HP Workstation leiser machen - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HP Workstation leiser machen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HP Workstation leiser machen

    Hallo zusammen,

    meine HP Workstation ist recht laut (8 Lüfter in Summe: 2 x CPU, 1 x RAM, 1 x Chipsatz, 1 x Netzteil, 2 x Gehäuse, 1 x Grafikkarte). Die CPU Kühler sind schmale 80mm NoName Lüfter aus China, die gehen von der Geräuschentwicklung gerade so, laut ist der RAM Kühler (92mm) und die Grafikkarte. Auch der Chipsatzlüfter (40mm) ist laut.
    Hier will ich durch Austauschlüfter etwas mehr Ruhe reinbringen, ohne auf Kühlleistung verzichten zu wollen/können. Graka kann ich uU gegen ein passives Modell tauschen - die sollte dann aber auch von irgend einem Lüfter ein bisschen mit Frischluft versorgt werden.
    Bei der PIN Belegung bin ich nicht sicher, ob das PWM ist, oder was HP proprietäres. Wenn die Lüfter abstecke und zB einen Gehäuselüfter per Molex anschliesse, bringt die Workstation beim nächsten Boot einen Lüfterfehler. Die gesuchten Lüfter sollten also über einen passenden Anschluß verfügen damit ich zur Not die Pins am Stecker anpassen kann.
    Welche Lüfter sind zu empfehlen? Das Angebot (und die Preisspanne) ist gewaltig - ich suche Modelle, die so leise wie möglich sind und trotzdem ordentlich kühlen. Gerade das Ram wird wirklich richtig heiss (80 Grad).

    Viele Grüße


    hp-03.jpghp-02.jpghp-01.jpghp-04.jpg

  • #2
    Hallo dumbass,

    ganz kurz und knapp: vergiss es, mit irgendwelchen Standard-PWM-Lüftern zu experimentieren- die laufen alle nicht.

    1. die Angabe der rear-Lüfter ist falsch. Die "36" in der Typenbezeichnung steht für 92mm.
    2. Die "6" in B56 der Typenbezeichnung ist Dein eigentliches Problem- die steht für einen Thermistor. Da ist also eine Sensorleitung verbaut, weshalb Du den ganzen Standard-Krempel vergessen kannst.

    Das einzige, was mir da noch einfallen würde, ist mal bei Mouser anzufragen, ob die passende Sanyo-Denki-Modelle führen. Aber auch die drehen fast so hoch, wie die bei Dir verbauten Modelle (also 3.200rpm), sind ein wenig effektiver, ergo wird das Lüftergeräusch ein wenig niedriger ausfallen.

    Kommentar


    • #3
      mein rat: kauf dir anständige lüfter und nimm den gemeldeten, aber ja überspringbaren fehler in kauf. sonst wird die kiste nicht vernünftig leiser. das ganze zb mit einer anständigen separaten lüftersteuerung kombiniert inkl eigenen sensoren und die vernünftig einstellen
      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Moderatorenteam


      Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

      Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
      ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

      Kommentar

      Lädt...
      X