Anschluss Lüfter mit LED Beleichtung - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anschluss Lüfter mit LED Beleichtung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Anschluss Lüfter mit LED Beleichtung

    Hi habe mir folgenden Rechner zugelegt.

    Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

    Jetzt möchte ich den hinteren Lüfter ausbauen und durch einen Lüfter mit LED Beleuchtung austauschen.
    Mich verwirrt, dass der Spectre Lüfter nun mit zwei Anschlüssen kommt. Einmal den bekannten 3 Pin Stecker fürs Mainboard. Und dann noch ein zwei Pin Stecker mit der Aufschrift „LED“. Muss ich beides anschließen? Normalerweise versorgt doch der dritte Pin des 3 Pin Stecker den Lüfter mit allem, was er braucht!? Wo kann ich denn den 2-Pin LED Stecker anschließen? Bei insgesamt 4 anzuschließenden Lüftern (1 x Original vom Gehäuse, 3 x Spectre LED rot) frage ich mich dann wie das am besten angeschlossen werden sollte.
    Habe übrigens nicht den Arctic Freezer genommen sondern den JONSBO CR 201 Kühler, bei dem zwei Anschlüsse bereits werkseitig in einen einzigen 4POL CPU FAN Anschluss münden. Der kühler ist ja nicht RGB sondern statisch rot. Kann ich dann den RGB-4PIn-Anschluss des malnboards verwenden um einen weiteren Lüfter anzuschließen? Habe ja auch noch die PWM Fan Splitter Kabel dazu gekauft.

    Danke vorab für Hilfestellungen.

  • #2
    So wie du dir das vorstellst klappt das leider nicht !

    Beim Kühler haben die einfach die permanent anliegenden 12 Volt für die LED "abgezwackt", geregelt wird der Lüfter übers blaue Kabel (gepulstes Signal) !
    Du kaufst dir 3-pin Lüfter und PWM Fan Splitter Kabel dazu, das macht ja mal Null Sinn !
    Im Prinzip brauchen die LED lediglich 12 Volt, die Stecker am Lüfter heißen Molex klein, theoretisch braucht man einen Adapter Molex auf "mehrfach" Molex klein !

    Gib mal bei Google ein: Molex 12 V auf 3x 3-Pin Stecker (12 V, 2-polig, ohne Tachosignal) Verteilerkabel 20-20-20 cm

    Molex Verteilerkabel.jpg

    Wird vermutlich knapp mit der Länge der Kabel aber ne 2-polige Verlängerung sollte nicht das Problem darstellen !
    Zuletzt geändert von Matti38; 29.07.2018, 20:12.
    Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
    "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
    Danke für den Beweis !

    Daddel-Kiste
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
    MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
    Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
    SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
    Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

    Kommentar


    • #3
      Danke für die Antwort.
      Habe gerade gesehen, dass das Case bereits über einen SATA Strom Port direkt via Netzteil bis zu 3 mal 3 Pin Lüfter unterstützt. Passt doch also, oder? Gehe davon aus, dass die Lüfter damit alle mit Strom versorgt werden und für die Beleuchtung das reichen sollte, oder soll ich alle drei Lüfter zusätzlich noch via MOLEC klein mit Strom versorgen?

      Kommentar


      • #4
        Der Molex klein ist nur für die LED da und der braucht 12 Volt permanent !
        Der 3-polige muss an einen "Chassis Fan" Anschluss auf dem Board sonst wird der Lüfter nicht geregelt !

        Der SATA-Strom Port dürfte für die Lüftersteuerung vom Gehäuse sein ! Also unabhängig davon ob du Lüfter mit der Lüftersteuerung am Gehäuse oder der Steuerung vom Board betreiben willst müssen die "Molex klein" ständig 12 Volt haben sonst funzen die LED nicht !

        Falls du die PWM Fan Splitter Kabel hier gekauft hast gib mir mal den Link im Shop !

        Bei den Lüftern ist auch ein Überbrückungskabel dabei, weshalb steckst du das nicht einfach mal in den LED-Anschluss vom Lüfter ?
        Zuletzt geändert von Matti38; 29.07.2018, 21:34.
        Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
        "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
        Danke für den Beweis !

        Daddel-Kiste
        Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
        MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
        Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
        SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
        Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

        Kommentar


        • #5
          Also ich habe mit dem SATA Anschluss alle drei Lüfter bedient, sie drehen und leuchten permanent. Die lüftersteuerung reguliert nicht nur die Geschwindigkeit sondern auch die led stärke.
          Wahrscheinlich so nicht gedacht. Hier der link
          Habe sie aber im Moment nicht verbaut.
          Akasa 15cm Y-Kabel für 4-Pin PWM (AK-CBFA04-15) - Zubehör für Lüfter | Mindfactory.de

          Kommentar


          • #6
            Das mit der Helligkeit der LED ist richtig wenn der LED Anschluss am Lüfter gebrückt ist, dann wird im Prinzip die LED mit geregelt !
            Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
            "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
            Danke für den Beweis !

            Daddel-Kiste
            Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
            MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
            Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
            SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
            Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

            Kommentar


            • #7
              Das ist am Ende ist es so ok? :-)

              Kommentar


              • #8
                Ja ist es !
                Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
                "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
                Danke für den Beweis !

                Daddel-Kiste
                Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
                MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
                Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
                SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
                Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

                Kommentar

                Lädt...
                X