CPU heat problems - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CPU heat problems

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CPU heat problems

    Bilder:

    Vorne: IMG-20200208-105457 — ImgBB
    Hinten: IMG-20200208-095644 — ImgBB
    IMG-20200208-095622 — ImgBB - ist es normal das hier eine Lücke ist?

    i7 8700K 6x 3.70 GHz So. 1151 WOF
    DDR 4 32GB Corsair Vengeance LPX schwarz 2666MHz
    WATK AlphaCool Eisbaer LT 240 CPU Komplett Wasserkühlung

    Hatte ein Komplettsystem bei MF bestellt (mittlerweile denke ich dass es ein Fehler war)


    Einer der beiden DIMM war Defekt und führte zu bluescreens habe diese Woche die RMA gestartet und 2 neue DIMM bekommen, alles ok und schnell so weit.

    Gestern beide eingebaut, nochmal die Gehäuselüfter von Staub befreit, Kabel nochmal getestet, ob alles passt, keine große Sache...
    Ich mache den Computer an und merke sofort dass er insgesamt lauter ist, aber nichts weiter dabei gedacht. Unter last wurde er natürlich noch lauter.
    Computer lief auch mehr als 5 Stunden am Stück gestern ohne abzustürzen, aber ich hatte die ganze Zeit ein komisches Gefühl beim zocken und Videos gucken.

    Habe dann später Neugestartet und dann kam natürlich die Meldung "CPU overheat" .
    Mit einem Monitoring Programm habe ich gesehen dass CPU Temp bei ca. 40-45°C liegt im Windows.
    Ein game angemacht und Temperatur geht auf 70 dann nach 1-2 Minuten auf 80 und später sogar über 95 °C.
    Game ausgemacht und die Temperatur bleibt bei ca. 70° ohne weiter danach zu sinken.

    Was kann passiert sein? Hat sich die WaKü verabschiedet? Hätte wohl eher bei der klassischen Luftkühlung bleiben sollen...
    Zuletzt geändert von Sack; 08.02.2020, 12:36.

  • #2
    Hallo,

    hast du mal als erstes überprüft ob der Pump/Lüfterkabel deines Wasserkühlers noch fest sitzen? Vlt hast du beim Saubermachen versehentlich was rausgezogen oder sitzen nicht fest.

    Ausserdem würde ich an deiner Stelle nochmal überprüfen, wo die Geräusche herkommen bzw mal nachschauen, ob die Lüfter am Radiator normal laufen ggf die Geräusche von der Pumpe kommen.

    Kommentar


    • #3
      Kabel und Pumpe mittlerweile 3x gecheckt, alles fest.
      Die Lüfter vom Radiator laufen normal.

      Die Geräusche kommen definitiv von der Pumpe auf der CPU

      Muss ich nach 2 Jahren Nutzung schon Kühlflüsigkeit nachfüllen?

      Kommentar


      • #4
        Dann gehe ich davon aus, das dein Wasserkühler sich verabschiedet hat bzw die Pumpe nicht mehr richtig läuft und somit die hohen Temperaturen erklärt.

        Ich würde es reklamieren. Du hast ja bestimmt noch Garantie oder?

        Kommentar


        • #5
          Garantie ja, hatte wie gesagt aber auch erst DDRAM reklamiert.

          Ich krieg die Krise und Mindfactory bestimmt auch.

          Kommentar


          • #6
            Ob es nun daran liegt das Kühlfüssigkeit fehlt, kann ich dir ehrlich nicht beantworten. Befindet sich denn bei der LT Version die Möglichket es zu befüllen?
            Alphacool bietet ja Refill Kits aber keine Ahnung ob es bei der LT möglich ist. Wenn nicht, dann gehts nicht.

            Dann käme nur RMA in frage.

            Kommentar


            • #7
              In der user manual finde ich nichts bezüglich nachfüllen. Werde das ganze heute oder morgen ausbauen und nochmal prüfen, sieht aber nach einer weiteren RMA aus.

              Danke und Grüße aus Duisburg

              Kommentar


              • #8
                Gern geschehn. Drücke dir die Daumen.

                Kommentar


                • #9
                  Update:

                  Man kann die WaKü nachfüllen und zwar bei der Pumpe links an der Seite.

                  Ich habe nachgefüllt und neue Wärmeleitpaste aufgetragen.

                  Windows: 25°C
                  Bei Games bzw. Last: Max. 56°C

                  Pumpe macht auch keine Geräusche mehr, kein blubbern kein garnix, nur fließendes Wasser.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja Super, dass es nur am Füssigkeitsmangel lag. Somit kein weiterer Stress mit RMA ^^

                    Kommentar


                    • #11
                      Funktioniert zwar alles aber iwie sieht es aus, als wäre die Backplate der Wakü nicht richtig. Normalerweise ist da bei den Schrauben doch eine Einkerbung, damit die Plate quasi bündig aufliegt. Oder sieht es auf dem Foto nur so aus, als würde diese abstehen?
                      Intel i7 10700K
                      Gigabyte Z490 Elite AC
                      Aorus RTX 2080 Super GPU
                      GSkill 32GB RAM 3600 MHz
                      Alphacool Eisbär Aurora 240
                      750 W Corsair PSU CX Serie
                      Inter-Tech Infini 2 Case
                      4 x Lian Li BR 120 Lüfter
                      Sam. 500 GB M.2 EVO 970 (OS)
                      Sam. 1 TB M.2 Evo 970 Plus (Games)
                      Sam. SSD 860 Evo (Backup)
                      Fast alles von Mindfactory

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X