Neues Netzteil - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues Netzteil

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neues Netzteil

    Guten Tag,

    Ich besitze ein HP Compaq 8200 den ich etwas geupgradet habe, allerdings brauche ich ein neues Netzteil. Ich habe bereits ein Netzteil rumliegen, was allerdings nicht passt. Mein Mainboard wird nicht klassisch mit einem 24-Pin Stecker versorgt sondern mit einem 6-Pin Stecker. Das Netzteil besitzt 320W. Könnte ich die Grafikkarte mit einem anderem Netzteil versorgen? Also das mein System dann mit 2 Netzteilen versorgt wird?

  • #2
    Zitat von Marko_08 Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    Ich besitze ein HP Compaq 8200 den ich etwas geupgradet habe, allerdings brauche ich ein neues Netzteil. Ich habe bereits ein Netzteil rumliegen, was allerdings nicht passt. Mein Mainboard wird nicht klassisch mit einem 24-Pin Stecker versorgt sondern mit einem 6-Pin Stecker. Das Netzteil besitzt 320W. Könnte ich die Grafikkarte mit einem anderem Netzteil versorgen? Also das mein System dann mit 2 Netzteilen versorgt wird?
    das hört sich nach einem Fertig-PC an, den man nicht upgraden kann/soll/will ..
    Rein theoretisch kannst du ein zweites netzteil nehmen und damit deine GPU versorgen. Aber ob das schön aussieht, wenn da ein weiteres NT neben dem Gehäuse liegt..
    Klassisch würde ich zu "neues Gehäuse" tendieren, bin allerdings fast sicher, dass das Innenleben weder Standardmaße hat, noch weiß ich, ob da nicht aus Transportgründen evtl etwas hard verlötet/verschweißt ist..
    Mein Gaming Setup
    GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
    CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
    Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
    Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
    Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
    Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
    RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
    Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

    Meine Workstation
    GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
    CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
    Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
    Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
    Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
    Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
    RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
    Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
    Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
    Headset: Beyerdynamic T1

    Kommentar


    • #3
      Ich habe noch ein 2tes Gehäuse, allerdings passen die gehäuse stecker nicht auf das mainboard, weil das mainboard schon zu alt ist

      Kommentar


      • #4
        Wär es ein zu großer bottleneck ein intel i5 2400 mit einer amd rx5700 zu verbinden?

        Kommentar


        • #5
          Das kannst du vergessen weil der PCIe-Steckplatz auf dem Mainboard nur x16 ist (PCI-Express 1.1)!
          Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
          "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
          Danke für den Beweis !

          Daddel-Kiste
          Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
          MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
          Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
          SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
          Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

          Kommentar

          Lädt...
          X