XFX RX590 Fatboy - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

XFX RX590 Fatboy

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • XFX RX590 Fatboy

    Hallo Moin,
    ich habe am 28.11.2019 die RX590 Gekauft, 8GB XFX Radeon RX 590 Fatboy Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - RX 590 | Mindfactory.de Lustige Karte.
    Mein Problem ist nun Folgendes:
    Satisfactory= Ultra- Die Karte fängt an zu kratzen als wäre eine Maus drinnen die raus will.
    Metro Exodus= Sehr Hoch- Alles Super
    Warhammer 40k Gladius Relics= Höhste- Kratz nur hin un wieder mal aber sonst alles gut.
    Planet Zoo= Ultra- Leichtes Kratzen sonst alles super.

    Also im Prinzip liegt mein Problem im Augenblick nur bei Satisfactory das die Karte anfängt zu Kratzen wie gift und crascht.
    Mit der Windows Zuverlässigkeitsüberwachung bekomme ich die Meldung Das der Grafiktreiber nicht mehr funktioniuert allerdings bekomme ich auch zu gleich einen Hardwarefehler von Windows angezeigt.
    Ist die Karte nu fritte oder nicht?

    Die restliche Hardware
    Spoiler

  • #2
    das "kratzen" dürfte nen simples spulenfiepen sein. nix defekt

    und nur weil irgendwo nen crash geschieht, heißt das noch lange nicht, dass irgendwas "fritte" ist...

    wie wärs mit austesten hinsichtlich stabilität und funktionalität mit entsprechenden dauertests?
    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

    Kommentar


    • #3
      Jegliche Benchmark sind ok gewesen prime 95 lief ein ganzen tag ohne gemoser, AIDA 64 und Fire Strike liefen auch ohne jegliche Probleme. Geräusche treten nur in Spielen auf

      Kommentar


      • #4
        Das hört sich schon wie Black & White beschrieben hat, nach Spulenfiepen an.
        Du kannst die Karte Reklamieren und ggf wird es aus Kulanzgründen umgetauscht. Denn Spulenfiepen ist im klassichen Sinne kein Defekt. Einfach mal den Support kontaktieren.
        Zum Treiberproblem:
        Mal eine ältere aufspielen und testen, sofern die aktuelle drauf ist.

        Kommentar


        • #5
          Jegliche Benchmark sind ok gewesen prime 95 lief ein ganzen tag ohne gemoser,
          das hat ja auch nix mit der graka zu tun

          Fire Strike liefen auch ohne jegliche Probleme
          hast du sowas oder auch unigine mal als loop einige stunden laufen lassen und nicht nur einen durchgang?
          Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Black & White Beitrag anzeigen
            das hat ja auch nix mit der graka zu tun

            hast du sowas oder auch unigine mal als loop einige stunden laufen lassen und nicht nur einen durchgang?
            ja aber dennoch habe ich das kratz problem nicht bei benschmarks, deswegen nervt mich das wenn es zumindest leise wäre wäre es kein problem aber es ist doch extrem laut und ich muss nicht mal mitm ohr ans gehäuse

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Schweinchen Beitrag anzeigen
              ja aber dennoch habe ich das kratz problem nicht bei benschmarks, deswegen nervt mich das wenn es zumindest leise wäre wäre es kein problem aber es ist doch extrem laut und ich muss nicht mal mitm ohr ans gehäuse
              Wie viele FPS liefert die Karte denn in Satisfactory?
              Unter umständen liefert die Karte dabei so viele, dass sie anfängt zu fiepen - bei den Benchmarks und ggf. anderen Spielen wirds ruhiger sein, weil die FPS sich im Zaum halten. Ist bei mir ähnlich: FireStrike Ultra und StarCitizen laufen schön ruhig bei 90-150 FPS; FireStrike normal fiept ein wenig; Ice Storm und World of Tanks sind ohne FPS Limitierung an der GPU unspielbar weil das Fiepen durch Türen und Headsets geht...
              Mein Gaming Setup
              GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
              CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
              Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
              Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
              Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
              Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
              RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
              Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
              Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

              Meine Workstation
              GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
              CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
              Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
              Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
              Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
              Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
              RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
              Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
              Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
              Headset: Beyerdynamic T1

              Kommentar


              • #8
                Zitat von DMsRising Beitrag anzeigen
                Wie viele FPS liefert die Karte denn in Satisfactory?
                Unter umständen liefert die Karte dabei so viele, dass sie anfängt zu fiepen - bei den Benchmarks und ggf. anderen Spielen wirds ruhiger sein, weil die FPS sich im Zaum halten. Ist bei mir ähnlich: FireStrike Ultra und StarCitizen laufen schön ruhig bei 90-150 FPS; FireStrike normal fiept ein wenig; Ice Storm und World of Tanks sind ohne FPS Limitierung an der GPU unspielbar weil das Fiepen durch Türen und Headsets geht...
                das habe ich gleich nach dem lesen ausgetestet,
                im Lade Screen 59FPS kein kratzen
                im Spiel zwischen 90 und 110FPS mit Kratzen
                Grafik hoch geschraubt jetzt auf ultra mit 60FPS und alles top wenn ich vorwärts bewege aber sobald ich die Maus drehe bleibt das bild für ein kleinen Moment stehen die karte kratzt und dann ist alles wieder super zum verrückt werden. Treiber sind 19.12.2 es waren vorher auch keine anderen drauf da ich das system komplett neu aufgesetzt habe, da die gesamte Hardware neu eingebaut ist und nicht nur die Karte, allerdings was mir aufgefallen ist, es werden alle spiele vom Treiber erkannt und aufgelistet unter dem Reiter Gaming. nur Satisfactory nicht

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Schweinchen Beitrag anzeigen
                  im Lade Screen 59FPS kein kratzen
                  im Spiel zwischen 90 und 110FPS mit Kratzen
                  Grafik hoch geschraubt jetzt auf ultra mit 60FPS und alles top wenn ich vorwärts bewege aber sobald ich die Maus drehe bleibt das bild für ein kleinen Moment stehen die karte kratzt und dann ist alles wieder super
                  Das würde dafür Sprechen, dass die Karte mangels Last zu hoch dreht. Versuch doch bitte einmal, die Grafik wie gewohnt zu lassen, sodass die Karte zwar fiept, du aber keine Stockenden Bilder hast.
                  Dann stell doch bitte im Tool (ich glaube das ding heißt "AMD Radeon Cataclyst") den Wert bei FRTC auf 60.* Dann einmal PC neustarten mit Treiber-Initialisierung, sofern du windows 10 hast (WIN+R --> shutdown -g -t 0 --> Enter). Kontrolliere dann nochmal, ob in Cataclyst die Limitierung auf max. 60FPS richtig gespeichert wurde und starte das Spiel.

                  *oder einen anderen Wert, bei dem es nicht fiept.
                  Mein Gaming Setup
                  GPU: 2x EVGA RTX 3090 FTW3 Ultra
                  CPU: i7 8700k 6x 5,4 GHz @1,345V / CPU-Kühler: EKL Alpenföhn Olymp
                  Speicher: 128GB ADATA M2 System-SSD, 500GB Samsung 960 Pro M2, 2x 500GB Samsung 860 Evo
                  Gehäuse: Thermaltake Core X9 | Extra Lüfter: 8x Noctua 200mm 800RMP PWM / 2x Noctua iPPC 140mm 3000RPM PWM
                  Netzteil: BeQuiet! Dark Power Pro 11 1000W
                  Mainboard: ASUS ROG STRIX Z370-H
                  RAM: 4x 16GB G.Skill Ripjaws DDR4 3200MHz
                  Monitor: Samsung C49RG94SSU 32:9 UWQHD
                  Headset: Beyerdynamic MMX 300 / Teufel Concept C (Boost)

                  Meine Workstation
                  GPU: 1x Nvidia Quadro GV100, 1x Nvidia A100 80GB PCIe
                  CPU: Intel Core i9-7980XE / CPU-Kühler: Corsair H150i
                  Speicher: 1TB Samsung 960 Pro, 2x 2TB Samsung 860 Pro, 2x 12TB Seagate Barracuda Pro RAID-1
                  Gehäuse: Lian Li PC -D600WB
                  Netzteil: Super Flower Leadex 2000W
                  Mainboard: ASUS X299 Rampage 6
                  RAM 4x 32GB Corsair Vengeance PRO 3000MHz CL14
                  Backup: Synology DiskStation DS918+ 48TB
                  Monitor: 2x C49RG94SSU 32:9 UWQHD
                  Headset: Beyerdynamic T1

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X