Schwarzer Bildschirm bei Auslastung(?) mit Radeon R9 390x - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwarzer Bildschirm bei Auslastung(?) mit Radeon R9 390x

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwarzer Bildschirm bei Auslastung(?) mit Radeon R9 390x

    Hallo zusammen!
    Vorne weg erstmal meine PC-Daten:

    Prozessor:Intel Core i7-6700K 4.00 GHz
    Grafikkarte:AMD Radeon Sapphire R9 390x Nitro
    Mainboard:Asus Z170-A
    Ram: Hyper X Fury 16GB
    Netzteil:CoolerMaster 750V
    Betriebssystem:Windows 10 64 Bit

    Vor wenigen Wochen habe ich das erste mal beim Spielen (WoW) mittendrin einen schwarzen Bildschirm bekommen. Der Ton lief noch wenige Minuten weiter bis er sich stark verzerrte. Mein PC lies sich nur per "Notschalter" ausschalten.
    Da dieses Problem danach eine Weile nicht mehr auftauchte, habe ich nichts weiter unternommen. Erst in den letzen zwei Wochen kam es immer häufiger vor, bis ich jetzt nun nicht mehr das Spiel starten kann ohne, dass mein Bildschirm schwarz wird.

    Nun bin ich ein totaler PC-Laie. Ich habe ein wenig versucht im Radeon-Treiber Programm rumzuspielen. Dabei habe ich entdeckt, dass ich das Problem wieder erzeugen kann, wenn ich den VRAM unter 1500Hz setzen will. Das gleiche gilt wenn ich die Spannung unter die automatisch eingestellten 1093 mV setzen will. Wenn ich die Werte erhöhen will funktioniert das einwandfrei, aber das Problem bleibt bestehen. Nehme ich meine Graka heraus und lasse die Spiele über die Prozessor GPU laufen, verschwindet das Problem komplett. Daher meine Annahme es liegt an der Graka, für die, die Garantier leider schon abgelaufen ist.

    Mich würde es freuen wenn ihr ein paar Lösungsvorschläge habt, die auch ein Laie verstehen kann. Außer dem Radeon-Treiber Programm habe ich keine anderen Überwachungsprogramme, da ich damit leider wenig anfangen kann.

    Mfg Raki
    Leider ist die Garantie für meine Graka schon ausgelaufen.
Lädt...
X