Frau fragt: Drittes DDR3 Modul sinnvoll bei Dual? - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frau fragt: Drittes DDR3 Modul sinnvoll bei Dual?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frau fragt: Drittes DDR3 Modul sinnvoll bei Dual?

    Hallo liebe Pc -Freunde!

    Bin komplett neu hier und stelle euch direkt eine Frage, wenn ich darf. ;D

    Habe zur Zeit 2 Corsair Vengeance Dual Module mit jeweils 4 GB Speicher verbaut auf einem ASRock H97 Pro7 Motherbord mit 4 Steckplätzen.

    Wegen des großen Lüfters (EKL Alpenföhn Brocken) ist der Platz ziemlich beengt aber es ist noch ein Steckplatz in der Mitte frei. Wisst ihr ob es möglich ist ein Single Modul von 8GB in den mittleren Steckplatz einzubauen, ohne dass dies zu Problemen (wegen dem Dual Modulen) führt?

    Bitte ganz simpel erklären, wenn ihr könnt. Mein Mann hat leider keine Ahnung von Pc's und trotz meiner Versuche mich einzulesen konnte ich bisher keine Antworten finden. Benutze den PC hauptsächlich zum Spielen.

    Vielen Dank im Voraus für Tipps und Ratschläge.

    System Windows 10

  • #2
    Das ist möglich und die beiden 4GB laufen auch weiterhin im dualchannel
    Du kannst aber auch das 2. Modul (vom Sockel aus gesehen) entfernen und dann einen weiteren 4GB Riegel unter den Kühler in den Slot klemmen. Wenn die Kühlkörper am RAM nicht zu hoch sind, geht das meist recht einfach.
    So kannst du ein 2. Kit mit 2x 4GB verbauen und mußt auf nichts verzichten.
    Nur gibt es eigentlich keinen Grund von 8 auf 16GB beim zocken zu gehen. Ausser weil der RAM gerade so billig ist
    Zitat von Bertrand Russel
    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."

    Kommentar


    • #3
      Vielen lieben Dank für die rasche Antwort Naja ehrlich gesagt dachte ich, dass dann das Spielen flüssiger läuft. Hab zurzeit eine GeForce GTX 780 ti und kann mir nicht erklären, warum Spiele wie Fallout 4 oder COD Black Ops 2 nicht flüssig laufen. Ist denn die Graka schon so veraltet?
      Habe schon auf allen Einstellungen gespielt. Am Liebsten wäre mir natürlich dass alles auf hohem Niveau läuft. Gibts da Tipps?

      Kommentar


      • #4
        Siehst du denn, dass der RAM so volläuft beim zocken?
        Was zeigt denn der Ressourcenmonitor von Windows wärend des Spielens?
        An der Karte sollte es eigentlich nicht liegen
        Zitat von Bertrand Russel
        "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."

        Kommentar


        • #5
          Nein gar nicht. CPU Auslastung auch nur bei 1 %.... ich verstehe nicht warum die Spiele alle so extrem schwammig dargestellt werden. Kanten unscharf, alles wirkt irgendwie matschig. :/ Ich komm einfach nicht dahinter wieso.... Die selben Games auf der PS4 sehen komplett anders aus.

          Jedes Youtube Video in HD sieht besser aus.

          Kommentar


          • #6
            Wenn der RAM nicht reichen würde, würde es anfangen zu ruckeln.

            Hast du davor auf Windows7 gezockt und war es da auch schon so?
            Normalerweise solltest du das auf sehr hohen Eistellungen noch ruckelfrei spielen können.
            Treiber für die Grafik ist der aktuellste (Nvidia 361.91 WHQL)?
            Magst du uns mal all die restlichen Komponenten deines PC auflisten? Die Angaben dann so genau wie möglich (Hersteller und Modell). Danke
            Zitat von Bertrand Russel
            "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."

            Kommentar


            • #7
              Die NVidia-Treiber der Graka sind aktuell ?

              Falls du nicht weißt welcher installiert ist mal GPU-Z downloaden und posten was bei "Driver Version" steht !

              Download TechPowerUp GPU-Z v0.8.6 | techPowerUp


              Gruß Matti
              Das Universum und die Dummheit der Menschheit sind unendlich ! Beim Universum bin ich mir jedoch nicht ganz sicher ! (Albert Einstein)
              "Ich selbst habe keine GTX970 aber falls NVidia die Rücknahme anbietet, würde ich sie zurückschicken" (PCGH-Umfrage)
              Danke für den Beweis !

              Daddel-Kiste
              Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo Special Edition BO / NT: Seasonic Focus Platinum 550Watt
              MB: Gigabyte X570 Aorus Ultra / CPU: AMD Ryzen 7 3700X / RAM: 4x8GB G.Skill Flare X 3200 CL14
              Graka: EVGA GTX 1080 FTW / CPU-Kühler: BeQuiet Dark Rock Pro 3
              SSD: Crucial MX 500 1TB / Samsung Evo 840 250GB / 2xWD Blue 4TB
              Sound: Creative Soundblaster X-Fi Titanium HD / Lautsprecher: Logitech Z2300 2.1 THX

              Kommentar


              • #8
                cpu bei 1%, dann aber auf dem desktop und nicht in irgendeinem game...was sagt denn die graka? was sind für teile überhaupt verbaut? was wird gezockt? wieviele fps bei welcher auflösung und welchen grafiksettings?
                Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

                Kommentar


                • #9
                  dsds.jpgUndsdbenannt.jpgds.jpgdsdssd.jpg

                  Ich hoffe hierbei ist alles wesentliche aufgelistet. Kenn mich leider auch nicht so aus.

                  Hast du davor auf Windows7 gezockt und war es da auch schon so?
                  Nein nur auf Win8 und jetzt eben 10. Da ich vorher nur Strategie-Spiele mit relativ niedrigen Anforderungen gespielt habe, gab es bis dato keine Beschwerden. Habe mir nur von meiner Graka etwas mehr erwartet und möchte eben herausfinden, welches Teil "Schuld" ist oder ob es an einem Fehler meinerseits liegt.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also bei dem System sollte wesentlich mehr als "schwammig" drin sein.
                    Lass den Grafiktreiber mal nicht von Win10 updaten, sondern ziehe dir den neuesten mal von Nvidia direkt runter und installier den sauber drüber.
                    Die Einstellungen erstmal vom Game optimieren lassen und dann langsam hochstellen.

                    Welchen Monitor hast du und wie ist dieser mit der Karte verbunden?
                    Irgendeinen Adapter dazwischen oder direkt verbunden?
                    Zitat von Bertrand Russel
                    "Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von madwursd Beitrag anzeigen
                      Also bei dem System sollte wesentlich mehr als "schwammig" drin sein.
                      Lass den Grafiktreiber mal nicht von Win10 updaten, sondern ziehe dir den neuesten mal von Nvidia direkt runter und installier den sauber drüber.
                      Die Einstellungen erstmal vom Game optimieren lassen und dann langsam hochstellen.

                      Welchen Monitor hast du und wie ist dieser mit der Karte verbunden?
                      Irgendeinen Adapter dazwischen oder direkt verbunden?
                      Der Monitor ist direkt angeschlossen mit HDMI Anschluss. Ist ein Asus VX279H-W. Liegt es etwa am Monitor? Das stünde aber der Tatsache entgegen, dass normale Stream-Videos absolut glasklar und in wunderschöner Auflösung abspielbar sind.

                      Treiber hab ich direkt von der HP installiert.

                      Was die Optimierung angeht hab ich echt alles probiert. Von GeForce Experience optimiert bis hin zu den direkten Spiele Einstellungen.

                      Normal ist das sicher nicht, dass die Spiele so aussehen.

                      Ich hoffe ich finde den Fehler....

                      Kommentar


                      • #12
                        hast du blur oder so an? Die frage ist ja was schwammig bedeuten soll...
                        2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von BigWhoop Beitrag anzeigen
                          hast du blur oder so an? Die frage ist ja was schwammig bedeuten soll...
                          Nicht, dass ich wüsste?? Kann man das etwa versehentlich einstellen?

                          Mit "Schwammig" meine ich, dass die Objekte keine Scharfen Kanten oder so haben können. Die Farben wirken blass. Das gesamte Spiel wirkt als ob man eine verschmierte Brille auf hätte. Im Vergleich dazu, sind die Spiele auf der Ps4 (Ich habe viele mittlerweile auf beiden Systemen) sehr farbenfroh und einfach "scharf". Ich weiß auch nicht wie ich das genauer erklären kann.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mach doch mal nen screenshot. Mal gucken ob es auch so gerendert wird.
                            2.00000000 + 2.000000000 = 3.999998456

                            Kommentar


                            • #15
                              die bilder sind kaum aussagefähig. man bräuchte schon infos unter tatsächlicher last. ergo wie die auslastung der gpu/rama/cpu beim zocken ist. was du ingame für einstellungen vorgenommen hast bezüglich auflösung/qualitätseinstellungen etc
                              Sent from my fingers using my brain, both arms and my keyboard

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X