PC mit Arbeitsspeicher aufrüsten - Mindfactory Forum

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PC mit Arbeitsspeicher aufrüsten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PC mit Arbeitsspeicher aufrüsten

    Hallo,

    ich hätte da noch einen alten PC aufzurüsten.
    Ist ein Pentium III 600 mit einem Gigabyte Board GA-6VXE+.

    Auf der Gigabyte-Seite heißt es zu dem Board:

    Arbeitsspeicher

    1. 8MB to 768MB DRAM size
    2. 3 * 3.3V DIMM Sockets
    3. Supports 8/16/32/64/128/256MB SDRAM DIMM Module
    4. Supports ECC Type DIMM Module (72bits)

    Die Frage ist jetzt welchen Speicher kann ich nehmen?
    Was ist "ECC"?

  • #2
    Du kannst mal über Everest auslesen was da bisher verbaut ist, aber was ich bisher gefunden habe ist:

    Unterstützte RAM-Technologie: SDRAM

    Unterstützte RAM-Integritätsprüfung: ECC

    Installierter RAM (Max.): 0 MB / 768 MB (Max) - DIMM 168-PIN

    RAM-Technologie: SDRAM - ECC
    Sprich du brauchst nen Ram mit 168-Pin und den konnte ich bisher nicht im Shop finden.

    Edit: Oh diese Unterkategorie hatte ich bisher noch gar nicht gesehen. Aber Pommi hat sie gefunden.

    Kommentar


    • #3
      ECC brauchst Du nicht.
      Wieviel RAM hast Du jetzt? Das Board verträgt 3 * 256MB RAM. Du kannst eigentlich alle Riegel aus der Kategorie SD-RAM 168pin im Shop nehmen.
      Nimm welche ohne ECC. Z.B. diese hier: Mindfactory Online-Shop

      Kommentar


      • #4
        Z. Zt. sind 3 x 128 MB drin. Ist ja auch kein XP drauf.

        Wenn ich 3 x 256 MB reinstecke, ob XP damit laufen würde?

        Kommentar


        • #5
          Die Mindestanforderung für Xp erfüllt der Rechner auf alle Fälle. Auch jetzt ohne aufzurüsten könntest du da schon Xp installieren.

          Hier mal die genauen Anforderungen für Xp:

          Laut Microsoft hat XP folgende Mindestanforderungen:
          CPU: Intel Pentium/Celeron-Produktfamilie, AMD K6/Athlon/Duron-Produktfamilie 233 MHz.
          Arbeitsspeicher: 64MB (eingeschränkte Leistung).
          Freier Speicherplatz auf der Festplatte: 1,5 GB
          Grafikkarte: VGA, mindestens 800 x 600

          Kommentar


          • #6
            Komm ich locker hin.

            Danke für die Hilfe.

            Kommentar


            • #7
              Darf ich dich aber mal fragen wieso du überhaupt noch so einen alten Rechner aufrüsten willst? Ich täte da wirklich keinen einzigen Cent mehr reinstecken. Wofür willst du den Rechner denn nutzen?

              Kommentar


              • #8
                In Deinem Fall musst Du die drei Riegel entfernen und durch drei 256er ersetzen. Die alten kannst Du ja verkaufen.

                Kommentar


                • #9
                  Auch wenn das nicht gefragt ist, aber aufrüsten würde ich da auch ncihts mehr, zumal der "alte" Speicher teurer ist als der aktuelle!
                  für bessere Problemlösung, meine Hardware:

                  HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

                  Kommentar


                  • #10
                    Ein Riegel, wie ich ihn oben verlinkt habe kostet 30,- EUR. Ich denke, da kann man günstig seinen Speicher verdoppeln.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Pommbear
                      Ein Riegel, wie ich ihn oben verlinkt habe kostet 30,- EUR. Ich denke, da kann man günstig seinen Speicher verdoppeln.
                      Für 10 Euro mehr bekommt man 1 GB DDR2 RAM - für mich steht das nicht im Verhältnis und da sie 3 Riegel reinmachen will...

                      Muss sie selber wissen, denke nur das man es erwähnen sollte.

                      Das ist wie als wenn man in ein altes Auto investiert und weiß das es keinen TÜV mehr bekommt
                      für bessere Problemlösung, meine Hardware:

                      HTPC-Hardware: Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD Phenom II X4 945 3 GHz, 2 x 2 GB RAM 1333 MHz, Samsung SpinPoint HD502HJ F3 500 GB, Blueray Laufwerk Lite iHos104. PowerColor HD5770, TechniSat SkyStar HD 2 PCI, D-Link DWL-G510 W-Lan, OS: Windows 7

                      Kommentar


                      • #12
                        Äh, ja... ich denke sie hat es sich überlegt, sonst würde sie nicht fragen.
                        BTW ist an einem PIII nichts schlechtes. Der macht seine Arbeit genauso gut wie früher. Nicht jeder spielt am Computer, und nicht jeder schüttelt mal eben 500,- EUR aus dem Ärmel, um sich einen neuen Rechner zu kaufen.
                        Und bevor es hier wieder ausartet, warten wir auf Karin und dann werden wir sehen...

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Pommbear
                          Äh, ja... ich denke sie hat es sich überlegt, sonst würde sie nicht fragen.
                          BTW ist an einem PIII nichts schlechtes. Der macht seine Arbeit genauso gut wie früher. Nicht jeder spielt am Computer, und nicht jeder schüttelt mal eben 500,- EUR aus dem Ärmel, um sich einen neuen Rechner zu kaufen.
                          Und bevor es hier wieder ausartet, warten wir auf Karin und dann werden wir sehen...
                          Der Rechner wird eigentlich mehr oder weniger für Office und wenig bis gar nicht für Internet genutzt. Evtl. wird noch eine TV-Karte (Hybrid - Software gestützt) reingesteckt, die sich ja auch später mal bei einem anderen Rechner nutzen ließe.
                          Ist im übrigen nicht meiner. Ich baue das Teil für eine Freundin aus, die leider nicht über einen dicken Geldbeutel verfügt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Also wenn die Kiste nur für Office genutzt wird, dann musste den nicht unbedingt aufrüsten. Das sollte auch so schon völlig langen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Jones
                              Also wenn die Kiste nur für Office genutzt wird, dann musste den nicht unbedingt aufrüsten. Das sollte auch so schon völlig langen.
                              Wie gesagt: Office, ein wenig Internet und ggf. TV

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X