Gehäuse Empfehlung (i7 4790k, Gtx 970 etc) - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gehäuse Empfehlung (i7 4790k, Gtx 970 etc)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gehäuse Empfehlung (i7 4790k, Gtx 970 etc)

    Hi,

    ich möchte bei Gelegenheit mein Gehäuse ( aktuelles Gehäuse ), ersetzen, da gerade der CPU Lüfter bissl schwach auf der Brust ist.

    Hab bisher nichts interessantes gefunden und hab generell nicht wirklich eine Ahnung bei Gehäusen.
    Habt ihr da irgendwelche Empfehlungen?
    Preislich wäre gute Preis/Leistung mir da recht Wichtig, Budget wären 50-100 in Ordnung.
    Lüftersteuereung wäre fast schon muss, Sichtfenster toll aber kein Muss.
    Das Mainboard sollte rein Passen, die GTX 970 ebenso.

  • #2
    du willst das case eresetzen, weil der cpu-kühler zu schwach ist...die aussage hab ich so auch noch nie gehört

    wie wäre es denn, wenn du einfach einen besseren kühler reinbauen würdest? oder aber evtl auch nur die steuerung des lüfters veränderst, weil dazu keine infos gegeben wurden, ebenso wenig wie zu den aktuellen leistungsdaten und temperaturen und taktungen etc

    die GTX 970 ebenso.
    die aussage ist zudem völlig unzureichend, da niemand weiß, um welche es sich handelt und was diese somit an abmessungen aufweist...
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Moderatorenteam


    Kontakt: Kundenbetreuung | Logistik | Reklamation | Technik | Service Level Gold | Infocenter | Highlights

    Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard und NEIN, ich will nicht wissen, was irgendwer zum posten nutzt! solche msg darf man gern deaktivieren, danke!
    ...und nein, ich bin kein Mitarbeiter der Mindfactory AG!

    Kommentar


    • #3
      Ganz ehrlich, kann es sein, dass du dir bei der Gehäusewahl die Möglichkeit mit einem guten CPU-Kühler "verbaut" hast ?

      Der Eco ist kein optimaler Kühler (nicht Lüfter) für den 4790K !

      Wenn du das jetzt gleich richtig machen willst solltest du dir überlegen etwa 50¤ drauf zu legen und Gehäuse und Kühler neu kaufen !

      Spontan sage ich jetzt einfach mal FractalR5 und Brocken 2 wobei es da sicherlich viele Kombinationen und andere Vorschläge geben wird !
      Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
      "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
      Danke für den Beweis !

      Daddel-Kiste
      Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
      MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
      Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
      SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
      Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

      Kommentar


      • #4
        Na das in nem anderen Thread wurde ich unter anderem darauf hingewiesen das mein Gehäuse maximal CPU Lüfter bis max 158mm zulässt und so ziemlich alle alternativen würden mehr Platz vorraussetzen.
        So hatte ich die diskussion jedenfalls verstanden
        Aktuell schafft der Kühler es den CPU auf knapp 70 Grad zu halten, wobei der CPU schon unter dem Standart Takt läuft damit er nicht auf bis 100+ Grad schießt und Throttled (was leider mit dem Standart 4*4,4Ghz innerhalb weniger Minuten passiert).

        Hab leider keine Ahnung welche daten du da gerne sehen würdest Black & White.
        Hab bei mir die Standart einstellungen im Bios an, und dort nur Core Sync und Energie Spar ein.
        Also das im Idle der Takt nicht auf 4,4 GhZ getackert ist und bei last auf allen Kernen alle Kerne niedriger als 4,4 Takten

        Die genaue Grafikkarte

        Zitat von Matti38 Beitrag anzeigen
        Ganz ehrlich, kann es sein, dass du dir bei der Gehäusewahl die Möglichkeit mit einem guten CPU-Kühler "verbaut" hast ?

        Der Eco ist kein optimaler Kühler (nicht Lüfter) für den 4790K !

        Wenn du das jetzt gleich richtig machen willst solltest du dir überlegen etwa 50¤ drauf zu legen und Gehäuse und Kühler neu kaufen !

        Spontan sage ich jetzt einfach mal FractalR5 und Brocken 2 wobei es da sicherlich viele Kombinationen und andere Vorschläge geben wird !
        Genau

        hatte vorher nen i3 3220... also das letzte mal als ich Hand an einen PC gelegt hatte, gabs keine Tower Kühler.. bzw hat der Boxed immer gereicht
        Das man darauf achten muss, bzw das 158 mm zu wenig sein könnte... damit hatte ich nicht gerechnet.

        Wollt nu den fehler nicht gleich nochmal machen

        Kommentar

        Lädt...
        X