GTX 770 aufrüsten! - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

GTX 770 aufrüsten!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GTX 770 aufrüsten!

    Hallo Community!

    Ich würde gerne meine GTX770 upgraden, bin aber unsicher ob und welche Karte! Bei aktuellen Titeln (Fallout4 oder The Witcher3) muss ich immer mehr grafische Abstriche machen und das nervt. Würde gerne mal wieder die volle Grafik Pracht genießen, vor allem bei kommenden Titeln wie The Division!

    Eine 4096MB MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) hat mein Interesse geweckt.

    Mein derzeitiges System:

    Intel Core i5-4690k 4x 3,5 Ghz
    Gigabyte Geforce GTX 770 Windforce 2GB
    2x 4 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 Dimm CL9 Single
    480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modula 80+ Gold
    Gehäuse: Fractal Define R4 Midi Tower
    Aktuelle Auflösung: Full HD

    Ich hoffe ihr könnt mich auf den rechten Pfad locken oder Alternativen vorschlagen!

    Ach ja, 550 Euro sind Schmerzgrenze!

    Beste Grüße!

  • #2
    moin!
    also, wenn aufrüsten, dann nicht auf eine gtx980, die hat ein ganz schlechtes p/l-Verhältnis. wenn du nur in fullhd spielst, dann sollte die gtx970 eigentlich reichen. oder du machst es so wie ich und wartest auf die nächste Generation, die quasi in Startlöchern steht.

    eventuell wäre eine amd-karte eine alternative, die sind auch leistungsstark, haben aber meist einen deutlich höheren energieverbrauch..
    CPU: i7-2600K@3,4GHz + EKL Brocken; GPU: EVGA gtx1070 FTW; MB: Gigabyte GA-P67A-UD5-B3 P67; RAM: 4x4GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600; NT: Seasonic Focus Plus 550W Gold 80; CASE: Fractal Design Define XL R2; SSD: 128GB Samsung 830, 250GB Samsung 840 Basic Series; HDD: 1000GB Samsung Spinpoint F3, 3000GB Seagate Surveillance HDD; Monitor: 27" Dell S2716DG

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
      wenn du nur in fullhd spielst, dann sollte die gtx970 eigentlich reichen.
      Aufrüsten von einer Generation auf die nächste in der selben Klasse ist so ziemlich sinnlos..., bringt gar nix. Selbst das Update auf die GTX 980 ist nicht wirklich sinnvoll. Wenn unbedingt, dann die GTX 980 Ti, oder...

      Zitat von Wissensdurstiger Beitrag anzeigen
      ... du machst es so wie ich und wartest auf die nächste Generation, die quasi in Startlöchern steht.
      das wäre deutlich intellenter...
      Gruß Mav
      Spoiler

      Kommentar


      • #4
        Ok, das würde dann bedeuten, dass ich noch bis Mitte des Jahres warten muss! Auf welchem Niveau bewegt sich dann so eine neue Generation?

        Kommentar


        • #5
          Das erfahren wir, wenn die ersten Modelle zum testen durch die Labore wandern und die Tests im Netz veröffentlicht werden.
          Zitat von Bertrand Russel
          "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



          MfG
          madwursd


          Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

          Kommentar


          • #6
            GTX 770 aufrüsten!

            Pemano,
            Zu der Frage kann dir keiner eine sinnvolle Antwort geben. Ich behaupte dass keiner von uns solch eine Glaskugel besitzt, der die Zukunft genau vorhersagt.

            Was man jedoch dem Nvidia Ankündigungen entnehmen kann, wird Pascal (next gen nvidia gpus) mit hbm 2.0 arbeiten und wäre dementsprechend was die Vram Anbindung angeht wesentlich schneller (nvidia spricht von 3 facher geschwindigkeit ggü maxwell). Zudem kommt eine doppelt so hohe peak single precision performance gegenüber maxwell. Da der in der Presse genannte Multiplikator vom Performance per Watt gleich der erhöhten Performance ist, gehe ich von einem gleich hohen Stromverbrauch wie Maxwell aus.
            Ergo erwarte ich mir von einer GTX 970 zu einer Pascal x70er Niveau Karte eine insg. 50%ige Performanceerhöhung. (Meine eigene Erwartung. Beide Faktoren insgesamt)

            Und dazu würde es sich mMn durchaus lohnen zu warten. Ich für meinen Teil werde wahrscheinlich auch erst auf die übernächste Generation warten da ich derzeit eine 970 besitze und damit außer in XCom 2 zufrieden bin. (nvidia fixt das hoffentlich noch) Zudem werden AMD mit Polaris wieder gegen Pascal hoffentlich ankämpfen können. Dh bei der übernächsten Gen sollte es dementsprechend auch ein Zwischenergebnis geben ob Polaris das verspricht was derzeit gehypt wird.

            Kommentar


            • #7
              Ich danke euch für die erhellenden Beiträge und harre dann mal der Dinge !!

              Super Truppe hier!

              Kommentar

              Lädt...
              X