schmaler Grafikkartenkühler Geforce 8600GT gesucht - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

schmaler Grafikkartenkühler Geforce 8600GT gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • schmaler Grafikkartenkühler Geforce 8600GT gesucht

    Hi Leutz,

    ich hab mir grad aus gesammelten Altteilen einen HTPC zusammen gefummelt, gefummelt weil in dem Ding SEHR wenig Platz ist. Ein echt schmales Dektopgehäuse.

    Nunja, die Kiste rennt soweit auch echt ordentlich, einzig der Kühler von der Grafikkarte (Sparkle Nvidia Geforce 8600 GT 256MB PCI-E) nervt mich tierisch.

    Wie gesagt ist die Kiste sehr eng gebaut, gerade für den Grafikkartenkühler ist 0 Platz, mehr als der eine PCI-E Slot ist da nicht Platz.

    Da die Karte nun auch nicht mehr die neueste ist, bei mir aber gerade die Euronen Mangelware sind, suche ich nach einem geeigneten Grafikkartenlüfter, was mich nun seit Stunden in den Wahnsinn treibt.

    Weiß wer Rat, welchen Kühler ich, für möglichst kleines Geld, erwerben könnte?

    Danke!

    Martin
    aka repeatog

  • #2
    da ich weiß das eine 86gt doch ziemlich heizt, würde ich meinen, da sieht es schlecht aus. ich betreibe zwar eine 86gts passiv, aber die braucht dann logischerweise auch den darunterliegenden slot

    das einzige was mir einfallen würde, wäre der thermalright hr-03 kühler. ist aber die frage ob oberhalb der graka noch platz dafür wäre?! und zudem ist der mit ca 30-40€ auch kein schnäppchen
    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

    Kommentar


    • #3
      hier mal ein bild

      Danke für die schnelle Antwort!

      Hier mal drei Bilder:







      Da bleibt, nicht viel Platz über dem Northbridge-Kühlkörper.

      So große Kühler passen eben gerade nicht.
      Zuletzt geändert von repeatog; 03.09.2010, 02:25.

      Kommentar


      • #4
        Vielleicht nen Kühler von ner alten Karte?

        Ich bin gerade der Überlegung, ob ein Lüfter von ner Geforce 4 Ti4200 nicht vielleicht schon ausreichen würde.

        Ist n och nicht mal der originale ist der "Thermaltake Geforce 4 Grafik Booster"

        siehe hier:

        Hardwareoverclock.com | Thermaltake Geforce 4 Grafik Booster

        Von den Befestigungspunkten passt das, nur ob die Kühlleistung passt?

        Was meint Ihr?

        Kommentar


        • #5
          und der pci darunter wird durch eine tvkarte belegt oder wie?

          was an platz oberhalb der graka vorhanden wäre, lässt sich so leider auch nicht ablesen

          zum gf4 kühler: wenns passt, dann schnall den drauf und prüf die temps unter last, so einfach
          Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

          Kommentar


          • #6
            naja, ist halt schwer begrenzt vom Platz her, der Lüfter darf nur ca. 2,5cm dick sein, sonst berühren sich Northbridge und Graka-Kühler.

            Optimal wär wohl der Gigabyte Cyclops, nur den bekomm ich noch am ehesten in UK, und dort wollen die 40€ dafür, definitiv zu teuer, leider.

            Ich werd mich mal mit dem GF4 Kühler versuchen, die Temperatur kann ich aber leider nur am Kühlkörper manuell messen, die Karte verfügt scheinbar über keine Sensorik, jedenfalls erhalte ich von Everest Ultimate keinerlei Temperaturangaben.

            Kommentar


            • #7
              probiers mal mit gpu-z
              Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

              Kommentar


              • #8
                Feinst!

                Vielen Dank, werd ich driekt mal ausprobieren, wenn ich heut abend nach Hause komme.

                <75°C sollte noch gehen, oder?

                Kommentar


                • #9
                  sofern das unter extrembedingungen ist, ja

                  also hohe zitemp, geschlossenes case und last
                  Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

                  Kommentar


                  • #10
                    genau so war das gemeint!

                    Kommentar


                    • #11
                      Nunja,

                      das war wohl erst einmal nix.

                      Zuerst habe ich, wie schon erwähnt, versucht den GF-4 Cooler zu installieren. Geht erst mal ohne Weiteres nicht.
                      Die Klips-Stifte zur Befestigung der Graka sind zu dick für die Geforce 8600 GT.

                      Also hab ich mal das Original-Gehäuse des Original Sparkle-Kühlers entfernt und auf die Kühllamellen nen alten 41er Lüfter gesetzt.

                      Wieder versucht, leise ist's jetzt, aber idle 70°C, unter Last gings fix Richtung 90°C, so wohl nicht!

                      Tja, da steh ich nun wie ein begossener Pudel!

                      Ein guter Start ins WE:

                      Nun nenne ich ne passiv gekühlte NVidia Quadro NVS 285 und ne Geforce 8600 GT ohne Kühlung mein Eigen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Klips-Stifte zur Befestigung der Graka sind zu dick für die Geforce 8600 GT.
                        dann nimm einfach schmale schrauben und muttern mit isounterlage
                        Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

                        Kommentar


                        • #13
                          So, nun ist der GF4-Kühler drauf, der GF-4 Kühler hat normalerweise drei Pole, hab jetzt den roten und den blauen auf der Geforce 8600 GT gesteckt, die hat nur zwei Pole.

                          Der Lüfter dreh, es ist schön leise, nun kommt aber das nächste Problem, nun gibt mir GPU-Z keine Temperaturinformationen mehr.

                          Why?

                          Kommentar


                          • #14
                            nun kommt aber das nächste Problem, nun gibt mir GPU-Z keine Temperaturinformationen mehr.
                            das hat aber ja doch nix mit dem lüfter zu tun
                            Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

                            Kommentar


                            • #15
                              sehe ich eiegntlich ähnlich,

                              nur, bevor ich den Kühler getauscht hab, mit dem 41er Lüfter hab ich die Temperatur angezeigt bekommen, nun zeigt GPU-Z nix mehr an.

                              Irgendwelche anderen Erklärungen???

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X