Alles zum Thema S.M.A.R.T. - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alles zum Thema S.M.A.R.T.

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alles zum Thema S.M.A.R.T.

    Was ist S.M.A.R.T.?

    Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology

    S.M.A.R.T. ist ein Diagnose- und Ueberwachungssystem fuer Festplatten und erkennt somit fruehzeitig einen Defekt.

    Unterstuetzt S.M.A.R.T. meine Festplatten?

    Seit 1996 ist S.M.A.R.T. eine Standardausstattung bei Festplatten

    Auswertung von S.M.A.R.T.:

    Alle Daten werden als Raw-Data gespeichert. Dieser Wert wird dann auf einer Werteskala von 0 bis 100, 200 oder 255 einsortiert. Mit zunehmenden Alter sinkt der Wert (Value) gegen Null. Oft ist der kritische Wert (Threshold) hoeher angesetzt.

    Auflistung der haeufigsten Parameter:

    Seek Error Rate:
    Deutet auf einen Kopfpositionierungsfehler hin. Nicht korrigierbar.

    Scan Error Rate:
    Deutet auf einen Fehler der Festplattenoberflaeche hin. Nicht korrigerbar

    Throughtput Performance:
    Kontrolliert den Datendurchsatz der Festplatte

    Spin Up Time:
    Das ist die Zeitspanne, die der Motor benoetigt, die Festplatte auf Nenndrehzahl zu bekommen.

    Start/Stop Count:
    Anzahl der Start/Stop-Vorgänge des Laufwerks

    Reallocated Sector Count:
    Wird waehrend des Betriebes ein defekter Sektor auf der Festplatte festgestellt, wird dieser als Defekt markiert und durch einen Reservesektor ersetzt

    Power On Hours Count:
    Alter/Laufleistung des Laufwerkes (in Stunden, Minuten oder Sekunden)

    Drive Temperature:
    Temperatur der Festplatte. Einige Festplatten speichern den Min/Max-Wert. Somit kann man auch eine Ueberhitzung feststellen

    Ultra DMA CRC Error Count:
    Zeigt die Uebertragungsfehler (CRC) an (Ursache koennen zB ein defektes Kabel sein)

    Calibration Retry Count:
    Automatische Ueberwachung der Festplattenkalibrierung

    Wie lese ich die Auswertung von S.M.A.R.T. ?

    Value: Der aktuelle Auslesewert
    Worst: Der schlechteste Wert
    Threshold: Unter diese Grenze darf der Wert nicht fallen
    Typ: Diese beiden Werte sind moeglich:Pre-fail=baldiger Ausfall oder Old age=verbleibende Lebensdauer.

    Wie lese ich den S.M.A.R.T. - Status aus?

    Folgende Programme stehen zur Verfuegung:
    - smartmontools
    - HDAT2
    - HDD Health
    - Active Smart
    - SiGuardian

    Giga
    Zuletzt geändert von Giga; 25.03.2007, 10:59.



    ...viele PCs
Lädt...
X