Such nach neuer Grafikkarte bis 1500¤ - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Such nach neuer Grafikkarte bis 1500¤

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Such nach neuer Grafikkarte bis 1500¤

    Hallo zusammen,

    ziemlich genau vor 3 Jahren habt ihr mir bei der Zusammenstellung meines Systems sehr geholfen.
    Jetzt muss mal wieder ein Upgrade gemacht werden. verbaut ist noch die GTX 1060 von Palit. Ich möchte auch das neue "Monitor Samsung Odyssey G9" mit 240hz und 1ms voll ausreizen.

    Hier das aktuelle System: Mindfactory.jpg


    Nur die WaKü musste einmal wegen eines defektes ausgetauscht werden.

    Wo ich schon mal dabei bin, neuer RAM sollte eigentlich auch rein oder was meint ihr?

    Vorzugsweise alles mit RGB.

    Hoffe inständig auf eure erneute Hilfe, war bisher immer mit der Beratung hier im Forum zufrieden.
    Zuletzt geändert von Blanco1986; 31.01.2021, 18:05.

  • #2
    Guten Morgen Blanco,

    aktuell ist der Grafikkartenmarkt sehr überteuert und auch nahezu leergefegt. Wenn du noch ein paar Monate warten kannst wirst du definitiv mehr für dein Geld bekomme.
    Wenn du eine GPU aus der neuen 3000-Serie von nVidia nimmst wirst du vermutlich auch ein neues NT benötigen.

    Bezüglich RAM ist die Frage inwiefern mehr bei dir Sinn macht, da die unterstütze Frequenz bei DDR4-2666 Mhz liegt. --> Ein schnellerer Ram würde auf 2666 Mhz runter getaktet werden.

    Gibt bestimmt noch bessere und fachkundigere Meinungen als von mir

    Kommentar


    • #3
      Zitat von m3ch Beitrag anzeigen
      Bezüglich RAM ist die Frage inwiefern mehr bei dir Sinn macht, da die unterstütze Frequenz bei DDR4-2666 Mhz liegt. --> Ein schnellerer Ram würde auf 2666 Mhz runter getaktet werden.
      Das stimmt so nicht. Die 2666Mhz sind nur die von Intel und/oder Boardhersteller garantierte Taktrate. Je nachdem, ob du ein Montagsboard/MontagsRAM hast, oder nicht, sind deutlich mehr drin.
      Siehe ROG STRIX Z370-E GAMING | ROG Strix | Gaming Motherboards|ROG - Republic of Gamers|ROG Global : Bis 2666 ists garantiert, darüber hinaus bis 4000MHz als OC bezeichnet. KANN klappen, MUSS aber nicht. 3200MHz ist aber idR ohne weiters per XMP-Profil machbar...

      Was den RAM generell angeht: Stößt du da an Grenzen? D.h. läuft dir der RAM beim Spielen/Arbeiten voll? Wenn nein -> nicht ändern. Wenn ja -> Überlegen, ob du vollbestückt laufen möchtest (dH noch 2x 8GB gleichen RAM dazukaufen) und damit EVENTUELL im Takt runtergehen musst (Stichwort Montagsmodell) oder ob du dir 2x 16GB Riegel kaufst. Ohne das das hier große Relevanz hat: Ich habe ein normales Asus Z370-H, das von der verbauten Hardware leicht schlechter ist, als das Z370-E und bei mir laufen 4x 16GB ohne Probleme mit 3200MHz...

      Was die Grafikkarte angeht: bei 1500¤ für ne Grafikkarte würde ich sagen "Nimm dir ne EVGA 3090". Direkt über EVGA sind auch 3090er für unter 1500¤ dabei ( Access Denied ), allerdings sind die nicht lieferbar. Guckst du dich bei anderen Shops oder MF um, liegen die 3090er bei knapp 2200¤, also ziemlich überteuert.
      Sofern die neue Karte Zeitnah sein muss, bleibt dir wohl nicht viel mehr, als für 1000¤ - 1500¤ mal nach einer 3080 zu sehen, ob da irgendjemand was lieferbar hat...
      Mein Gaming Setup
      GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
      CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
      Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
      Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
      Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
      Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
      RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
      Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
      Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

      Meine Workstation
      GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
      CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
      Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
      Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
      Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
      Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
      RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
      Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
      Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
      Headset: Beyerdynamic T1

      Kommentar


      • #4
        @DMsRising ,

        ich glaube m3ch meinte wenn der Te sich schnellere Speicher anschafft und die langsamere belässt, dann passen sich die schnelleren die langsameren an. Zumindest habe ich es so verstanden

        Kommentar


        • #5
          Deshalb hab ich mich ja auch an das Forum meines Vertrauens gewandt. Hab im Netz nix gefunden

          Ich würde da glaube schon abwarten... aber es ist so schwer!

          Bei MF hab ich gestern Abend auch nur den 3070 zum Verkauf gefunden.

          RAM ist bei mir noch kaum ausgelastet, außer wenn ich mal viel gleichzeitig machen und AutoCat Zeichnungen vergleiche usw.. Meine haben leider nur kein RGB. Für wenig Geld Nachhaltig aufrüsten und mit RBG Beleuchtung.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Kaito1515 Beitrag anzeigen
            ich glaube m3ch meinte wenn der Te sich schnellere Speicher anschafft und die langsamere belässt, dann passen sich die schnelleren die langsameren an. Zumindest habe ich es so verstanden
            Ich hab's auch so verstanden wie DMS. Und warum sollte er (m3ch) das so gemeint haben?
            Steht nirgendwo dass der TO so langsamen Speicher hat. Im Gegenteil, wenn man sich das kleine pic anschaut und bisschen die Augen zusammen kneift, sieht man das der TO 2x 8GB G.Skill Ripjaws V als DDR4-3200 hat..., der läuft also sogar...
            Und bei Intel ist es ja bekanntermaßen immer etwas einfacher gewesen, RAM zu laufen zu bekommen..., bei mir laufen inzwischen alle alten Rechner mit Vollbestückung, teilweise sogar unterschiedliche Marken und Chips
            Gruß Mav
            Spoiler

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Blanco1986 Beitrag anzeigen
              RAM ist bei mir noch kaum ausgelastet, außer wenn ich mal viel gleichzeitig machen und AutoCat Zeichnungen vergleiche usw.. Meine haben leider nur kein RGB. Für wenig Geld Nachhaltig aufrüsten und mit RBG Beleuchtung.
              Was "wenig Geld" und "Nachhaltig" ausmacht, ist individuell... Ist's dir das Wert, Geld in ein Upgrade zu investieren, nur damit du RGB dabei hast?
              Entgegen der weit verbreiteten Meinung bringt RGB nicht mehr Leistung sondern verbraucht minimal mehr Strom.
              Wenn du per Se mehr BlingBling haben möchtest, wären die TeamGroup Artikel was für dich:
              1000GB TeamGroup T-Force Delta MAX RGB SSD, 2.5" (6.35cm), SATA (T253TM001T3C302) - SATA 2.5

              32GB TeamGroup T-Force Delta RGB schwarz, DDR4-3200 DIMM, CL16, Dual-Kit (2x16GB) | Mindfactory.de

              Ob die jetzt aber Stabil laufen, kann dir keiner sagen. Bei 0 Bewertungen (nicht nur bei MF) wär ich skeptisch und "never change a running system". Vorallem bei der Aussage RAM ist bei mir noch kaum ausgelastet wäre ich klar auf der Seite von "läuft doch gut, belass es dabei".
              Mein Gaming Setup
              GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
              CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
              Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
              Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
              Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
              Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
              RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
              Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
              Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

              Meine Workstation
              GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
              CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
              Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
              Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
              Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
              Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
              RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
              Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
              Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
              Headset: Beyerdynamic T1

              Kommentar


              • #8
                Vielen Dank für deine Mühe,

                ich belasse es bei dem aktuellen System. Grafikkarte muss dringend eine neue her, ist aber aktuell echt schwierig.

                Kommentar

                Lädt...
                X