Darstellungsfehler Palit 9600 GT - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Darstellungsfehler Palit 9600 GT

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Darstellungsfehler Palit 9600 GT

    Hi,

    vermutlich mit meiner neuen Palit 9600 GT

    http://www.mindfactory.de/product_in...lit/act/search

    habe ich ein wenig Probleme.

    Darstellungsprobleme bei Schriften und auch z.B. bei CS im Menü.
    Siehe Anhänge

    Dort sind auch senkrechte Streifen zu sehen.

    Interessanterweise sind die Fehler in der Schrift bei CS nicht, wenn ich Open GL auswähle. Nur bei direct 3D

    PCIe Takt ist fix auf 100 MHz

    XP mit EP35 und E8400

    aktuelle nvidia-Treiber

    Karte läuft unübertaktet.

    Hat jemand eine Idee? Monitor ist 19" Samsung 901b 1280x1024
    Tomorrow is the most important thing in life. Comes into us at midnight very clean. It's perfect when it arrives and it puts itself in our hands. It hopes we've learned something from yesterday.

  • #2
    mal nen anderen treiber versucht?
    gibt´s n patch für cs?


    ue

    Kommentar


    • #3
      hm CS ist über steam immer up to date. die darstellungsfehler nerven wirklich.

      leider bin ich auf die pci-e GK angewiesen (rechner muss laufen). sonst würde ich diese echt zurückgeben. hm ist das die konsequenz der 127 euro billig karte? mal ernsthaft, das waren früher 250 mark und keine schrotthardware, wo ich mit treibervariationen irgendwelche darstellungsfehler beheben musste.
      Tomorrow is the most important thing in life. Comes into us at midnight very clean. It's perfect when it arrives and it puts itself in our hands. It hopes we've learned something from yesterday.

      Kommentar


      • #4
        Hast Du die Anschlüsse geprüft? Alle Pins gerade?

        Kommentar


        • #5
          In welcher Auflösung spielst du den CS ?

          Kommentar


          • #6
            Hi,
            ich vermute das es irgendwelche Ungereimtheiten zwischen Board und Graka (neue G94-GPU) gibt.
            Meine Begründung:
            ich habe mir auch ne 9600GT bestellt - von Sparkle.
            Als die erste ankam habe ich gleich mal getestet wie Gothic2 und Bioshock so laufen...da war meine Vorfreude noch groß.
            Bei Gothic wurde der Himmel mit Texturen von Holzbrettern angezeigt (war mal was interessantes, aber nicht das was ich wollte), als ich dann ins Menü rein wollte war auch dort die Grafik total fürn Arsch.
            Bei Bioshock anders aber auch sch****e, hat ständig gestockt und ist hängengeblieben und komplett abgestürzt...zum glück gibt es Resettaster. Anders kam ich da nicht mehr raus.
            Auch 3DMark06 ist abgestürzt - aber erst nachdem das Bild ewig geflackert hatte - wäre ich Epileptiker wäre ich bestimmt schon tot (erst beim letzten Test).
            Graka zurrück geschickt, und nun kam heute ein Ersatz. Eingebaut - wieder Tests gemacht...naja was soll ich da noch sagen.
            Gothic2 lief ohne Probleme...
            Bioschock auch...
            Diesmal Crysis ausprobiert...hängen geblieben->dann geflimmert->und auf einmal war nun noch mein Win-desktop zu sehen
            3DMark06 (diesmal schon beim ersten Test) - geflimmert und dann abgestürzt.
            Meine Vermuttung ist das es bei besonders hoher Grafiklast Probleme zwischen Board und Graka gibt.
            Ich werde meine wieder zurrücksenden und lieber ein paar mark mehr für ne 8800GT ausgeben.
            Kommt übergangsweise wieder meine alte 6600GT rein...da läuft selbst Crysis bei Min-Einstellungen komplett flüssig auf die kann ich mich wenigstens verlassen

            Vielleicht hat ja jemand noch ne idee was vielleicht noch ein Fehler sein könnte

            PS: hatte dann etwas bei Google gestöbert...anscheinend haben auch andere Leute ungereimtheiten festgestellt
            Zuletzt geändert von Hannibal; 01.04.2008, 12:46.
            CPU: Amd Athlon 64 X2 4200 @ 2640MHz
            Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro
            Board: Gigabyte Ga-K8NF-9-RH
            RAM: 2x1024MB DDR-SDRAM (Elixir)
            Graka: Sapphire HD 3870 Ultimate 512MB GDDR4
            HDD: 2x250GB Seagate Barracuda 7.200U/min (RAID1)
            NT: Corsair VX450W

            Kommentar


            • #7
              also ich teste jetzt unter vista 64-bit. bisher keine reproduktion. schauen wir mal.

              hast du links zu den einträgen, wo auch von problemen berichtet wird?
              Tomorrow is the most important thing in life. Comes into us at midnight very clean. It's perfect when it arrives and it puts itself in our hands. It hopes we've learned something from yesterday.

              Kommentar


              • #8
                So nachdem ich wieder suchen musste habe ich einige wieder gefunde...leider nicht alle in der kurzen zeit

                wenn nicht schaut einfach selber mal die links bei google nach
                Begriffe: 9600 gt + probleme

                hier nur ein paar ausszüge
                Nvidia 9600Gt stürzt ab.... - onlinekosten.de Community
                Probleme mit ASUS 9600GT - ForumBase
                COMPUTER BILD: Nvidia 9600GT/HDMI an LG-L245WP - Forum
                9600gt Kompatibilität - WinFuture-Forum.de

                Einer von denen sagt dann am ende auch...weg mit dem scheiss und 88gt besorgt
                CPU: Amd Athlon 64 X2 4200 @ 2640MHz
                Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro
                Board: Gigabyte Ga-K8NF-9-RH
                RAM: 2x1024MB DDR-SDRAM (Elixir)
                Graka: Sapphire HD 3870 Ultimate 512MB GDDR4
                HDD: 2x250GB Seagate Barracuda 7.200U/min (RAID1)
                NT: Corsair VX450W

                Kommentar


                • #9
                  Verstehe sowieso nicht, wieso man sich eine 9600GT kauft zum Spielen!

                  Eine 8800GT kostet doch nicht mal 40 Euro mehr....

                  Kommentar


                  • #10
                    40€ > 80DM
                    Für mein System lohnt sich keine Highendkarte mehr und da ist/wäre die 9600gt ein Lückenfüller
                    Ich glaube ich würde mir auch nicht noch mal so schnell nach Erscheinungsdatum von neuer hardware gleich was kaufen...erstmal 2-3monate warte und gucken wie es sich entwickelt.
                    CPU: Amd Athlon 64 X2 4200 @ 2640MHz
                    Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro
                    Board: Gigabyte Ga-K8NF-9-RH
                    RAM: 2x1024MB DDR-SDRAM (Elixir)
                    Graka: Sapphire HD 3870 Ultimate 512MB GDDR4
                    HDD: 2x250GB Seagate Barracuda 7.200U/min (RAID1)
                    NT: Corsair VX450W

                    Kommentar


                    • #11
                      als ich die 9600er kaufte, da war der Preisunterschied anders. ca. 40% teurer 127 Euro zu knapp 180 Euro.

                      Die 9600 GT ist bei 1280x1024 nur bis zu 20 % langsamer. das liegt voll im Preis drin.

                      Und wegen des geringeren Stromverbrauchs eben.
                      Tomorrow is the most important thing in life. Comes into us at midnight very clean. It's perfect when it arrives and it puts itself in our hands. It hopes we've learned something from yesterday.

                      Kommentar


                      • #12
                        Das ist hier auch absolut nicht das Thema. Konzentrieren wir uns lieber auf die Problemlösung.
                        Also nochmal meine Frage: Hast Du die Anschlüsse geprüft? Alle Pins gerade?

                        Kommentar


                        • #13
                          Kommt das nur in Spielen vor oder auch im allgemeinen Windows Betrieb?

                          Kommentar


                          • #14
                            bei mir beim Spielen...bzw. unter Last
                            aber ich werde mir deinen post etwas zu herzen nehmen @Markw

                            Zitat von Markw Beitrag anzeigen
                            Verstehe sowieso nicht, wieso man sich eine 9600GT kauft zum Spielen!

                            Eine 8800GT kostet doch nicht mal 40 Euro mehr....
                            9600GT wieder weg (14Tage-Umtauschrecht) und ne schicke/günstige 8800GT holen
                            CPU: Amd Athlon 64 X2 4200 @ 2640MHz
                            Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro
                            Board: Gigabyte Ga-K8NF-9-RH
                            RAM: 2x1024MB DDR-SDRAM (Elixir)
                            Graka: Sapphire HD 3870 Ultimate 512MB GDDR4
                            HDD: 2x250GB Seagate Barracuda 7.200U/min (RAID1)
                            NT: Corsair VX450W

                            Kommentar


                            • #15
                              A never ending story

                              ich weis nicht mehr weiter...
                              heute kam die von mir bestellte "512MB Sapphire Radeon HD3870 Ultimate DDR4 PCIe DualDVI/HDTV passiv"
                              eingebaut, angemacht, alte treiber runter und ati-triber rauf....soweit alles ok
                              habe dann wiedermal 3dmark06, crysis und bioshock als test gestartet - bei allen immer abgestürzt bzw das ganze system hat sich eingefrohren. irgendwann dann auch bluscreen mit dem inhalt das die datei ati2dvag schuld ist. wärend ich hier schreibe gibt es nie probleme...sondern wieder nur unter last
                              mittlerweile weis ich nicht mehr weiter woran es liegen könnte das es wieder nicht normal läuft.
                              wenn morgen mein frust weg ist, werde ich mich mal wieder durchquälen und windoofs komplett neu installieren - glaube zwar nicht das es daran liegt aber ich bin am ende. ständig nur ärger mit den neuen grafikkarten und meine alte nv 6600gt läuft immernoch (dafür aber mit flugzeuglautstärke).
                              den fehler mit der datei habe ich auch mal nach gegoogled aber immer nur alte forendiskusionen gefunden, die mir auch nicht weiter helfen.
                              hatte mich seit der bestellung wie ein kleinkind gefreut udn bin nun zu grunde enttäuscht
                              CPU: Amd Athlon 64 X2 4200 @ 2640MHz
                              Kühler: Arctic Cooling Freezer 64 Pro
                              Board: Gigabyte Ga-K8NF-9-RH
                              RAM: 2x1024MB DDR-SDRAM (Elixir)
                              Graka: Sapphire HD 3870 Ultimate 512MB GDDR4
                              HDD: 2x250GB Seagate Barracuda 7.200U/min (RAID1)
                              NT: Corsair VX450W

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X