CPU-Kühler bis 60 ¤ (6700K) - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CPU-Kühler bis 60 ¤ (6700K)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CPU-Kühler bis 60 ¤ (6700K)

    Hallo,

    bin mir bei der Auswahl des CPU-Kühlers noch etwas unentschlossen. Er sollte nicht teurer als 60 Euro sein und schön leise. Wird auf einem 6700K sitzen und auf dem ASUS Maximus VIII Ranger montiert werden. Arbeitsspeicher sind die G.Skill Value 4 16 GB (2 Module).

    Bisher zur Auswahl stehen:

    be quiet! Dark Rock Advanced C1 Tower Kühler

    be quiet! Dark Rock 3 Tower Kühler

    EKL Alpenföhn Brocken 2 Tower Kühler

    In dem Bereich ist mir Leistung/Geräuschpegel am wichtigsten, also das beste und leiseste, was es für max. 60¤ gibt. Schwierigere Montage stellt für mich kein Problem dar. Freue mich auf eure Antworten
    Spaßkiste
    ~Gehäuse: Cooltek Skall~ ~Netzteil: EVGA SuperNova G2 550W~ ~CPU: I7 6700k~ ~Kühler: EKL Brocken 2~ ~RAM G.Skill Value 4 Dual Kit 16Gb~
    ~SSD: 250 Gb Samsung 750 Evo~ ~Mainboard: ASUS Maximus VIII Ranger~ ~ GPU: EVGA 1080 FTW~ ~Monitor: LG 27MU67-B~

  • #2
    Leistungstechnisch geben sich die Kühler gar nichts.
    Also würde ich zum günstigsten greifen und den Brocken nehmen.
    Die BQ wären mir zu teuer.
    Guter Vertreter ist auch der Raijintek EreBoss sowie die CoolerMaster Hyper 412S und 612V2

    Kommentar


    • #3
      Passt der Alpenföhn denn in das Cooltek Skall Gehäuse? wird sehr knapp oder?
      Spaßkiste
      ~Gehäuse: Cooltek Skall~ ~Netzteil: EVGA SuperNova G2 550W~ ~CPU: I7 6700k~ ~Kühler: EKL Brocken 2~ ~RAM G.Skill Value 4 Dual Kit 16Gb~
      ~SSD: 250 Gb Samsung 750 Evo~ ~Mainboard: ASUS Maximus VIII Ranger~ ~ GPU: EVGA 1080 FTW~ ~Monitor: LG 27MU67-B~

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Kevken90 Beitrag anzeigen
        Passt der Alpenföhn denn in das Cooltek Skall Gehäuse? wird sehr knapp oder?
        Skall | Skall | Tower-Gehause | Cooltek
        Maximale Höhe CPU-Kühler 165 mm

        Alpenfohn: Mehrfach ausgezeichneter Erfolgskuhler Brocken 2 - Alpenfohn
        Abmessungen 146 x 100 x 165 mm
        Gehäuse: Fractal Define R4 PSU: 480W be quiet! Straight Power E9
        Mainboard: Gigabyte GA-Z77X-D3H CPU: Intel Core i7 3770K
        CPU-Cooler: be quiet Dark Rock Pro 2 GPU: MSI GTX 970 4GB
        RAM:
        32GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
        SSD:
        256GB Samsung 840 Pro HDD: 6TB WD Black
        LW:
        LG BH16NS40 Blu-ray Disc Writer
        Monitor:
        23" iiyama ProLite X2377HDS-B1

        Kommentar


        • #5
          der brocken 2 ist exakt so groß wie dein case platz hat. sehr knapp könnte also untertrieben sein
          Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

          Kommentar


          • #6
            Als glücklicher Besitzter beider Teile kann ich dir versichern, dass das passt.

            Kommentar


            • #7
              Ja habe mir die Werte auch schon angeguckt, aber wenn Xeelee sagt, dass das bei ihm alles passt, wird das wohl auch so stimmen. Für die Graka kann man dann ja noch 2 120mm Lüfter unten an der linken Seite im Gehäuse plazieren, wenn man mag.
              Zuletzt geändert von Kevken90; 29.08.2016, 10:36.
              Spaßkiste
              ~Gehäuse: Cooltek Skall~ ~Netzteil: EVGA SuperNova G2 550W~ ~CPU: I7 6700k~ ~Kühler: EKL Brocken 2~ ~RAM G.Skill Value 4 Dual Kit 16Gb~
              ~SSD: 250 Gb Samsung 750 Evo~ ~Mainboard: ASUS Maximus VIII Ranger~ ~ GPU: EVGA 1080 FTW~ ~Monitor: LG 27MU67-B~

              Kommentar


              • #8
                Der Brocken 2 ist ein absoluter Top-Kühler für den Preis. Er ist auch sehr leise und kann da locker mit den beiden oben genannten BQs mithalten.
                Und wenn Cooltek angibt, das 165mm rein passen, dann ist das auch so, es sei denn die Angabe ist falsch...
                Gruß Mav
                Spoiler

                Kommentar


                • #9
                  Es ist eng aber passt, solange man den Lüfter nicht nach oben schiebt...
                  160mm mit einem DR3 sieht so aus:
                  https://forum.mindfactory.de/t92753-...ml#post1068775
                  Unter Punkt 6.
                  Leider habe ich aktuell kein Foto vom Brocken und der PC steht aktuell nicht zur verfügung, dass ich den ablichten kann.

                  Lüfter würde ich keinen an das Seitenmesh montieren. Das ist a) furchbar laut und b) macht es so gut wie keinen Unterschied.
                  Das Case saugt gut Luft an und hat auch intern eine gute Luftzirkulation.
                  Was ich bei mir geändert habe ist der Hecklüfter, wo jetzt ein Elk WingBoost seine Kreise dreht, damit die warme Luft das Case auch wieder verlässt.
                  Alternativ kann man auch im Deckel noch ein paar Lüfter montieren.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X