Frage zu Gehäuselüftern für Sharkoon M25 Gehäuse - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frage zu Gehäuselüftern für Sharkoon M25 Gehäuse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frage zu Gehäuselüftern für Sharkoon M25 Gehäuse

    Hallo zusammen,

    ich würde mich gerne mal schlauer über Gehäuselüfter machen und hier um Rat fragen.

    Ich nutze das Gehäuse Sharkoon M25 in der PCGH Edition. Hier sind ein 140mm Lüfter vorne und ein 120mm Lüfter hinten vorinstalliert. Ein weiterer Lüfter hätte vorne noch Platz.

    Meine Frage: Wie sehr beeinflussen die Gehäuselüfter die Kühlung? Macht es Sinn hier, noch einmal nachzulegen und neue bzw. einen zusätzlichen Lüfter einzubauen? Meiner ersten Recherche sind z.B. die Noctua Lüfter sehr leistungsfähig, aber ich kann den Nutzen nicht wirklich einschätzen.

    Ich würde mich freuen, wenn mir hier jemand einen Tipp geben könnte.

  • #2
    Ob das Sinn macht oder nicht, liegt ja nicht allein daran ob du Platz hast oder nicht. Was erst mal zu klären wäre, ist ein zusätzlicher Lüfter nötig?
    Was ist verbaut? Wie sind deine Temperaturen? CPU, Grafikkarte zu warm? Was ist für ein CPU-Kühler drauf?

    Zum Case und dessen Lüftern: Der vordere 140 mm saugt kalte Luft an, der hintere 120 mm bläst dann warme Luft raus. Sollte eigentlich so völlig ausreichen.
    Und dazu stellt sich dann die Frage: Wenn du die warme Luft nicht aus dem tollen geschlossenen und gedämmten Case raus bekommst, können die beiden Lüfter vorne auch keine kalte Luft rein blasen.
    Irgendwann besteht im Case ein Überdruck, gegen den dann die beiden einblasenden Lüfter nicht mehr an können.

    Gut ist es auch immer, wenn möglichst identische Lüfter verbaut sind. Hier also nur einen zusätzlichen Noctua einzubauen wäre mMn nicht sinnvoll. Wenn müsstest du den vorhandenen ebenfalls austauschen.
    Dann hättest du dir aber auch gleich ein besseres Case holen können. So zahlst du nun am Ende drauf. Irgendwie hatte ich mich zu dem Case ja schon in deinem letzten Thread geäußert

    Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
    Mal ausgenommen das Gehäuse würde ich den Warenkorb auch so machen wie von Kaito vorgeschlagen. Das Case ist mMn. nix, da eher das normale M25-V oder das Bequiet 500 oder 600...
    Gruß Mav
    Spoiler

    Kommentar


    • #3
      Hallo Maverick,

      wie immer danke für deine schnelle Antwort.

      Ich habe die Temparturen bei Last bisher noch nicht gemessen, da das System ganz neu ist. Da ich tatsächlich noch eine RTX 3070 bekommen habe, wollte ich mich einfach präventiv informieren, ob man hier noch Kühlleistung verbessern kann, falls die Temperaturentwicklung hoch sein sollte. Da ich aber nichts übertakte, gehe ich erstmal davon aus das es ausreicht. Falls nicht würde ich es mit 2 neuen Gehäuselüftern versuchen. Hast du eine ungefähre Vorstellung, wie "wirksam" das wäre?

      Und bezüglich deines Zitats: Manchmal lernt man halt nur aus Fehlern ;.).

      Kommentar


      • #4
        Zitat von thschrad Beitrag anzeigen
        Hast du eine ungefähre Vorstellung, wie "wirksam" das wäre?
        Eine Vorstellung hätte ich schon, allerdings kann ich die nicht belegen, weil ich schon allein von der Beschreibung her dieses Case nie nutzen würde.
        Das originale und ungedämmte S25/M25 hat oben im Deckel noch eine große Öffnung über die warme Luft entweder einfach entweichen kann (Stichwort: Konvektion) oder man kann da sogar Lüfter verbauen, die die warme Luft ausblasen.
        Das würde dann gut funktionieren, wenn man unten einen zusätzlichen einblasenden Lüfter verbaut.

        Aber die hochintelligenten Computer-Genies aus diesem Games-Kindergarten haben alles zugemacht und dann noch das Case mit Dämmung verklebt, damit die Wärme möglichst schön im Gehäuse drin bleibt...
        Und alle Welt fällt jetzt auf dieses Case rein, weil es ja ein tolles PCGH-Logo hat...
        Gruß Mav
        Spoiler

        Kommentar


        • #5
          Ok, deine Abneigung gegen das Gehäuse konnte ich jetzt zwischen den Zeilen rauslesen (). Bleibt noch die Frage, was für eine Wirkung ein Tausch der beiden installierten Lüfter gegen zwei bessere bringen würde. Könntest du mir da noch etwas zu sagen? Danke dir.

          Kommentar


          • #6
            Mehr als das was ich oben bereits geschrieben hatte nicht:
            Zitat von Maverick64 Beitrag anzeigen
            Wenn du die warme Luft nicht aus dem tollen geschlossenen und gedämmten Case raus bekommst, können die beiden Lüfter vorne auch keine kalte Luft rein blasen.
            Irgendwann besteht im Case ein Überdruck, gegen den dann die beiden einblasenden Lüfter nicht mehr an können.
            Mein Vorschlag dazu wäre: Probier erst mal aus, wie es funktioniert so wie es ist.
            Da du ja kein großartiges OC planst, sollte es eigentlich so wie es ist funktionieren (sonst wäre es ja noch schlimmer was die PCGH-Leute da verbrochen haben).
            Gruß Mav
            Spoiler

            Kommentar


            • #7
              Ok, danke für die Rückmeldung!

              Kommentar

              Lädt...
              X