Grafikkarten Tipp gesucht für mein System - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grafikkarten Tipp gesucht für mein System

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Grafikkarten Tipp gesucht für mein System

    Hallo,
    vor einiger Zeit habe ich hier ein System vorgestellt und ein paar Rückmeldungen bekommen. Darauf hin habe ich meinen neuen PC zusammen gestellt und bestellt. Zusammengebaut und super!

    Damals wollte ich aber noch warten bis die neuen Grakas von AMD auf dem Markt erschienen und da die jetzt auf dem Markt sind (und es auch schon erste sinnvolle Kühllösungen gibt) wollt ich mal nach einer sinnvollen und geeigneten Grafikkarte fragen.
    Ich hab schon etwas hier gelesen und es scheint immer noch NVidia vorn zu liegen. Wie auch immer, ich würd gern wissen, welche Grafikkarte zum System passt und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet.

    Ziel ist es, mit 1920x1200 zu spielen (X-rebirth, Civ 5, XCOM...), so dass es auch nach was aussieht. Sollte auch nicht zu laut werden und stabil sein - Peak Benchmarks sind uninteressant, Dauerleistung zählt...

    System:
    - Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2 Midi Tower ohne Netzteil schwarz
    - Netzteil: 550 Watt be quiet! Dark Power Pro 10 Modular 80+ Gold
    - MoBo: ASUS H87-Pro (C2)
    - Prozessor: INTEL Core I7-4771 3,5GHz LGA1150 boxed
    - Kühler: EKL Alpenföhn Brocken
    - RAM: (4x) 8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3-1600 DIMM CL8 Single
    - SSD: 256GB Samsung 840 Pro Series 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC Toggle (MZ-7PD256BW)
    - HDD: (2x) 3000GB WD Green WD30EZRX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    - Controller: Startech PCI Express Schnittstellenkarte SATA III 8 Port Multi-Lane PCIe 2.0 x1 retail
    - Optische Laufwerke: Teac BD-W512GSA Blu-ray RW 12x SATA Retail schwarz
    (2x) Samsung 24x8x16xDVD+RW SATA bulk Schwarz
    - Maus: Saitek Cyborg R.A.T 7 USB Schwarz
    - Tastatur: Cherry G80-3000LPCDE-2 PS/2 & USB Deutsch schwarz

    Betriebssystem ist Windows 7 Pro 64bit

    Achso, ja, das maximale Budget liegt um die 500-600 eus rum (für die Graka). Und n neues Netzteil wollt ich auch nicht haben (ist ja erst neu)

    Dazu möchte ich gern einen 3D Monitor nutzen, vielleicht hat da auch jemand Erfahrungen mit (bedingt damit auch eine etwas potentere Grafikkarte).
    Den Monitor hab ich auch noch nicht, kann mich da schwer entscheiden (kann ich aber auch separat posten) - ist ja auch etwas von der Grafikkarte abhängig...
    max 27 Zoll, sinnvolles 3D, mit aktuellen Eingängen, ich sag mal bis zu 500 eus, WENNs das wirklich wert iss!

    Allen, die mir helfen oder helfen wollen schon mal vielen Dank

  • #2
    Zu empfehlen ist die Geforce 780 oder 780Ti jeweils von WindForce.

    Oder wenn es von AMD sein soll dann eben 290X von Powercolor.



    Sind die besten für den Preis.



    Kann leider keine links senden, bin am Handy. Lass dir noch mehrere Meinungen hören.



    MfG

    Kommentar


    • #3
      hier ein paar empfehlungen

      GTX 780 Ti:
      3072MB Gainward GeForce GTX 780 Ti Phantom Aktiv PCIe 3.0 x16
      3072MB Palit GeForce GTX 780 Ti JetStream Aktiv PCIe 3.0 x16
      3072MB Gigabyte GeForce GTX 780 Ti WindForce 3X OC Aktiv PCIe

      GTX 780:
      3072MB Gigabyte GeForce GTX 780 GHz Edition WindForce 3X Aktiv
      3072MB Palit GeForce GTX 780 Super Jetstream Aktiv PCIe 3.0 x16
      8487564 - 3072MB Inno3D GeForce GTX 780 iChill HerculeZ X3 Ultra
      3072MB EVGA GeForce GTX 780 Classified ACX Cooler Aktiv PCIe 3.0
      49241 - 3072MB EVGA GeForce GTX 780 Superclocked ACX Cooler
      CASE: Fractal Define R4 / MOBO: Gigabyte X570 Aorus Pro / CPU: AMD Ryzen 7 3700X (bald 5900X) / GPU: Asus GTX 1080 Ti ROG Strix OC 11GB (RTX 3080 Ti/RX 6800 XT?) / CPU-COOLER: Dark Rock PRO 4 / RAM: 32GB Crucial Ballistix Sport LT V2/
      S
      SD:
      1000GB Samsung 860 Evo / M.2 SSD: 500GB Samsung 970 Evo Plus / PSU: 750W Be Quiet! SP 11 80+ Gold / DVD-LW: Samsung SH-224DB DVD-RW / TFT: LG UltraGear 27GL850-B / KEYBOARD: Corsair K70 MX-Red /
      GAMING MOUSE: Roccat TYON / GAMING MOUSEPAD: Corsair MM300 / PC-SPEAKERS: EDIFIER S330D 2.1 / HEADPHONES: Beyerdynamic DT 990 PRO 250 Ohm / SOUND: ASUS Xonar DGX 5.1

      Kommentar


      • #4
        Zitat von MrLighz Beitrag anzeigen
        Hallo,
        Und n neues Netzteil wollt ich auch nicht haben (ist ja erst neu)
        nur kurz zu deinem netzteil...(550 Watt be quiet! Dark Power Pro 10), dem ist es sowas von egal welche derzeit erhältliche karte du ihm vorsetzt...bei dem bisschen hardware, was nebenbei versorgt werden muß, lächelt es nur müde

        ich würde eine Nvidia vorschlagen. leider traue ich zur zeit keiner AMD karte über den weg. deren ausfälle sind einfach zu häufig.
        Zitat von Bertrand Russel
        "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."



        MfG
        madwursd


        Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

        Kommentar


        • #5
          Ich würde dir auch wie Mr.X eine 780Ti oder 780 empfehlen zu deinem System.
          Ist dann sehr abrundend.
          Gehäuse:Fractal Define R4 Netzteil:BeQuiet! 480W E9 Straight Power CPU Kühlung:BeQuiet! Dark Rock Pro 2 CPU:Intel Xeon E3-1240v3 Mainboard:Asus H87-Plus Festplatten:Intel 520 Series 180 GB Arbeitsspeicher:2x PNY XLR8 8GB Grafikkarte:PNY Geforce GTX 760 XLR8 1GB Laufwerk:Asus DRW-24F1ST Wireless Lan: Asus PCE-N10

          Monitor: 2x Asus VE228NE, 21.5" Tastatur: Microsoft Sidewinder x4 Maus: Mad Catz R.A.T 7 Headset: Asus Orion Pro

          Kommentar


          • #6
            Also ich kann 3D wärmstens empfehlen,wenn man das einmal gesehen und gespielt hat,ist 2D nur noch langweilig.Momentan Spiele ich Tomb Raider,echt eine Wucht.In meiner Sig kannst du sehen welche Karte und Monitor ich nutze,damit läuft alles auf max in 3D flüssig.(Tomb Raider)

            Kommentar


            • #7
              Graka: Palit GTX780 Superjetstream
              Monitor (inkl. Brille): Asus VG278HR

              Kommentar


              • #8
                Hallo noch mal,
                vielen Dank für die schnelle und zahlreiche Rückmeldung.

                Leider scheint es um ATI nicht so gut zu stehen...
                also ich bin jetzt am schwanken zwischen der 780 und der 780Ti
                3072MB-Gigabyte-GeForce-GTX-780-Ti-WindForce-3X-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16
                3072MB-Gigabyte-GeForce-GTX-780-WindForce-3X-OC-Rev--2-0-Aktiv-PCIe-3-0-x

                der Unterschied bei den Preis ist schon deutlich - bringt die 780 Ti denn auch Leistungstechnisch einen deutlichen Unterschied? ca. 500 Shader Units mehr und n paar MHz beim Chip bzw. einige beim Speicher... Oder übersehe ich da noch etwas anderes, wichtiges?
                Danke
                MrLighz

                Kommentar


                • #9
                  Das liegt wohl daran das ATI vor Jahren schon aufgekauft wurde. Und heute nicht mal mehr in den Namen verwendet wird. Hat AMD vor einiger Zeit umgestellt.

                  Nein du übersiehst nichts. Die TI ist eigentlich zu teuer für die Leistung.
                  2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo,
                    nochmals Danke für die ganzen Rückmeldungen und Ratschläge, hab jetzt die folgende bestellt:
                    3072MB-Gigabyte-GeForce-GTX-780-GHz-Edition-WindForce-3X-Aktiv-PCIe-3-0
                    Hoffe mal, das war kein Fehlkauf

                    Grüße
                    MrLighz

                    Kommentar


                    • #11
                      Meinen Segen hast du. Sollte leiser und leistungstark sein. Das was ein gamer braucht
                      2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X