Okay, bei mir geht von der Pumpe direkt ein 4 PIN Kabel weg. Es wird auch ausdrücklich auf der Artic Seite geschrieben das sie PWM gesteurt wird. Ich werde mal ein bisschen rumprobieren. Mal schauen ob ich eine gute PWM-Kurve hinbekomme und ob die Temps passen bzw. sich groß verändern.
    Zuletzt geändert von JKei; 25.02.2021, 09:04.

    Einen Kommentar schreiben:


  • spieluhr
    antwortet
    Meine letzte AiO WaKü war eine von DeepCool (Gammaxx L360V2) mit RGB Lüftern und entsprechender Steuerung. Da wurde die Pumpe, da auch leuchtend (Schriftzug) via 4Pin PWM angeschlossen - war meines Wissens nach aber nicht regelbar. Braucht auch nicht, da du die gar nicht gehört hast. Die beiliegenden Lüfter wurden einmal an dieser boardübergreifenden RGB-Steuerung (12V-Sata) und zusätzlich über Lüfter-Hub an einen 4-Pin PWM angeschlossen und waren somit sehr fein regelbar.
    Eigentlich war das eine (mal) schöne AiO WaKü, sogar mit AntiLeak Option, mich hat da aber das Kabelsalat der Lüfter gestört (obwohl die extrem laufruhig waren) und dieses RGB gin mir auch irgendwann mal auf den Zwirn.

    ..daher wieder den guten alten Phanteks eingebaut, 3 sehr leise Gelid SilentPro dran geklippt - super zufrieden!

    Einen Kommentar schreiben:


  • JKei
    antwortet
    Da geb ich dir absolut recht, deswegen habe ich mir auch inzwischen die Artic Liquid Freezer II geholt und die läuft super. Mir ist das bei den Testvideos bei den Kraken nur aufgefallen, dass im hauseigenen Programm alle Lüfter und die Pumpe steurbar ist.Deswegen der Gedanke ob das eben auch für andere gilt. Liegt das dan wie bei den Lüftern and einer PWM Ansteurerung der Pumpe. Oder läuft dass anders ab (Interessen halber).

    Einen Kommentar schreiben:


  • spieluhr
    antwortet
    Zitat von JKei Beitrag anzeigen
    Ich habe das bei den Modellen der NZXT Kraken und der Artic Liquid Freezer II gelesen das dass möglich ist. So wie ich das verstehe geht es da um die Lautstärke. Da die Pure Loop laut Test reltiv laut sein soll wäre das mit der Steuerung regelbar.
    Möglich ist alles, nur sollte man es halt nicht machen bei den AiOs, da die schon aufgrund Leitungsinnendurchmesser, Flußregulierung und anderer diverser Feinheiten @ default leistungsoptimiert vorkonfiguriert sind.
    Außerdem fehlen diesen AiOs diverse Elemente die du bei einer weit teureren Custom WaKü mit integrierst und dann auch entsprechend modular (u.a. Pumpe) @ Voltage steuern kannst. Das ist aber hier nicht das Thema @ BW.
    Wenn diese Pure Loop laut Tests relativ laut sein soll, dann würde ich mich eher nach einer anderen WaKü umschauen anstatt zu versuchen diese von der Pumpenmechanik her zu drosseln.
    Du kaufst ja auch keine in Tests als lauter getestete Lüfter im gleichen Regelbereich wo andere baugleiche Pendanten leiser werkeln, um diese dann über UPM möglichst leise zu bekommen, oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Black & White
    antwortet
    Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
    Bei WaKüs regelst du die Lüfter aber niemals die Pumpe.
    bei richtigen "waküs" regelt man durchaus auch die pumpen, wenn man zuviel leistungsreserven hat...bei aio-käse hingegen würde ich aber auch drauf verzichten...

    Einen Kommentar schreiben:


  • JKei
    antwortet
    Zitat von spieluhr Beitrag anzeigen
    ..und was für einen logisch nachvollziehbarer Sinn soll so etwas haben, außer das du dir auf Dauer damit die Pumpe zerstörst, die Temps ansteigen und diese dadurch lauter werden kann?

    Bei WaKüs regelst du die Lüfter aber niemals die Pumpe.
    Ich habe das bei den Modellen der NZXT Kraken und der Artic Liquid Freezer II gelesen das dass möglich ist. So wie ich das verstehe geht es da um die Lautstärke. Da die Pure Loop laut Test reltiv laut sein soll wäre das mit der Steuerung regelbar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • spieluhr
    antwortet
    Zitat von JKei Beitrag anzeigen
    Okay dann muss ich mich nach einer anderen umschauen. würde im Idle gerne die pumpe runterregeln.
    ..und was für einen logisch nachvollziehbarer Sinn soll so etwas haben, außer das du dir auf Dauer damit die Pumpe zerstörst, die Temps ansteigen und diese dadurch lauter werden kann?

    Bei WaKüs regelst du die Lüfter aber niemals die Pumpe.

    Einen Kommentar schreiben:


  • JKei
    antwortet
    Okay dann muss ich mich nach einer anderen umschauen. würde im Idle gerne die pumpe runterregeln.
    Hat jemand eine gute AIO??

    Einen Kommentar schreiben:


  • Matti38
    antwortet
    Die Pumpe der Pure Loop darf nicht runtergeregelt werden! Das steht auch so in der Anleitung zur AIO:
    "Achtung: Pumpe und Beleuchtung müssen jeweils mit 12V betrieben werden. Unterspannung kann zu Leistungsverlust und
    Defekten führen." (Pure Loop | 280mm leise essential Wasserkuehler von be quiet!)

    Einen Kommentar schreiben:


  • JKei
    hat ein Thema erstellt Be Quiet Pure Loop Pumpe steurbar??.

    Be Quiet Pure Loop Pumpe steurbar??

    Hallo zusammen.
    Ich hatte mir überlegt die Be Quiet Pure Loop AIO zu kaufen.
    Dazu ist mir aufgefallen das man die Pumpe direkt über einen Sata befeuert.
    Jetzt zu meiner Frage: Währe es möglich über eine Lüftersteuerung die Pumpe zu regeln? An meinem Gehäuse ist ein Regelschalter für die Gehäuselüfter, die ja auch mit 12 V betrieben werden.
    Wäre das also rein theoretisch machbar. Sodass im Idle die Pumpe nicht auf Volllast läuft. Oder sollte man sowass bei den Pumpen nicht machen?
    Bei anderen Herstellern gibt es ja eine Software die ja im Prinzip das gleiche tut.

    Grüße
Lädt...
X