Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterschied zwischen Newcastle und Winchester kern???

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterschied zwischen Newcastle und Winchester kern???

    keinen GROSSEN

    winchester ist neueres modell (wurde in 90 nm gefertigt) und deshalb wird er nciht so warm und hat deshalb ein höheres übertaktungspotenzial

    das sind (bzw ist) der hauptuntershcied(e)
    Es braucht das Werk vieler bevor ein neuer Rechner funktioniert. Jedoch kann ein einzelner das Werk unbrauchbar machen.

  • #2
    und genauso wichtig ist das der Newcastle Proz in jedem Mainboard läuft, während für den Winchester Proz ein aktuelles Board notwendig ist (teilweise sogar erst mit einer bestimmten Revision bzw BIOS Version!).
    ------------------------------------------------
    der frühe Vogel fängt den Wurm; doch erst die zweite Maus bekommt den Käse
    ------------------------------------------------

    Kommentar


    • #3
      Insgesamt gibt AMD eine Verlustleistung von nur noch 67 Watt für die drei neuen Winchester-CPUs an. Im Vergleich dazu beträgt die Verlustleistung bei den in 130 Nanometer hergestellten Athlon-64-CPU mit „Newcastle“-Kern noch 89 Watt. 8)

      Kommentar


      • #4
        Die Nanometer Angabe bezeichnet die Herrstellungsgroße des Chip's. Je kleiner desto mehr platz für Transistraoren.

        http://www.the-helljumpers.com

        Kommentar


        • #5
          Kauf die einfach den Winni und basta


          greetz,
          x3ntar

          Kommentar


          • #6
            Also erstmal: es lohnt sich den winchester zu holen.

            Ja du merkst den unterschied weil je weniger Verlustleistung produziert wird, desto kühler is die CPU, das heißt du kannst entweder overclocken, die lüfterdrehzahl runtermachen damit er leiser wird oder einfach so lassen dann haste ne kühle CPU. Er is außerdem weder schneller noch langsamer als der "alte" Newcastle. Wenn du Overclocken willst empfele ich dir den AMD Athlon 64 3000+ er soll wenn du glück hast bis auf 2,7Ghz gehen (4400+) dabei geht halt die Garantie drauf. Ansonsten Kauf deinen AMD Athlon 64 3500+ mit Winchester Kern.

            Kommentar


            • #7
              @x3ntar hab das gleiche Motherboard wie du und ein Athlon XP-M 2600 @2400Mhz weißt du wo es ein bios update gibt? Und noch ne Frage hat das ding eigendlich S-ATA Raid? Wenn ja mit wievielen anschlüssen?

              Kommentar


              • #8
                Stand diesen Monat in einer Zeitung.

                Voltcore 1,4 statt 1,5
                "Soi" sorgt dafür das wenniger Leckströme austreten.
                Maximale Verlustleistung 67 Watt statt 89 Watt
                Wini unter vollast 47 grad Newcastle 66 grad
                Und ein kleines bisschen schneller als der Newcastle.


                MFG
                Lich

                Kommentar

                Lädt...
                X